Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Traktor fängt auf B 89 Feuer - Fahrer rettet Anhänger

Ein Traktor hat auf der Bundesstraße 89 bei Frankenblick (Landkreis Sonneberg) Feuer gefangen und ist komplett zerstört worden.



traktor brennt
Der in Flammen stehende Traktor.   Foto: privat

Der Traktor fing laut Polizei kurz vor dem Ortseingang von Mengersgereuth-Hämmern in der Nacht zum Donnerstag aus unbekannter Ursache Feuer. Der 28-jährige Fahrer sah, wie Flammen aus dem Motorraum stiegen und koppelte daraufhin eine angehängte Strohpresse ab, so die Polizei weiter. Er blieb unverletzt.

Das Feuer zerstörte das Fahrzeug jedoch vollständig. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die B89 musste wegen Bergungsarbeiten zwischen Mengersgreuth-Hämmern und Sonneberg komplett gesperrt werden. Die Sperrung dauerte bis zum Vormittag an. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 20 000 Euro.

Bereits am Mittwoch war ein Traktor in Neubrunn bei Jüchsen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen in Brand geraten. cob

 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 07. 2019
09:10 Uhr

Aktualisiert am:
11. 07. 2019
11:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Polizei Schäden und Verluste Zerstörung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mit Hilfe der Drehleiter bekämpft die Feuerwehr den Brand im zweiten Obergeschoss.	Fotos: Tischer

22.05.2019

Wohnhaus bei Coburg in Flammen: Fünf Menschen verletzt

Bei einem Brand in Neustadt bei Coburg werden fünf Menschen verletzt. Die Ursache ist noch völlig unklar. Die Stadt stellt Notunterkünfte bereit. » mehr

Dem Schild zum Trotz bleibt ein Restrisiko.

05.07.2019

Wachschutz sperrt Friedhofsgänger ein und wird geschasst

Weil der Wachschutz immer wieder vorzeitig die Tore dicht macht, sitzen abends Besucher auf dem Sonneberger Friedhof fest. Nun hat die Stadt den Dienstleister geschasst. » mehr

Holger Scheler.

05.07.2019

Es werden keine Gefangenen mehr gemacht

Böse Überraschungen erlebten Sonneberger, die an den heißesten und längsten Tagen des Jahres in Sonneberg die Gräber von Angehörigen wässerten. Der Wachschutz machte vorzeitig die Tore dicht. Besucher saßen fest. Nun hat... » mehr

Foto: Carl-Heinz Zitzmann

08.07.2019

DDR findet sich in der Paulusgeschichte

Liebau ist ein Ort, der aus politischen Gründen völlig zerstört wurde. Zur Erinnerung an diese Tragödie fand ein Gedenkgottesdienst statt. Einige Menschen, die damals vertrieben worden, leben noch. » mehr

30. Juli

19.03.2019

Diebe brechen in Sonneberger Kindergarten ein

Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in einen Sonneberger Kindergarten eingebrochen. Sie zerstörten eine Fensterscheibe und verschafften sich Zugang zum Objekt. » mehr

Ein Polizeihelikopter hilft von oben.

28.06.2019

Feuersbrunst im knochentrockenen Wald

Drei Hektar Wald standen am Donnerstagabend zwischen Schmiedefeld und Lichte in Flammen. Ein Aufgebot von 190 Feuerwehrlern aus zwei Kreisen bekämpfte den Brand bis in die Morgenstunden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

MDR Jump Dance Night Meiningen

MDR Jump Dance Night | 15.07.2019 Meiningen
» 80 Bilder ansehen

12. Trabant- und IFA-Treffen Herges-Hallenberg Herges-Hallenberg

12. Trabant- und IFA-Treffen Herges-Hallenberg | 14.07.2019 Herges-Hallenberg
» 20 Bilder ansehen

7. Simson- und MZ-Treffen Wiedersbach

7. Simson- und MZ-Treffen Wiedersbach | 13.07.2019
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 07. 2019
09:10 Uhr

Aktualisiert am:
11. 07. 2019
11:39 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".