Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Sonneberg/Neuhaus

"Ursuppe des Lebens" oder Gefahr aus dem All

Sonneberg - Im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg gibt es am kommenden Montag, 3. Februar, wieder einen populärwissenschaftlichen Vortrag. Um 19 Uhr spricht Thomas G.



Sonneberg - Im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg gibt es am kommenden Montag, 3. Februar, wieder einen populärwissenschaftlichen Vortrag. Um 19 Uhr spricht Thomas G. Müller vom Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik in Garching über die "Hayabusa-2 Mission".

Der japanische Satellit Hayabusa-2 erreichte im Juni 2018 den erdnahen und damit potenziell für die Erde gefährlichen Kleinplaneten Ryugu. Mehrere Landeeinheiten wurden abgesetzt, ein künstlicher Krater erzeugt und Proben an verschieden Punkten der Oberfläche entnommen, die gegen Ende dieses Jahres zur Erde zurückgebracht werden sollen.

Die Untersuchungen vor Ort zeigen ein extrem dunkles und seltsam geformtes Gebilde von knapp einem Kilometer Durchmesser. Die Messungen deuten auf kohlenstoffhaltige und extrem poröse Materialien hin, die in der Vergangenheit in Kontakt mit Wasser waren.

Könnte also Ryugu die Zutaten für die Ursuppe des Lebens geliefert haben oder ist dieser Asteroid eher eine Gefahr aus dem All?

Interessenten zu diesem Vortrag sind eingeladen. Aktuelle Information und Daten gibt es wie immer unter astronomiemuseum.de.

Aus aktuellem Anlass erweitert das Astronomiemuseum der Sternwarte die monatlich Vortragsreihe um eine "Aktuelle Astro-Stunde", die ebenfalls montags stattfinden wird, allerdings um zwei Wochen versetzt. Den erste Vortrag zum Thema "Steht die Explosion von Beteigeuze bevor?" gibt es am Montag, 17. Februar, um 19 Uhr. Weitere Informationen werden noch bekannt gegeben.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 01. 2020
17:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Asteroiden Daten und Datentechnik Explosionen Gefahren Kleinplaneten Max-Planck-Gesellschaft Messtechnik Physik Wasser
Sonneberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Über die Onleihe gibt’s Hör- und Lesestoff aufs mobile Endgerät. Foto: Bibo

01.04.2020

Bibliothek bietet kostenlose Leihe von E-Books an

Ein kostenloses Schnupperabo für die Nutzung der Onleihe? Um in Zeiten der Krise ein wenig Ablenkung und Entspannung zu erfahren oder sich zu Hause weiterzubilden, bietet die Stadtbibliothek Sonneberg allen interessierte... » mehr

Die Entwickler bringen die Ideen und die zugehörige Ausstattung in die Klassenzimmer, ausprobiert wird es dann vor Ort von Schülern und Lehrern.

18.02.2020

Schüler ertüfteln sprechende Poster und virtuelle Räume

Als eine von nur vier Bildungseinrichtungen bundesweit erhält die Gemeinschaftsschule Sonneberg eine Tüftelbox. Die darin enthaltenen Materialien sollen dazu beitragen, Unterricht digitaler und nachhaltiger zu gestalten. » mehr

Sandro Jobst (links) und Jonas Wicklein bahnen sich ihren Weg durch das Eis.

27.01.2020

Auf ganz dünnem Eis

Eine Übungseinheit, die einen frösteln lässt, hatten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sonneberg Mitte im Freibad Baxenteich zu absolvieren. » mehr

Petra Pau.

11.10.2019

"Unten fehlt das Wasser und von oben kommt nichts nach"

Über die Situation in den Wäldern des Landkreises Sonneberg informierte sich kürzlich Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Linke) während eines Wahlkampfbesuches. » mehr

Gute Wünsche für den Ruhestand überbringen an Doris Motschmann (links) Vizelandrat Jürgen Köpper und Schuldirektorin Astrid Morgenroth. Foto: Zitzmann

05.07.2019

Bye, bye Doris, du Wahrzeichen der Bürgerschule

Dass es eine Rede zu ihrer Verabschiedung in den Ruhestand geben würde, das hat Lehrerin Doris Motschmann sicher geahnt. Aber dann kam eine faustdicke Überraschung hinzu. » mehr

Mitarbeiter einer Spezialfirma kontrollieren das Foliendach. Fotos: Zitzmann

31.08.2019

Opening-Schaumparty beendet Schließzeit

14 Tage wurde im Sonnebad alles kontrolliert, repariert, ausgetauscht und vor allem geputzt. Heute öffnet die Freizeiteinrichtung wieder ihre Pforten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 01. 2020
17:28 Uhr



^