Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Nach dem Saisonfinale ist vorm Geländelauf

Die Wintersaison in der Skiarena Silbersattel schlittert dem Finale entgegen. Noch bis Sonntag ist geöffnet. Dann beginnen nahtlos die Vorbereitungen zum Braveheart-Battle.



Am Mittwoch präpariert der Pistenbully der Skiarena Silbersattel das Fellbergplateau. Bis hinab zur Talstation können Wintersportler das Gelände unter die Bretter nehmen. Foto: SAS
Am Mittwoch präpariert der Pistenbully der Skiarena Silbersattel das Fellbergplateau. Bis hinab zur Talstation können Wintersportler das Gelände unter die Bretter nehmen. Foto: SAS  

Steinach - Bis Mitte März lässt sich heuer das Abfahrtvergnügen auf zwei Brettern ausdehnen. Nach drei Tagen Pause - in denen sich Neuschnee breitmachte - öffnet Thüringens größtes alpines Skigebiet am Donnerstag wieder seine Pforten.

"Die Pisten sind in einem sehr guten Zustand", teilt Skiarena-Geschäftsführer Axel Müller mit. Eine dicke Belegung mit Schnee erlaubt somit die durchgängige Schussfahrt vom Fellbergplateau über Steilhang oder Steilhang-Umfahrung bis zur Mittel- und weiter zur Talstation. Auch das Kinderland bietet beste Bedingungen für die Jüngsten, verspricht Müller. Bis Sonntag sind somit die Gäste willkommen.

Ob auch für Langläufer noch ein Nachschlag drin ist, soll vorm Wochenende geklärt werden. Möglicherweise könnte sogar noch einmal die Peterhütt-Runde frisch gespurt werden. Genaueres wird rechtzeitig auf der Homepage hinterlegt.

Etwas besonderes haben sich das Betreiberteam und die Wintersportler vom SV08 Steinach für den Sonntag ausgedacht. Dann wird auf der Wettkampfstrecke ein Slalom-Parcours für Jedermann abgesteckt. Wer sich im Zweier-Team unter Ehepartnern, Kollegen oder Freunden sportlich messen mag, hat hierzu Gelegenheit. Die exakte Zeitmessung gibt‘s inklusive, so dass es nach der Sause auch ja nichts zu deuteln gibt am Ergebnis.

1000 Starter am 24. März

Der Sonntag nach dem Saisonfinale markiert übrigens zugleich die Woche vor dem Braveheart-Battle. Wie mehrfach berichtet, findet der Extrem-Geländelauf über die Zehn- und 20-Kilometer-Distanz am Sonntag, 24. März, auf dem Gelände der Skiarena Silbersattel statt. Die besondere Herausforderung besteht dabei für die Teilnehmer in dem Mix aus winterlichen Witterungsbedingungen, anspruchsvoller Streckenführung und einer Vielzahl natürlicher und künstlicher Hindernisse.

Die Hauptwege, so Axel Müller, müssten laut Wetterprognose für die Ausdauer-Sportler bis dahin einigermaßen frei sein. Der Schnee auf den Skipisten wird ansonsten zum coolen Erlebnis dazugehören. Mit dem Bau von hohen Wällen und tiefen Gruben - eine solche soll ab Montag am Zieleinlauf des Braveheart-Battle am Stadion ausgehoben werden - wird Anfang nächster Woche begonnen. Wie Organisator Jörg Lindemann mitteilt, sind mittlerweile 965 Starter für die Steinach-Premiere des seit 2010 bestehenden Events gemeldet: "Dass die 1000er-Marke gerade noch geknackt wird, davon ist auszugehen." anb

 

Öffnungszeiten der Skiarena Silbersattel: Donnerstag und Freitag, 14. und 15. März: 9.30 bis 16.30 Uhr, Samstag, 16. März: 9.30 bis 18 Uhr und Sonntag zum Saisonfinale am 17. März: 9.30 bis 17 Uhr.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 03. 2019
17:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Braveheart-Battle
Steinach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Was es so zum Sport braucht, liegt vor dem Stadion.

19.03.2019

Leidensweg bekommt letzten Feinschliff

Die Tortur nimmt Form an: Seit Montag laufen in der Skiarena und am Stadion die Vorbereitungen zum Braveheart-Battle heiß. Riesige Schneeberge, tiefe Gruben, jede Menge Hindernisse über und sogar unter Wasser gehören zum... » mehr

Jörg Lindemann im Steinacher Freibad. Auf dem Gelände ist der Zieleinlauf geplant. Foto: chz

07.12.2018

Fellberg-Lauf wird wohl ein echter Renner

Knackt der Braveheart-Battle gleich zur Erstauflage die 1000-Teilnehmer-Marke? Im Moment jedenfalls scheint alles auf Steinach zuzulaufen. » mehr

Im Frühjahr wird Steinach zum Startort eines Läufer-Spektakels. Jörg Lindemann und Steven Patzke (rechts) mit dem Plakat zum Braveheart-Battle. Foto: chz

16.11.2018

Steinach extrem: Laufsport-Spektakel für Enthusiasten

Im März geht´s dreckig zu auf dem Fellberg: Erstmalig findet ein Extrem-Geländelauf mit einer Vielzahl natürlicher und künstlicher Hindernisse statt. » mehr

2016 wurde die Flussmauer an der Eichhornsgasse instand gesetzt. Dabei wurden die Bewohner von Steinach-Nord mit umlagefähigen Kosten in Höhe von 209 000 Euro im Rahmen der jährlich wiederkehrenden Erhebung belastet - was Kritik auf den Plan rief. Archiv (4): tho

13.03.2019

Macht Steinach Vorreiter beim Beitrags-Aus?

Die Stadt Steinach soll vorerst keine Straßenausbaubeiträge mehr erheben, fordert die CDU und beruft sich auf eine entsprechende Empfehlung des Landesverwaltungsamtes. » mehr

Nach dem Crash im Drogenrausch ging nichts mehr vor und zurück. Die Bergung des Fahrzeugwracks und die Untersuchungen der Kripo brauchten ihre Zeit.

11.03.2019

Junkie zieht Fahrer aus dem Wagen, flüchtet damit und baut Unfall

Ein schwerer Unfall legte am Montagnachmittag den Verkehr lahm zwischen Steinach und Blechhammer. Ein Mann hatte ein kurz zuvor gestohlenes Fahrzeug zu Schrott gefahren. » mehr

Bisher hatte die Stadt angesichts sinkender Geburtenzahlen Abstand von einem Kita-Neubau genommen. Nun rückt das Thema wieder auf die Agenda. Das Foto zeigt ein von den Kindern gestaltetes Plakat rund ums letztjährige Jahresprojekt. F.: chz

11.03.2019

Neu gewählter Stadtrat soll den Kindergarten-Neubau angehen

In eher unerwarteter Form verschärft die neue Kita-Gesetzgebung des Landes die Platznot im Steinacher Kindergarten. Das beitragsfreie Jahr ermuntert demnach einzelne Eltern, ihren Nachwuchs von der Schule zurückzustellen... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Männerballetttreffen Frankenheim Frankenheim

Männerballetttreffen Frankenheim | Frankenheim
» 21 Bilder ansehen

Brand Wohnblock in Suhl Suhl

Wohnblock-Brand Suhl | 20.03.2019 Suhl
» 20 Bilder ansehen

Unfall Veilsdorf Veilsdorf

Unfall B89 Veilsdorf | 18.03.2019 Veilsdorf
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 03. 2019
17:16 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".