Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Sonneberg/Neuhaus

Sitzungsgeld für Corona-Geschädigte

Linke und Grüne in den Kommunalparlamenten des Landkreises spenden ihr Sitzungsgeld. Sie unterstützen damit Einrichtungen und Vereine.



.... und im Sonneberger Nautiland. Fotos: privat
.... und im Sonneberger Nautiland. Fotos: privat   » zu den Bildern

Sonneberg - Die Kreistagsfraktion von Linken und Grünen hat im Mai die Aktion "Solidarisch miteinander" gestartet. Jedes Mitglied der Fraktion spendet seinen Sockelbetrag von monatlich 150 Euro für die Unterstützung von gemeinnützigen Einrichtungen oder einem besonders betroffenen Verein. Weitere kommunale Vertreter dieser Parteien hatten sich dieser Initiative angeschlossen.

Nun läuft die Verteilung der Spenden. Die erste Spende ging an den Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes. "Die Kameradinnen und Kameraden des DRK haben aus unserer Sicht einen großen Anteil bei der Bewältigung der Aufgaben zur Bekämpfung und Eindämmung der Coronapandemie im Landkreis geleistet und leisten diesen noch. Dafür sprachen die Überbringer allen ihren persönlichen Dank aus", berichtet Uwe Schlammer, Fraktionsvorsitzender Linke/Grüne im Kreistag. Die überreichten 400 Euro könnten hier nur einen Teil der Anerkennung der Arbeit sein.

Die Übergabe wurde auch genutzt, um sich einen Einblick in die aktuell stehenden Aufgaben zu verschaffen. So in den Ablauf bei der Abnahme der Abstriche und Tests in den Einrichtungen durch die mobile Einsatzgruppe und den dazu notwendigen Vor- und Nachbereitungen. "Und schließlich gilt es ja auch, die Aufgaben zu meistern, die außerhalb dieser Einsätze anfallen", so der Fraktionsvorsitzende. DRK-Vorstandsvorsitzender Andy Söllner bedankte sich für die überbrachte Spende und machte sich auf den Weg zum nächsten Einsatz.

Mit jeweils 200 Euro wurden die nächsten Vereine bedacht. In Schalkau war dies der neu gegründete "Verein für Jugend, Kultur und Tourismus im Schaumberger Land". Hier soll dieses Geld für die Umsetzung erster Pläne des Vereines eingesetzt werden, so in die Wiederbelebung der Street-Socceranlage der Stadt. Torsten Weisheit und Christian Höfler nahmen für den Verein das Geld entgegen, nicht zuletzt mit der Hoffnung, auch weitere Unterstützung bei der Vereinsarbeit zu erfahren.

Ebenfalls jeweils 200 Euro erhielten die Fördervereine vom Schauaquarium Nautiland und vom Tiergarten in Sonneberg. Beide Einrichtungen mussten über zwei Monate ihre Pforten schließen. So war es nicht möglich, die laufenden Kosten mit den laufenden Einnahmen zu decken. So freuten sich Birgit Roos und Ronny Stegler über den unerwarteten Zuschuss.

Vor Ort erhielten die zur Spendenübergabe gekommenen Abgeordneten dann auch einen Einblick in die nächsten Vorhaben beider Einrichtungen. Im Nautiland ist ein umfangreicher Umbau im Bereich der Haibecken im Gange und es entsteht eine "Australische Abteilung". Es soll also noch attraktiver werden. Ein Abstecher zum Nachwuchs der Erdmännchen durfte nicht fehlen, ein Grund mehr, dem Aufruf zu folgen und diese und auch die anderen Einrichtungen im Landkreis wieder einmal zu besuchen.

Auch von den geplanten Umbauarbeiten im Tiergarten konnten sich die Stadt- und Kreisräte bei ihrem Besuch ein Bild machen. Hier soll in Kürze die Behausung der Erdmännchen ein neues Aussehen bekommen, aber vor allem einen sicheren Außenbereich für die kleinen Bewohner. Besonders dringend ist allerdings die Beseitigung der durch die Starkregenfälle entstandenen Schäden, die eine kurzfristige Schließung aus Sicherheitsgründen nach der gerade erfolgten Wiedereröffnung notwendig gemacht hat. "Mit Gesprächen an entsprechender Stelle soll hier weitergeholfen werden", erklärte Uwe Schlammer. Die Verteilung der Spenden geht in den nächsten Tagen weiter.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 06. 2020
18:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Birgit Roos Deutsches Rotes Kreuz Fraktionschefs Fördervereine Vereinsarbeit
Sonneberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Landtagsabgeordnete Beate Meißner (links) bewundert im Sonneberger Nautiland die Stierkopf-Haie und erfährt von Birgit Roos Interessantes über die Fische.

16.04.2020

Nautiland und Tierpark brauchen Hilfe jedes Einzelnen

Einen Gutschein kaufen und so den nächsten Besuch in den beiden Einrichtungen in Sonneberg schon sichern, oder eine Spende überweisen - wenn viele mitmachen, ist die Zukunft der Tiere sicherer. » mehr

Frisches Grünzeug für die Emus gibt es von Keana (links), die ein freiwilliges ökologisches Jahr absolviert und von Agnes, die den Beruf der Tierpflegerin erlernt.

04.02.2020

Förderverein-Rückenwind im Tiergarten Neufang

Selbst im tristen Februar ist viel zu tun im Tiergarten Sonneberg. Im Winter reifen zudem Pläne für die nunmehr dritte Saison unter Leitung von Birgit Roos. Verlassen kann sie sich dabei auf ihren noch "jungen" Förderver... » mehr

Reinhard Kirchschläger (links) zeigt Hanno Klug seine historischen Dokumente über die ersten Eisenbahnstrecken im Raum Sonneberg. Fotos: Heidi Losansky

25.02.2020

Von Stempeln, Bienen und spannenden Ansichtskarten

Seit 70 Jahren gibt es die Sonneberger Briefmarkenfreunde. Zwölf Mitglieder zählt der Verein, der am Sonntag das Gründungsjubiläum mit einem Großtauschtag begeht. » mehr

Rüdiger Koch.

26.07.2020

Vollbremsung im Jubiläumsjahr

Theaterspielen macht gerade keinen Spaß. Die Schwammerstürer trifft es besonders hart: Im 25. Jahr des Vereins war alles ganz anders geplant. » mehr

Die Formation "Rock 69" überzeugt in Steinheid mit handgemachter Live-Musik und einem breiten Repertoire, das von Rock, Pop, Oldies, Country bis zum Schlager reicht. Foto: Beer

05.09.2019

Festival mit Mehrwert fürs Allgemeinwohl

Auch zur zweiten Auflage des Steinheider Rock-Openair werden die Macher mit reichlich Zuspruch und einem ansehnlichen Erlös zugunsten der Vereinsarbeit belohnt. » mehr

Während der Veranstaltung werden Fundsachen versteigert.

29.07.2019

Tiergartenfest nach einer Affenhitze

Die tierischen Bewohner in Neufang haben schon lange eine treue Fan-Gemeinde. Das zeigt auch das jüngste Tierparkfest am Sonntagnachmittag. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unwetter Meiningen 11.08.20 Meiningen

Starkregen in Meiningen | 11.08.2020 Meiningen
» 4 Bilder ansehen

Lkw mit Gülle an Bord kippt um Meiningen

Mit Gülle beladener Lkw kippt um | 11.08.2020 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Montgolfiade Heldburg

Montgolfiade | Heldburg
» 24 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 06. 2020
18:12 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.