Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Neue Direktorin für Kliniken in Sonneberg und Neuhaus

Sonneberg/Neuhaus - Für die Standorte der Regiomed-Kliniken in Sonneberg, Neuhaus und Neustadt wird künftig Peggy Schreckenbach die Position der Krankenhausdirektion übernehmen.



Peggy Schreckenbach.
Peggy Schreckenbach.  

Sonneberg/Neuhaus - Für die Standorte der Regiomed-Kliniken in Sonneberg, Neuhaus und Neustadt wird künftig Peggy Schreckenbach die Position der Krankenhausdirektion übernehmen. Sie ist seit Juli 2015 als Verwaltungsleiterin für die drei Standorte eingesetzt, wie der Klinikverbund Regiomed am Dienstag in Coburg mitteilte. Durch die Vielfältigkeit der Projekte in den Einrichtungen werde Geschäftsführer Michael Jung gemeinsam mit Peggy Schreckenbach für eine bestmögliche Übergabe und schnelle Einarbeitung Sorge tragen.

In der Aufsichtsratssitzung der Regiomed-Kliniken GmbH am Montag haben sich Aufsichtsräte und Gesellschafter des Klinikverbundes für eine Stärkung des Standortes Neustadt und für eine Umstrukturierung der Geschäftsführung ausgesprochen, teilte Regiomed weiter mit.

Dr. Michael Rüb, der bisher als Oberarzt am Klinikum Lichtenfels tätig war und regelmäßig in Neustadt operierte, wird zum 15. September die Chefarztnachfolge für die orthopädische Abteilung in Neustadt übernehmen. Das endoprothetische Leistungsspektrum der Klinik wird durch Dr. Rüb um den Fachbereich Schulter- und Ellenbogenoperationen erweitert. "Ich bin stolz, dass wir intern einen fachlich herausragenden Arzt für die Chefarztstelle in gewinnen konnten" freut sich Christian Meißner, Aufsichtsratsvorsitzender von Regiomed.

Weiterhin stimmte der Aufsichtsrat dem Wunsch von Joachim Bovelet zu, seinen Vertrag als Hauptgeschäftsführerm zum 30. September zu beenden. Dieser Schritt erfolgt im gegenseitigen Einvernehmen und soll auf Wunsch Bovelets, dem designierten Hauptgeschäftsführer Alexander Schmidtke die Möglichkeit eröffnen, sich früher in die Übernahme seiner Aufgaben einzuarbeiten.

Thomas Müller, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung und Landrat von Hildburghausen dankte Joachim Bovelet für die Arbeit: "Mit Ihnen hat Regiomed entscheidende und wegweisende Schritte hin zu einer dauerhaften Stabilisierung vollzogen. Herausragende Konzepte wurden angestoßen und umgesetzt und Regiomed als Vorzeigeprojekt in ganz Deutschland bekannt."

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 09. 2018
14:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aufsichtsratssitzungen Direktoren Klinikum Lichtenfels Michael Jung Standorte Thomas Müller
Sonneberg Neuhaus
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Zukunft der Sonneberger Medinos-Kliniken im Regiomed-Verbund war Gegenstand kritischer Anfragen im Kreistag. Foto: camera900.de

02.09.2018

Arbeitsrichter in Suhl und Bamberg sind jetzt am Zug

Die Betriebsratswahl in der Medinos-Klinik wird vom Arbeitgeber angefochten. Es ist nicht der einzige Fall im kommunalen Krankenhausverbund Regiomed. » mehr

Eliese Zitzmann hat für Freies Wort eine Kollektion an Hundefiguren aus dem Fundus des Antiquitätenhandels zusammengestellt. Foto: CHZ

01.03.2018

Hunde, die einst unsere Wohnzimmer zierten

Alte Porzellanfiguren erzählen uns heute, welche Hunderassen einst beliebt waren, und erinnern an längst untergegangene Manufakturen. » mehr

Die Kreisverwaltung ist überzeugt, in einem Zweckverband werde sich das bereits heute ausgewiesene Defizit für den Betrieb des Spielzeugmuseums zulasten der Kreiskasse noch einmal steigern. Fotos: tho(2)/Jungk

20.09.2018

Gründung der Museums-Allianz bleibt weiter in der Warteschleife

Vor der Grundsatzentscheidung? Legt der Kreistag eine "Denkpause" ein und nimmt das schon ausformulierte Nein zur Gründung eines Zweckverbandes "Museen in Südthüringen" in letzter Minute aus dem Rennen. » mehr

Renate Langbein aus Schalkau liegt über Weihnachten im Krankenhaus Neuhaus am Rennweg. Am Heiligen Abend schauen Landrätin Christine Zitzmann, Medinos-Betriebsrat Andreas Müller und Geschäftsführer Michael Jung (v. l.) vorbei. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

26.12.2017

Ständchen in allen Stationen

Die Medinos-Kliniken in Neuhaus am Rennweg und Sonneberg sind am Heiligen Abend Ziel eines Besuches von Landrätin Christine Zitzmann. Landtagsmitglied Beate Meißner schaut einen Tag vorher bei Polizei und Rettungsdienst ... » mehr

Michael Jung.

28.09.2017

Neuer Chef für Sonneberg, Neuhaus und Neustadt

Sonneberg - Michael Jung ist interimsmäßig Krankenhausdirektor in Sonneberg, Neuhaus und Neustadt, das teilte der Klinikverbund Regiomed am Donnerstag mit. » mehr

Die Lichtener bangen um den Erhalt ihrer Bankfiliale im Ortszentrum.

06.09.2018

Geld-Service vor Ort ist mit Kreiswechsel infrage gestellt

Droht der Sparkassen- Filiale in Lichte nach der Gebietsreform das Aus? Sonnebergs kreiseigenes Kreditinstitut jedenfalls mag den Standort nicht so recht in seine Regie nehmen. Das Beste, so Vorstandschef Stieler, wäre: ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Überflutung Südthüringen

Unwetter in Südthüringen | 23.09.2018 Südthüringen
» 15 Bilder ansehen

Auftakt Interkulturelle Woche Suhl

Interkulturelle Woche in Suhl | 23.09.2018 Suhl
» 23 Bilder ansehen

Classic & Rock im Bergwerk Merkers Merkers

Classic and Rock in Merkers | 23.09.2018 Merkers
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 09. 2018
14:34 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".