Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Sonneberg/Neuhaus

Landkreis Sonneberg erstmalig seit März mit Inzidenz Null

Nach sieben Tagen ohne Neuinfektionen mit dem Covid-19-Virus liegt die Inzidenz im Landkreis Sonneberg - einem ehemaligen Corona-Hotspot in Thüriingen - nunmehr bei Null.



Sonneberg - Wie erwartet kam die Meldung am Donnerstagvormittag: Nach sieben Tagen ohne Neuinfektionen mit dem Covid-19-Virus liegt die Inzidenz nunmehr bei Null. Der Wert der Neuinfektionen binnen eines Sieben-Tages-Zeitraums, hochgerechnet auf 100 000 Einwohner, gilt als Hinweis auf das Fortschreiten der Pandemie.

Letztmalig meldete das Sonneberger Gesundheitsamt am 8. Juli eine Neuinfektion. Der Inzidenz-Wert bewegte sich seither im niedrigen einstelligen Bereich und ist nunmehr erstmalig bei Null seit dem Auftreten der ersten Infektionsfälle am 20. März. Aktuell liegt die Zahl der aktiven Infektionen bei elf.

„Ausdrücklich zu danken haben wir allen Menschen im Landkreis, die durch ihr Verhalten dazu beigetragen haben, dass die Infektionen zurück gedrängt werden konnte“, erklärt Landkreis-Sprecher Michael Volk. Weitergeführt würde in Regie des Gesundheitsamtes stichprobenhafte Tests in Einrichtungen der kritischen Infrastruktur, um mögliche Infektionsketten möglichst rasch aufklären zu können. oa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 07. 2020
14:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus 19 Infektionsfälle Infektionsketten Infektionskrankheiten Michael Volk Neuinfektionen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus

Aktualisiert am 12.05.2020

Corona-Massentest in Sonneberg gestartet - Bundeswehr hilft in Greiz

Die Landkreise Greiz und Sonneberg bleiben regionale Brennpunkte der Corona-Pandemie. Die Behörden setzen vor allem auf Tests in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, um der Ausbrüche Herr zu werden. Eine Herausforderung... » mehr

Die Schließung von Spielplätzen und Parks verfügte das Sonneberger Rathaus zu einem frühen Zeitpunkt. Zu weiteren Einschränkungen des öffentlichen Lebens wird es kommen, um den Erfordernissen des Schutzes vor Ansteckung Rechnung zu tragen, kündigt der Bürgermeister an und bittet hierfür schon vorab um Verständnis.

20.03.2020

Erste bestätigte Corona-Infektion im Landkreis Sonneberg

Bei drei Kreisbewohnern - einer Frau und zwei Männern - ist das neuartige Coronavirus nachgewiesen worden. Das Gesundheitsamt versucht nun weitere Kontaktpersonen zu ermitteln, um die Infektionskette kurz zu halten. » mehr

Infektionszahlen im Landkreis Stand Sonntag. Grafik: Landratsamt

25.05.2020

Wo bleiben die Ergebnisse des Massenabstrichs?

Sonneberg bleibt trotz rückläufiger Tendenz Corona-Hotspot. Derweil sind die Auswertungen des Tests von 600 medizinischen Mitarbeitern seit Wochen überfällig. » mehr

Aktuell werden 15 Covid-19-Patienten im Sonneberger Medinos-Krankenhaus versorgt. Bei weiteren elf besteht der Verdacht auf eine Ansteckung. Foto: Zitzmann

Aktualisiert am 28.04.2020

Es baut sich eine Welle auf

Die Zahl der Corona-Sterbefälle im Landkreis steigt auf vier. Bei den Neuinfektionen zeichnet sich ein lokaler Brennpunkt im Umfeld von Krankenhaus, Arztpraxen und Senioreneinrichtungen ab. » mehr

Die Expertengruppe des Robert-Koch-Instituts und der Bundeswehr mit Vertretern des Landkreises Sonneberg vor dem Landratsamt.

07.06.2020

Vizelandrat Jürgen Köpper: "Das Virus ist in der Fläche"

Eine Inzidenz unter 30, aber ein weiterer Todesfall bestimmen die Tagesmeldung des Landratsamtes am Freitag. Sonneberg bleibt im Fokus der Corona-Berichterstattung. Unterstützung gab es diese Woche durch Experten von RKI... » mehr

Trotz Aufforderung schnellstmöglich einen Abstrich machen zu lassen für den Corona-Test, gelang dies einen Sonneberger erst nach dem Wochenende. Foto: dpa

Aktualisiert am 21.06.2020

Drei Kleinkinder im Kreis Sonneberg mit Coronavirus infiziert

In einem Kindergarten im besonders stark von der Corona-Pandemie betroffenen Landkreis Sonneberg sind drei weitere Kinder positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Es handele sich um zwei Mädchen im Alter von ein und... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Picknickkonzert in Kloster Veßra Kloster Veßra

Picknick-Konzert Kloster Veßra | 14.08.2020 Kloster Veßra
» 12 Bilder ansehen

Dachstuhl geht in Flammen auf

Dachstuhlbrand in Sonneberg |
» 29 Bilder ansehen

Unwetter Meiningen 11.08.20 Meiningen

Starkregen in Meiningen | 11.08.2020 Meiningen
» 4 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 07. 2020
14:16 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.