Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Sonneberg/Neuhaus

Keine eigenen Masken in Regiomed-Kliniken erlaubt

In Regiomed-Kliniken dürfen keine eigenen Mund-Nase-Bedeckungen getragen werden. An den Eingängen gibt es Ersatz.



Neustadt/Coburg - Gerda E.* musste sich am Montag in der Klinik in Neustadt einer Augenoperation unterziehen. Am Eingang des Krankenhauses, das der bayerisch-thüringische Klinikverbund Regiomed betreibt, erlebten sie und ihr Schwiegersohn, der sie begleitete, eine Überraschung. Beim Betreten des Hauses wurden sie aufgefordert, ihre Mund-Nase-Bedeckung gegen eine Maske zu tauschen, die sie am Empfang erhielten.

Auf die Frage, warum das notwendig sei, hätten sie vom Personal keine Antwort erhalten. Auch einen Aushang, der über die Regelung und deren Notwendigkeit informiert, habe es nicht gegeben, berichtete der Schwiegersohn der Neuen Presse. Das sei ein Unding, wo doch Gerüchte in der Corona-Pandemie schnell ins Kraut schössen.

Dr. Andreas Schwarzkopf, kommissarischer Leiter des Regiomed-Hygieneinstituts, antwortete umgehend auf die Anfrage der NP. "Mir ist immer wieder aufgefallen, wie schlecht die Behelfsmasken sitzen und somit der eigentlichen Aufgabe nicht gerecht werden", so Schwarzkopf. Auch würden nicht alle Textilien gleich gut den gewünschten Zweck erfüllen. Nur korrekt angelegte Masken mit dem richtigen Abscheidungsgrad vermittelten den nötigen Schutz vor Corona-Viren.

Dass Besucher und Patienten Regiomed-Krankenhäuser nicht mit ihren eigenen Alltagsmasken betreten dürfen, sondern an den Eingängen kostenlos Mund-Nase-Bedeckungen erhalten, geht auf eine neue Verfahrensanweisung von Dr. Schwarzkopf zurück, die seit dem 7. August gilt. "Danach dürfen Besucher nicht mehr, wie in den letzten Monaten, mit einer Community-Maske in die Klinik, sondern erhalten einen frischen medizinischen Mund-Nase-Schutz", ergänzt David Schmitt, Pressesprecher des Regiomed-Klinikverbunds. Diese Vorgabe gelte nicht nur für Neustadt, "sie müssen alle Regiomed-Häuser umsetzen", so Schmitt.

Dass in den Krankenhäusern jetzt aus Hygieniker-Sicht korrekte Masken getragen werden müssen, sei erst möglich, seit es wieder genug davon am Markt gibt. Über Monate hinweg waren sie Mangelware. "Daher mussten zuvor Kompromisse zugunsten des Schutzes des Pflegepersonals eingegangen werden", erläutert Dr. Schwarzkopf.

_________________________________ *Name von der Redaktion geändert

Autor
Wolfgang Braunschmidt

Wolfgang Braunschmidt

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 08. 2020
15:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus Covid-19-Pandemie Krankenhäuser und Kliniken Pflegepersonal Presse Pressesprecher
Neustadt Coburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das medizinische Personal der Medinos-Klinken - das Archivfoto zeigt Patientenbetreuung in Neuhaus - hatte im Lohnvergleich mit den Häusern in Hildburghausen, Lichtenfels und Coburg über zwölf Jahre hinweg das Nachsehen. Diese Ungerechtigkeit beim Entgelt soll noch heuer beseitigt werden. Archiv: tho

03.07.2020

Im Herbst wird das Lohngefälle im Klinikverbund eingeebnet

Regiomed setzt einen Schlussstrich unters Dauerärgernis der Lohnlücke zwischen Ost und West. Für den Großteil der Medinos-Belegschaft wird die Anpassung aufs Tarifniveau des öffentlichen Dienstes vollzogen - rückwirkend ... » mehr

Nicht nur unter den Klinikmitarbeitern in Sonneberg stoßen die Äußerungen des Hygienechefarztes auf Kritik. Foto: Zitzmann

13.05.2020

Vorwurf "dumme Mitarbeiter" löst Empörungswelle aus

Auf geharnischten Widerspruch bei Behörden, Parteien und in der Bevölkerung stoßen die Aussagen des Mediziners Professor Dieter Zastrow zum Hygienemanagement im Krankenhaus Sonneberg. Die Geschäftsführung deutet in sozia... » mehr

Negative Nachricht aus der Zentrale der Regiomed Geschäftsführung in Coburg: Der Jahresabschluss 2018 ist noch schlechter als erwartet. Archivfoto: Henning Rosenbusch

14.08.2020

Regiomed-Kliniken: Nur ein Besucher pro Tag

In den Kliniken des Regiomed-Verbundes ist lediglich ein Besucher pro Patient und Tag zulässig. Die Dauer ist auf eine Stunde begrenzt. » mehr

Vor der Kulisse der VR Bank schütteten die Vorstände Norbert Schug (Mitte) und Karlheinz Kipke (hinten) ein mit 32 060 Euro ausgestattetes Füllhorn über acht gemeinnützige Organisationen aus.

23.07.2020

Der Lauf ist ausgefallen, aber die Spendenwelle läuft trotzdem

Corona hat den "Lauf um die Veste" ausfallen lassen. Am Ende kamen bei der VR Bank trotzdem 32 060 Euro zusammen, die sich acht Organisationen teilen. Die Sparkasse gibt derweil 25 000 Euro an gemeinnützige Vereine. » mehr

Proben für Corona-Tests werden untersucht

04.07.2020

Regiomed: 98-Jährige übersteht Covid-19

Regiomed zieht eine erste Corona-Zwischenbilanz. Bislang wurden knapp 1200 Patienten behandelt. Der überwiegende Teil der im Regiomed-Verbund Behandelten sei hochbetagt gewesen. Dabei habe sogar eine 98-jährige Patientin... » mehr

Simone Hopf, Le Trung Kien, Thruong Manh Day und Do van Khuon, Bettina Fischer und Bürgermeisterin Ute Hopf (von links). Foto: Schwämmlein

08.09.2020

Angehende Azubis aus Fernost verstärken Schalkauer Betriebe

Am Vietnam-Projekt der Südthüringer Wirtschaftskammern beteiligen sich auch zwei Unternehmen aus Schalkau. Vergangene Woche kamen die jungen Leute an. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall ICE Schafe Schalkau Tunnel Müß

ICE rammt Schafherde | 23.09.2020 Schalkau Tunnel Müß
» 14 Bilder ansehen

2020-09-22

Feuerwehr-Übung Ilmenau | 22.09.2020
» 17 Bilder ansehen

Großbrand Themar Themar

Großbrand Themar | 22.09.2020 Themar
» 57 Bilder ansehen

Autor
Wolfgang Braunschmidt

Wolfgang Braunschmidt

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 08. 2020
15:23 Uhr



^