Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Sonneberg/Neuhaus

Tierquäler schießt erneut auf Katzen: Zeugen gesucht

Erneut ist ein Tier in Steinach (Lkr. Sonneberg) mit einem Diablo beschossen worden. Dieses Mal wurde das Tier am Kopf getroffen und musste eingeschläfert werden. Die Polizei sucht Zeugen.



Steinach - In der Zeit vom 09. bis 10. Juni sei erneut ein Katzer mittels Diabolo beschossen und am Kopf getroffen worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Das Tier musste  aufgrund der Verletzung eingeschläfert werden musste. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die Hinweise zu dem Tierquäler machen können.

Bereits Ende Mai war eine Katze durch ein Diabolo-Geschoss aus einem Luftgewehr in der Goldbachstraße verletzt worden, hieß es weiter. Damals steckte das Geschoss im Vorderlauf des Tieres und musste durch einen Tierarzt entfernt werden. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 06. 2020
10:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Tiere und Tierwelt Tierquäler Tierärztinnen und Tierärzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das vier Jahre alte Bennett-Känguru hat sich am Freitagvormittag einen nicht genehmigten Neufang-Ausflug gegönnt. Irgendwann in der Nacht war es dem Tier gelungen, aus seinem Gehege auszubrechen. Fotos: Zitzmann (4)/privat

26.06.2020

Speedy zwischen Pool und Erdbeerbeet

Von Neufang aus scheint‘s nur ein kurzer Hüpfer zu sein auf dem Weg zu australischen Verhältnissen. Eine Känguru-Hatz bot am Freitag jedenfalls den größten Lacher in Sonnebergs höchstgelegenem Stadtteil. » mehr

Risiko hohes Gras

21.06.2020

Joggerin von Hund gebissen - Zeugen gesucht

Als eine Joggerin am Samstagvormittag in Neuhaus am Rennweg (Kreis Sonneberg) an einer Frau und deren nicht angeleinten Hund vorbeilief, sprang das Tier sie an und biss zu. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Majestätisch wirkt Wüstenbussard Carlos, wie er da auf dem Handschuh sitzt. Die Faszination, die von ihm ausgeht, hat auch die Kursteilnehmer in den Bann gezogen, die sich in Gierstädt zum Falkner ausbilden lassen.	Fotos: Göbel

10.07.2019

Entflogener Bussard holt sich geliebtes Schnatterinchen

Ein am „Tag der Franken“ in Sonneberg ausgebüxter Bussard erlegt ausgerechnet eine mühsahm aufgepeppelte zahme Mandarin-Ente. Jetzt trauert ein Kind um sein Haustier und die Kreisjägerschaft bekommt den Ärger der Familie... » mehr

Antje Pommer zeigt Staatssekretär Torsten Weil (Mitte) und dem Neuhäuser Bürgermeister Uwe Scheler, wie die Tiere gekämmt werden. Fotos: ts

05.08.2020

Schottische Hochlandrinder, Kämme und innovative Ideen

Landwirtschaftsstaatssekretär Torsten Weil besucht auf seiner Sommertour die Rennsteigregion in Scheibe-Alsbach. Das Motto der Reise heißt "Stadt, Land, Zukunft!". » mehr

Der Altfrauteich im Revier von Dirk Niebuhr (Foto) ist einer von insgesamt zehn Löschwasserreservoirs im Neuhäuser Forstamtsbereich, wie der stellvertretende Amtsleiter, Achim Leiteritz, sagt.

03.08.2020

Zerstörungswut schafft brenzlige Situation

Als hätten die Forstleute mit dem Kampf gegen den Borkenkäfer nicht schon genug um die Ohren, muss sich manch einer nun noch mit dem Ergebnis mutwilliger Beschädigung beschäftigen - was nicht nur ins Geld geht, sondern a... » mehr

Heimatgeschichte bei den alten Rittersleut. 1635 ging die Burg auf dem Schaumberg bei Schalkau nach gründlicher Plünderung in Flammen auf, fünf Jahre später sank sie vollends in Trümmer. Einen schönen Ausblick hat man von den Ruinen aber immer noch. Fotos: KSB

31.07.2020

In der Heimat ist es am schönsten

Corona macht’s möglich: Ferien wie früher - nämlich in der Heimat - erleben die Sonneberger Kinder in diesem Sommer. Der Sportbund kümmert sich und entlastet die Eltern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Picknickkonzert in Kloster Veßra Kloster Veßra

Picknick-Konzert Kloster Veßra | 14.08.2020 Kloster Veßra
» 12 Bilder ansehen

Dachstuhl geht in Flammen auf

Dachstuhlbrand in Sonneberg |
» 29 Bilder ansehen

Unwetter Meiningen 11.08.20 Meiningen

Starkregen in Meiningen | 11.08.2020 Meiningen
» 4 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 06. 2020
10:47 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.