Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Waldbrandgefahr: Polizei muss zwei Lagerfeuer löschen

Sonneberg - Gleich zweimal wegen offener Feuer im Einsatz, war die Sonneberger Polizei. Ein 38-Jähriger legte sich neben seinem Lagerfeuer schlafen, im zweiten Fall zündelten Kinder auf einer Wiese.



Am Montagabend wurden die Polizisten an eine Kiesgrube "An der Müß" in Sonneberg gerufen. Dort fanden sie einen 38-Jährigen, der es sich an seinem Lagerfeuer gemütlich gemacht hatte und schlief.

Der Mann war uneinsichtig und wollte das Feuer nicht löschen. Erst nach einem Streit mit den Polizisten ließ er sich davon überzeugen.

Wenig später waren die Polizisten unterwegs zu einer Feuerstelle im Wolkenrasen. Kinder hatten auf einer Wiese gezündelt und waren fortgerannt. In beiden Fällen wird eine Ordnungswidrigkeit angezeigt.

Es wird an die Vernunft der Bürger appelliert, heißt es im Polizeibericht vom Dienstag. Wegen der hohen Waldbrandgefahr sollten derzeit keine offenen Feuer entzündet werden. leb

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 08. 2018
11:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Feuer Kinder und Jugendliche Polizei Polizistinnen und Polizisten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Lagebesprechung vor heißer Kulisse. Fotos: Steffen Ittig

03.09.2018

Lange Nacht, bis das Feuer endlich niedergerungen ist

Knapp hundert Feuerwehrler verhindern in der Nacht auf Montag Schlimmeres im Gewerbegebiet Sonneberg-Föritz. Dort loderte über mehrere Stunden hinweg eine Mulde mit Magnesiumspänen. » mehr

Blitze am Himmel

24.08.2018

Blitz entfacht Feuer in Waldstück unweit des Rennsteigs

Piesau - Offenbar durch einen Blitzeinschlag ist bei Piesau ein Waldstück in Brand geraten. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. » mehr

12. August 1998: Freies Wort -Redakteur Raimund Sander hielt damals in Bildern fest, wie um die 180 Feuerwehrleute gegen die Flammen ankämpften ...

17.08.2018

Das Rätsel um die lodernden Flammen im Arnsbachtal

20 Jahre liegen zwischen zwei Großbränden, bei denen hunderte Einsatzkräfte auf den Plan gerufen wurden. Gleicher Tag - Gebiet und Uhrzeit nahezu identisch. Dummer Zufall oder bewusst inszeniert? » mehr

Spechtsbrunn

13.08.2018

Feuer am Steilhang bringt Einsatzkräfte an ihre Grenzen

Bis zum späten Montagnachmittag drehte der Hubschrauber der Bundespolizei noch seine Runden über dem Arnsbachtal, um den Brand, der um die 250 Ehrenamtler seit Sonntag in Atem hielt, endgültig zu löschen. » mehr

Weit zu sehen sind die Rauchfahnen auf dem Feld bei Heubisch, die unser Leser Andreas Hänsch fotografiert hat. Foto: Hänsch

20.07.2018

Brennende Strohballen auf dem Land, Qualmwolken über der City

Flächenbrände bei Heubisch und bei Schmiedefeld sowie ein Feuer in einem leer stehenden Wohnhaus in der Sonneberger Innenstadt hielten Mitglieder von Feuerwehren und des Deutschen Roten Kreuzes in Atem. » mehr

In einem Umkreis von hundert Meter um das Fahrzeug sperren Polizisten die Straße und räumen die Gebäude. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

09.07.2018

Furcht vor Sprengstoff unterm Auto endet in einer Stichflamme

Mit einem Knall, dazu Rauch und Feuer löst sich am Montag der Fund einer mutmaßlichen Autobombe in der Innenstadt auf. Der verdächtige Gegenstand war von der Polizei mit Spezialtechnik zuvor vom Wagen entfernt und mit Wa... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Überflutung Südthüringen

Unwetter in Südthüringen | 23.09.2018 Südthüringen
» 15 Bilder ansehen

Auftakt Interkulturelle Woche Suhl

Interkulturelle Woche in Suhl | 23.09.2018 Suhl
» 23 Bilder ansehen

Classic & Rock im Bergwerk Merkers Merkers

Classic and Rock in Merkers | 23.09.2018 Merkers
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 08. 2018
11:44 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".