Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Polizei überwältigt Randalierer in Sonneberg

Ein 21-Jähriger hat am Montag in Sonneberg vor dem Gebäude der Polizeiinspektion randaliert. Der Mann warf Schottersteine auf Fassade und Fenster des Hauses, die beschädigt wurden, wie die Polizei mitteilte.



Als die Beamten den Mann in Gewahrsam nehmen wollte, griff er nach einem Messer, das er in der Jackentasche hatte. Die Polizisten konnten ihn überwältigen, es wurde niemand verletzt. Grund für den Ausraster: Der Mann war zur Polizei gekommen, weil er eine Tasche vermisste. Als ihm die Beamten nicht weiterhelfen konnten, reagierte er aggressiv und wurde aus dem Gebäude verwiesen. dpa

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 04. 2019
14:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beamte Polizei Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte Polizistinnen und Polizisten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Alles kurz und klein geschlagen - von den Schülermodellen, die zur 700-Jahr-Feier gebastelt wurden, ist nur wenig übrig geblieben. Fotos: Privat

11.04.2019

Die schönen Modelle einfach kurz und klein geschlagen

Die Zerstörungswut manch junger Menschen kennt keine Grenzen und ärgert Bürgermeister Andreas Meusel schon lange. » mehr

Polizei mit Blaulicht

Aktualisiert am 16.04.2019

Einbrecher wüten erneut im Sonneberger Krematorium

Unbekannte sind erneut in die Räume des Sonneberger Krematoriums eingebrochen. Sie entwendeten Arbeitsgeräte und Kleidung der Friedhofsmitarbeiter. Und das nicht zum ersten Mal. » mehr

Mit einem Großaufgebot schlagen die Beamten Dienstagvormittag gleichzeitig an mehreren Orten zu. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

29.01.2019

Ermittler nehmen potenzielle Verstecke unter die Lupe

Insgesamt 14 leerstehende Wohnhäuser und Gewerbeobjekte in der Sonneberger Innenstadt werden am Dienstag von 90 Beamten durchsucht. Die Polizisten ermitteln unter anderem wegen verschiedener Eigentumsdelikte. » mehr

baseballschlaeger

13.10.2018

Neustadter bedroht Polizisten mit Baseball-Schläger

Ein 55-jähriger hat in Neustadt bei Coburg Polizisten bedroht und beleidigt. Die machten gerade eine Verkehrskontrolle. Doch mit der hatte der Mann gar nichts zu tun. » mehr

Bett

19.07.2018

Straftäter unter Bett versteckt: Polizisten helfen ihm aus Versteck

Einem Straftäter haben Beamte am Mittwoch in Steinach unter seinem Bett vorgeholfen. Der 28-Jährige hatte sich vor den Beamten versteckt, weil diese einen Haftbefehl vollstrecken wollten. » mehr

In diese Fichtengruppe neben der Skaterbahn schlug der Blitz ein. Fotos: Zitzmann

16.07.2018

Streifenpolizistin im Einsatz wird Opfer von heftigem Unwetter

Mitten bei der Verfolgung eines Flüchtigen im Wolkenrasen wird eine junge Polizistin vom Blitz getroffen und lebensgefährlich verletzt. In Sonnebergs größtem Stadtteil ist die Betroffenheit über den Unglücksfall groß. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

MDR Jump Dance Night Dermbach Dermbach

MDR Jump Dermbach | 21.04.2019 Dermbach
» 79 Bilder ansehen

Wikinger-Leben Stausee Hohenfelden

Wikinger am Stausee | 21.04.2019 Stausee Hohenfelden
» 35 Bilder ansehen

Brand Schuppen Sonneberg Sonneberg

Brand Schuppen Sonneberg | 22.04.2019 Sonneberg
» 13 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 04. 2019
14:31 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".