Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Straftäter unter Bett versteckt: Polizisten helfen ihm aus Versteck

Einem Straftäter haben Beamte am Mittwoch in Steinach unter seinem Bett vorgeholfen. Der 28-Jährige hatte sich vor den Beamten versteckt, weil diese einen Haftbefehl vollstrecken wollten.



Steinach - Die fanden den Mann schließlich, als sie die Matratze hochhoben. Der Mann hatte sich aber offenbar so unter dem Bett verkeilt, dass er sich nicht selbst befreien konnte. Er bat die Beamten sogar, ihm zu helfen. Die hoben das Bett schließlich an und geleiteten den Mann in Handfesseln zum Streifenwagen. Anschließend wurde er laut Polizei in eine Justizvollzugsanstalt gebracht, wo er sieben Monate Haft wegen Bedrohung absitzen muss. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 07. 2018
11:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beamte Betten Haftbefehle Polizei Polizistinnen und Polizisten Verbrecher und Kriminelle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
In diese Fichtengruppe neben der Skaterbahn schlug der Blitz ein. Fotos: Zitzmann

16.07.2018

Streifenpolizistin im Einsatz wird Opfer von heftigem Unwetter

Mitten bei der Verfolgung eines Flüchtigen im Wolkenrasen wird eine junge Polizistin vom Blitz getroffen und lebensgefährlich verletzt. In Sonnebergs größtem Stadtteil ist die Betroffenheit über den Unglücksfall groß. » mehr

Blaulicht auf Notarztwagen

Aktualisiert am 16.07.2018

Von Blitz getroffene Polizistin schwebt noch immer in Lebensgefahr

Die von einem Blitz lebensgefährlich verletzte Polizistin aus Sonneberg ist noch nicht über dem Berg. Die 24-Jährige werde in einem Krankenhaus behandelt, schwebe aber nach wie vor in Lebensgefahr, sagte eine Polizeispre... » mehr

Polizeikontrolle

29.03.2018

In Sonneberg und Neuhaus hagelt es Punkte und Knöllchen

Sonneberg - Bei Kontrollen in Sonneberg und Neuhaus am Rennweg ertappten Polizisten nicht nur 94 Temposünder, sondern zum Beispiel auch eine Mutter, die ihr zweijähriges Kind ohne jegliche Sicherung als Beifahrerin auf d... » mehr

Kurz nach 20 Uhr hatte am 27. Dezember ein junger Mann ein Polizeiauto entwendet und zu Schrott gefahren. Am Ersatz des Sachschadens, immerhin 37 000 Euro, wird er im Fall seiner Verurteilung noch lange zu kauen haben.

Aktualisiert am 29.01.2018

Mutiger Kehrwagenfahrer und teures Nachspiel für geschrotteten Polizeiwagen

Der Zerstörung eines Polizeiautos Ende Dezember durch einen 18-Jährigen folgt bald das Nachspiel vor Gericht. Die Ermittlungen sind abgeschlossen. Bekannt ist jetzt auch: Die Chaosnacht hat einen Helden - ein Kehrwagenfa... » mehr

Ein 18-Jähriger in Handschellen klettert vom Rück- auf den Fahrersitz des Polizeiwagens und fährt diesen dann zu Schrott. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

28.12.2017

Aus der Lernkurve geflogen

Eine Routinekontrolle der Polizei am Mittwochabend läuft völlig aus dem Ruder. Erst haben es die Beamten mit zwei, dann mit 15 aufsässigen Jugendlichen zu tun. Das Geschehen eskaliert - bis hin zum Diebstahl eines Streif... » mehr

Die alte Glaswerkstatt am Haselbacher Ortseingang war eines von bundesweit 14 Objekten, die bei der Aktion durchsucht wurden.

23.06.2017

Rechte Splittergruppe wähnt sich im Endkampf gegen den Staat

In Haselbach stürmten Spezialkräfte der Polizei am frühen Freitagmorgen zwei Häuser. Mindestens ein Beamter wurden dabei verletzt. Gesucht wurde nach Waffen - es besteht der Verdacht, Rechtsextreme hätten für den Guerill... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Waldbrand bei Schalkau Schalkau

Waldbrand bei Schalkau | 19.09.2018 Schalkau
» 9 Bilder ansehen

Brand Henfstädt Henfstädt

Brand Henfstädt | 18.09.2018 Henfstädt
» 12 Bilder ansehen

Motorradunfall Hildburghausen

Motorradunfall Hildburghausen | 17.09.2018 Hildbvurghausen
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 07. 2018
11:22 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".