Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Sonneberg/Neuhaus

Spielplatz erneuert

Mitarbeiter des Sonneberger Bauhofs haben in diesen Tagen am Spielplatz in der Siedlungsstraße in Steinbach Hand angelegt.



Spielplatz erneuert
Spielplatz erneuert  

Mitarbeiter des Sonneberger Bauhofs haben in diesen Tagen am Spielplatz in der Siedlungsstraße in Steinbach Hand angelegt. Nachdem alle Spielplätze im Stadtgebiet inzwischen wieder eröffnet werden konnten, wurde auf diesem Steinbacher Spielplatz die Seilbahn erneuert, teilt die Stadtverwaltung mit. Aufgrund von Materialmängeln konnte dieses Spielgerät zuletzt nicht mehr genutzt werden. Auch auf dem zweiten Steinbacher Spielplatz "Am Mühlrain" hat die Stadtverwaltung ein Spielgerät ausgetauscht, so dass sich die Kinder dort ab sofort über eine schöne neue Wackelbrücke freuen können.

Foto: Carl-Heinz Zitzmann

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 05. 2020
18:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bauhöfe Seilbahnen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Schlechte Erfahrungen mit dem Verkauf kommunaler Liegenschaften hatte die Stadt in der Lindenstraße gemacht. Mit den neuen Mietern hielt zum Ärger der Einheimischen ein offenes Trinker-Eck Einzug im Stadtgebiet. Nichtsdestotrotz sieht sich das Rathaus gefordert auch weiterhin Immobilien, die’s nicht braucht, abzustoßen. So sollen heuer Wertgutachten für die Gebäude Marktplatz 1, Kirchstraße 7/9 (Mitte) und Bürgerstraße 5 (rechts) in Auftrag gegeben werden. Aus eigener Kraft kann man die Objekte mit ihren Bedarf an neuen Fenstern, Dach und Dämmung bzw. am Austausch von Ofenheizungen jedenfalls nicht modernisieren. F. (5): chz

26.05.2020

Ausfälle in Größenordnung rücken in Sicht

Steinachs Stadtrat aktualisiert das Haushaltssicherungskonzept für die Jahre bis 2025. Das Papier gibt erste Hinweise, in welchem Ausmaß die Pandemie das Gemeinwesen kassenseitig beschädigen wird. » mehr

Der Spielplatz der Einrichtung bietet den Kindern vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten im Freien. Auch Wilma und Marie fühlen sich hier wohl.

24.05.2020

Corona-Alltag in der Villa Sonnenschein

Kindergärten sind für die jüngsten Bewohner des Landkreises normalerweise neben ihren Familien ein fester Ankerpunkt im täglichen Leben. Corona hat aber auch hier vieles über den sprichwörtlichen Haufen geworfen. » mehr

Bernd Haubenreißer, Auszubildende Claudia Dresel und Nils Anders vom Freizeitzentrum Reich in Steinach arbeiten am neuen Garten-Reich. ...	Fotos: Doris Hein

14.05.2020

Wenn ein zweites Steinacher Reich aus Erbsen und Steinen gedeiht

Die Anfänge sind gemacht, fürs Freizeitzentrum Reich ein eigenes Garten-Reich zu schaffen. Die ersten Pflanzen sind gesät und die ersten bunten Grundsteine gelegt. Noch mehr braucht es von Letzteren. Jetzt ist es an den ... » mehr

Der Um- und Ausbau der Schule in Neuhaus-Schierschnitz steht in den nächsten drei Jahren bei den Investitionen der Gemeinde ganz oben an. Foto: Zitzmann

19.03.2020

Mit "großem, dicken Werk" handlungsfähig

Einstimmig verabschiedet der Gemeinderat den Haushaltsplan für das laufende Jahr und schreibt den Investitionsplan bis 2023 fort. » mehr

Die DAV-Sektionsmitglieder beim Pfingst-Arbeitseinsatz am Purtschellerhaus.

23.06.2019

Tatendrang hoch oben rund um das Purtschellerhaus

Nach einem schneereichen Winter im Berchtesgadener Land und damit auch rund um das Purtschellerhaus auf 1692 Metern Höhe mussten viele Winterschäden beseitigt werden. » mehr

Mehr als 300 Stunden haben die Kameraden in den "Neuen" gesteckt, um ihn einsatztauglich zu machen - dank befreundeter Helfer wie Nils Zitzmann von Generals Garage, der das Tragegestell gebaut hat.

08.02.2019

Ausbildungsstandort direkt vor der eigenen Haustür

Ein neues Projekt haben sich die Scheibe-Alsbacher Bergwachtler für 2019 auf die Fahne geschrieben: Am ehemaligen Einkaufsmarkt in Steinheid wollen sie ein Ausbildungsgelände für Berg-, Lift- und Baum- rettung schaffen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auto-Party in Meiningen

Party im Autokino Meiningen | 30.05.2020 Meiningen
» 60 Bilder ansehen

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis | 27.05.2020 Zella-Mehlis
» 12 Bilder ansehen

Brennender Lkw A73 Eisfeld-Nord

Lkw-Brand A73 Eisfeld | 26.05.2020 Eisfeld-Nord
» 28 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 05. 2020
18:04 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.