Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Sonneberg/Neuhaus

Riskante Verfolgungsjagd: 37-Jährige flieht vor der Polizei

Weil sie sich wohl einer Kontrolle entziehen wollte, hat sich eine 37-Jährige in Sonneberg eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.



Polizei-Illustration
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.   Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration

Sonneberg - Wie die Polizei mitteilt, wollten Beamte die 37-Jährige in Sonneberg kontrollieren, als sie in Richtung Wehd davonbrauste. Bei der Verfolgung verloren die Polizisten am Schlossberg den Sichtkontakt zu der Fahrerin.

Später konnte die Polizei das Auto tief in einem Waldstück, oberhalb der Wiefelsburg, finden. Am Steuer saß jetzt ein Mann und die 37-Jährige sowie ein Kleinkind saßen auf dem Rücksitz.

Gegen die 37-Jährige wird ein Strafverfahren wegen des Verdachtes eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens eingeleitet. Laut Polizei stand die 37-Jährige zudem unter Drogeneinfluss, weshalb ihr eine Blutprobe entnommen wurde.

Die Polizei Sonneberg bittet Zeugen, die die 37-Jährige auf der Flucht beobachtet haben und Hinweise zum Fahrtweg geben können (vor allem im Wald), sich bei der Polizei in Sonneberg zu melden.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 11. 2020
15:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beamte Blaulicht Fahrerinnen und Fahrer Polizei Polizistinnen und Polizisten Säuglinge und Kleinkinder Wehd
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Beamter bei einer Kontrolle

30.04.2020

Autofahrer flieht mit über Tempo 100 in Sonneberg vor Polizei

Ein 37-Jähriger ist beim Versuch, sich einer Polizeikontrolle zu entziehen, mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch Sonneberg gerast. Letztlich stellten die Beamten den unter Drogen stehenden Mann. Es kam aber noch... » mehr

Mitarbeiter der Wasserwerke spülen des Leitungsnetz in der Thomas-Mann-Straße. Foto: chz

15.10.2020

Leitungen werden durchgespült

Mit systematischen Spülungen beseitigen Mitarbeiter der Sonneberger Wasserwerke am Donnerstag Wurzelreste im Trinkwasserleitungsnetz im Sonneberger Stadtteil Wehd. » mehr

Ampelkreuzung ist zum zweiten Mal für Knaller gut

08.11.2020

Erneut Schwerverletzte an Sonneberger Kreuzung mit defekter Ampel

Erneut hat es zweimal auf der B 89-Kreuzung in Sonneberg an einer defekten Ampel gekracht. Dabei sind zwei Menschen schwer verletzt worden. » mehr

09.09.2020

Polizisten hüten in Sonneberg ausgebüxte Alpakas

Ausgebüxte Alpakas haben die Polizei in Sonneberg auf den Plan gerufen. » mehr

Ampelkreuzung ist zum zweiten Mal für Knaller gut

04.11.2020

Erneut drei Verletzte an Sonneberger Ampelkreuzung

Drei Menschen sind am Dienstag auf der Bundesstraße 89 im Sonneberger Stadtgebiet verletzt worden. Ein Fahrer hatte die Vorfahrt missachtet. » mehr

Noch kein eindeutiges Ermittlungsergebnis gibt es zum Eintrag von Fäkal-Keimen in Sonneberger Trinkwasser. Fotos (3): Carl-Heinz Zitzmann

21.09.2020

Trinkwasser-Keime: Wiederholung soll ausgeschlossen werden

Das Abkochgebot wegen verunreinigten Wassers in betroffenen Sonneberger Stadtteilen ist seit Sonntag aufgehoben. Allerdings haben die Wasserwerke weiter Obacht bezüglich der möglichen Ursachen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A73 Suhl Suhl A73

Unfall A73 Suhl | 27.11.2020 Suhl A73
» 7 Bilder ansehen

Holz Lkw Schleusingen Schleusingen

Holzlaster Unfall | 27.11.2020 Schleusingen
» 8 Bilder ansehen

Verkehrsbehinderungen A73 Suhl A 73/Suhl

Verunreinigung A73 | 26.11.2020 A 73/Suhl
» 3 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 11. 2020
15:33 Uhr



^