Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Gesucht: Vogel entfliegt bei Falknerschau

Beim Tag der Franken in Sonneberg ist den Falknern ein Wüstenbussard ausgebüxt. Dieser wird nun dringend gesucht.



Das ist der gesuchte Harris Hawk, der entflogen ist. Foto: Steffen Hofmann
Das ist der gesuchte Harris Hawk, der entflogen ist. Foto: Steffen Hofmann  

Sonneberg - Nach der Veranstaltung der Kreisjägerschaft zum Tag der Franken in Sonneberg vermissen die Mitglieder vom Verband deutscher Falkner einen ausgebüxten Wüstenbussard. Laut Pressesprecher der Kreisjägerschaft Andreas Müller sei der Vogel - auch unter dem englischen Namen Harris Hawk bekannt - wohl am Sonntag derart von einem vorbeilaufenden Hund erschreckt worden, dass er sich gegen 14 Uhr losriss und davonflog. Nun wird die Sonneberger Bevölkerung um Mithilfe gebeten, nach dem Tier Ausschau zu halten.

Ein paar Anhaltspunkte erläutert Andreas Müller: "Der Greifvogel ist in etwa so groß wie ein Bussard, trägt ein Glöckchen und unterscheidet sich dadurch deutlich von einem Wildvogel." Zuletzt wurde er am Sonntagabend in der Gegend vom Sonnebad in der Gleisdammstraße gesehen. Wenn der Vogel in den nächsten Tagen irgendwo im Raum Sonneberg auftaucht, gilt es, genau zu beobachten, wo er sich aufhält und die Polizeiinspektion darüber zu informieren unter (0 36 75) 87 50, damit die Falkner benachrichtigt werden können. "Wir sind zuversichtlich, dass wir den Wüstenbussard in den nächsten zwei Wochen finden und ihn unversehrt zu seinem Falkner zurückbringen können", so Müller.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 07. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Andreas Müller Mitglieder Pressesprecher
Sonneberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Freddy Krebs seilt den kleinen Paul an. Mit seinem Bungee-Trampolin ist der Schausteller aus Erfurt das erste Mal auf dem Sonneberger Vogelschießen zu Gast.

11.07.2019

Hunderte Kilometer auf Achse für das Vergnügen auf dem Platz

Die Erwartungen, dass der Tag der Franken dem Vogelschießen mehr Besucher beschert, haben sich nicht erfüllt. Trotzdem geben die Fahrgeschäftsbetreiber der Spielzeugstadt gute Volksfest-Noten. » mehr

Die Wahlhelfer Marina Scheler, Ulrike Eichhorn, Tom und Andrea Sieder sowie Helga Sesselmann und Sophie Sünkel (von links) sortieren die Stimmzettel für den Stadtrat (blau) und die für den Kreistag im Rathaus. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

27.05.2019

Erfahrung trifft auf neuen politischen Wind

Weniger Sitze für fast alle etablierten Parteien im Sonneberger Stadtrat stehen dem Einzug der Alternative für Deutschland (AfD) mit sieben Mitgliedern gegenüber. » mehr

Noch orientiert sich der Nachwuchs an den "Großen". Foto: Carl-Heinz Zitzmann

23.05.2019

Fünf neue Bewohner für das Nautiland in Sonneberg

Fünf Neuzugänge hat das Sonneberger Nautiland kürzlich bekommen: Die Baby-Erdmännchen sind noch circa zwei Monate in der Altstadt zu bewundern, bevor sie in ihr endgültiges Zuhause im Tiergarten Neufang ziehen. » mehr

Kaum ein Stuhl oder Stehplatz bleibt bei der Medinos-Belegschaftsversammlung am Donnerstag frei. Eingeladen zu Aussprache hatte die Konzernspitze. Fotos: chz

15.05.2019

Die Geheimniskrämerei soll ein Ende haben

Der Regiomed-Aufsichtsrat glaubt, der Klinikkonzern könne aus eigener Kraft aus der Finanzmisere herausfinden. Die Kreis-CDU fordert zeitgleich rasche Aufklärungen zu mutmaßlichen Verfehlungen, die einen Schaden im zweis... » mehr

Die neue Köhlerhütte hat ein Loch in die Finanzen gerissen.

29.03.2019

Köhlerverein: "Miteinander statt übereinander reden"

Das Köhlerfest war ein voller Erfolg bei Bilderbuchwetter. Warum das vergangene Vereinsjahr für den Mengersgereuther Verein ein "schweres Jahr" war? Das erfuhr man bei der Jahreshauptversammlung. » mehr

Beate Meißner zählt mit Mathias Nüchterlein und Peter Wangemann die Stimmergebnisse für den Kreisjugendfeuerwehrausschuss aus.

28.01.2019

Verbandschef mahnt stärkeres Engagement bei Wettkämpfen an

Der Kreisverband der Jugendfeuerwehren geht ins "silberne" Jubiläumsjahr. Mitglieder und Kommunalpolitiker möchten die Nachwuchsarbeit stärken. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schlafsack auf der Empore - Pilgern in Thüringen Paulinzella

n | 02.07.2019 Meiningen
» 1 Bilder ansehen

Kleintransporter kracht ungebremst auf Lkw Bucha

Unfall Kleintransporter A4 | 16.07.2019 Bucha
» 21 Bilder ansehen

Mondfinsternis Sternwarte Suhl

Mondfinsternis Suhl | 16.07.2019 Sternwarte Suhl
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 07. 2019
00:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".