Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Unbekannte spannen gefährliche Falle auf Spielplatz in Sonneberg - Junge verletzt

Unbekannte Täter haben ein etwa fünf Millimeter dickes Stahlseil mehrfach am Eingang zum Bolzplatz in Sonneberg gespannt. Ein fünfjähriger Junge verletzte sich. Der Vater informierte die Polizei.



Sonneberg – Der Fünfjährige war mit seinem Fahrrad auf dem Spielplatz unterwegs und wollte auf den Bolzplatz fahren. Dabei stieß er laut Polizei am Hals gegen das Stahlseil und verletzte sich. Er musste im Krankenhaus behandelt werden.

Personen, die das Stahlseil spannten, sind bereits namentlich bei der Polizei bekannt. Genauere Ermittlungen dauern an.

Zeugen, die weitere Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Sonneberg unter der Telefonnummer 03675/875-0 zu melden. flu

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 09. 2019
09:04 Uhr

Aktualisiert am:
09. 09. 2019
15:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Körperverletzung Polizei Sachbeschädigung Verbrecher und Kriminelle Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mann hebelt mit einem Brecheisen eine Tür auf

25.11.2019

Einbrecher stehlen aus Sonneberger Tierarztpraxis Euthanasiemittel

Unbekannte sind in Sonneberg in eine Tierarztpraxis eingebrochen und haben dabei mehrere Ampullen eines Euthansiemittels entwendet. Das kann auch für Menschen tödlich sein, warnt die Polizei. » mehr

70 Menschen - darunter die Bewohner eines Seniorenheims - mussten Anfang November ihre Wohnungen verlassen, nachdem ein verdächtiges Paket mit der Aufschriften "Bombe" entdeckt worden war. Ein im Gesellschaftshaus geplantes Konzert wurde gecancelt. Der Absender des Unfugs ist bislang nicht ermittelt.

11.06.2019

Die Zahl der Straftaten ist im Sinkflug

Sonnebergs Polizei verteidigt im Drei-Landkreis-Schutzbereich der Inspektion Saalfeld weiter ihren Spitzenplatz bei der Aufklärungquote. » mehr

Nachdem zwei unbekannte Damen am Unfallort in der Lauschaer Bahnhofstraße Erste Hilfe geleistet hatten, kümmerten sich die Rettungskräfte anschließend um die weitere Behandlung. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

12.07.2019

Dankeschön an Ersthelfer nach "brutaler Attacke" auf Lauschaer

Drei Operationen musste ein Lauschaer nach einem Angriff auf offener Straße von einem der Polizei bekannten Täter über sich ergehen lassen. Angehörige melden sich nun zu Wort. Vor allem um sich bei den Ersthelfern zu bed... » mehr

Fahndungsfoto

03.07.2019

Portemonnaie geklaut und Geld abgehoben: Polizei fahndet öffentlich

In Neuhaus-Schierschnitz soll ein Mann bereits Ende Juni in einem Einkaufsmarkt ihre Geldbörse gestohlen haben. Anschließend hob er mit der erbeuteten Giro-Karte Geld am Automaten ab. Auch in einer Bankfiliale in Franken... » mehr

Paketbote

vor 2 Stunden

Mann will in Sonneberg komplettes Paketfahrzeug stehlen

Zeugen hatten am Donnerstag die Polizei in Sonneberg verständigt, weil ein Paket-Auslieferer um Hilfe gerufen hatte. Ein Mann habe versucht, sein Lieferfahrzeug zu stehlen, hieß es. » mehr

Polizeikelle

18.11.2019

Zwei Sonneberger erwischt: 2,6 Promille und falsche Papiere

Der eine schaffte es mit 2,68 Promille nur noch in Schlangenlinen Auto zu fahren, der andere versuchte, die Beamten mit einer gefälschten Fahrererlaubnis auszutricksen. Beide Fahrer werden länger zu Fuß unterwegs sein un... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Arnstadt Weihacnhtsmarkt

Weihnachtsmärkte Region |
» 50 Bilder ansehen

Razzia Bad Liebenstein Bad Liebenstein

Razzia Bad Liebenstein | 05.12.2019 Bad Liebenstein
» 13 Bilder ansehen

Glasbläser Reuß Gräfenroda Gräfenroda

Glasbläser Reuß | 04.12.2019 Gräfenroda
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 09. 2019
09:04 Uhr

Aktualisiert am:
09. 09. 2019
15:43 Uhr



^