Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Suhl

36-Jähriger kracht an Brückenpfeiler und wird schwer verletzt

Ein 36-Jähriger aus Rohr ist in Suhl an der Viaduktkreuzung gegen einen Brückenpfeiler gekracht und schwer verletzt worden.



Suhl - Der Mann sei am Samstagabend vermutlich in Richtung Würzburger Straße unterwegs gewesen. Doch anstatt abzubiegen sei er Zeugenaussagen zufolge unvermittelt geradeaus gefahren und gegen den Brückenpfeiler gekracht.

Bei der Kollision wurde der Fahrer schwer verletzt. Er kam nach Angaben der Polizei ins Klinikum Suhl. Zur genauen Unfallursache wird noch ermittelt.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe schätzt die Polizei derzeit auf etwa 5000 Euro. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 12. 2018
12:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei SRH Zentralklinikum Suhl Schwerverletzte Totalschäden Unfallursachen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der auffahrende Vito aus Zella-Mehlis wurde im Frontbereich völlig zertrümmert. Foto: S. Ittig

28.12.2018

Heftiger Aufprall: Zwei Verletzte im Krankenhaus

Bei einem Verkehrsunfall in der Gothaer Straße wurden am Freitagnachmittag zwei Menschen verletzt. Zwei Kinder kamen mit dem Schrecken davon. » mehr

Auch die Bombendrohung, die am 13. Juni im Suhler Zentralklinikum einging, wird einem Tatverdächtigen zur Last gelegt. Dazu läuft zurzeit ein Verfahren vor dem Schöffengericht. Archivfoto: frankphoto.de

14.11.2018

Zwei Autobrände, vier Bomben-Drohungen und viele Fragen vor Gericht

Zwei brennende Autos auf dem Hof des Amtsgerichtes und vier Bombendrohungen - diese Tatbestände, die die Staatsanwaltschaft dem 38-Jährigen S. zur Last legt, werden derzeit am Amtsgericht Suhl verhandelt. » mehr

Polizei, Rettungswagen und Notarzt waren schnell an der Unfallstelle in der schneeglatten Friedrich-König-Straße. Während der Unfallaufnahme staute sich der Verkehr in beide Richtungen.	Foto: frankphoto.de

Aktualisiert am 06.01.2017

Am 18. Geburtstag ins Auto gerannt

Schwerer Verkehrsunfall in der Suhler Innenstadt: Ein junger Mann lief auf der Friedrich-König-Straße frontal in ein Auto. Er wurde schwer verletzt. » mehr

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht

21.04.2016

Versuchter Totschlag: 28-Jähriger schwer verletzt

Suhl - Wegen versuchten Totschlags und weiterer schwerer Straftaten ermittelt die Suhler Polizei gegen drei Suhler. » mehr

So wird das neue Parkhaus am SRH-Zentralklinikum Suhl aussehen. Im Dezember dieses Jahres soll es fertig sein. Computerbild: Fa. Goldbeck

30.03.2018

Parkhausbau am Klinikum: Nach Ostern geht's los

Am Dienstag nach Ostern starten die Bauarbeiten zu einem neuen, 505 Plätze umfassenden Parkhaus am SRH- Zentralklinikum Suhl. Personal, Besucher und Patienten müssen sich auf Verkehrseinschränkungen einstellen. » mehr

unfall_shl

31.08.2015

76-Jähriger wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Suhl - Ein 76 Jahre alter Mann ist am Montagmorgen in der Suhler Rimbachstraße von einem Auto erfasst und mitgeschleift worden. » mehr

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 12. 2018
12:52 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".