Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Fahrerflucht mit verletzter 28-jähriger Fußgängerin

Ein unbekannter Autofahrer hat an einem Fußgängerüberweg in Neuhaus am Rennweg (Landkreis Sonneberg) nicht angehalten, als eine 28-Jährige die Straße überqueren wollte. Der Wagen streifte sie und der Autofahrer flüchtete.



Neuhaus am Rennweg – Der Unfall ereignete sich bereits am vergangenen Montag. Die 28-Jährige stürzte daraufhin und verletze sich. Sie musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Sonneberger Polizei nimmt die Ermittlungen wegen des unerlaubten Verlassens der Unfallstelle auf. flu

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 02. 2019
10:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autofahrer Polizei Unfallflucht
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizeiauto

09.08.2018

Autofahrer fährt 36-Jährigem in Lauscha über Fuß und verschwindet

Einem 36-jährigen Sonneberger ist in Lauscha (Lkr. Sonneberg) ein dreister Autofahrer über den Fuß gefahren und hat sich dann einfach aus dem Staub gemacht. » mehr

Aktualisiert am 29.01.2019

37-jähriger Fahrer verlässt trotz Schwerverletztem die Unfallstelle

Drei Menschen sind bei einer Kollision nahe Scheibe-Alsbach (Lkr. Sonneberg) zum Teil schwer verletzt worden. Der Unfallfahrer jedoch fuhr einfach nach Hause. » mehr

Lkw hatten auf den schneebedeckten Straßen kaum eine Chance voranzukommen. Fotos (4): privat

29.01.2019

Nichts ging mehr: Unvernunft und der Ruf nach Schneekettenpflicht

Jede Menge Geduld haben Autofahrer am Montag gebraucht, wenn sie in den höheren Lagen des Landkreises unterwegs waren. Dauerhafter Schneefall sorgte für weiße Straßen, Lkw-Schlangen und stundenlange Staus. » mehr

Mit Trick 17 operierte vor einigen Wochen dieser holländische Lasterfahrer. Weil er zu wenig Ladung hatte und deswegen die Räder im Matsch durchdrehten, ließ er die Luft aus den Reifen, um mehr Griff zu kriegen fürs Vorwärts auf dem Weg durch Lauscha. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

28.01.2019

Möglichkeiten für Autofahrer werden immer enger

Festgefahrene Trucks, festsitzende Schulbusse, hängen bleibende Laster - die ergiebigen Schneefälle brachten in den oberen Lagen des Landkreises Sonneberg am Montag punktuell den Verkehr zum Erliegen. » mehr

Verkehrsunfall Judenbach Jagdshofer Straße

Aktualisiert am 27.01.2019

Betrunkener Fahrer prallt gegen Strommasten: Zwei Verletzte

Ein 20-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zum Samstag in Judenbach (Lkr. Sonneberg) verletzt worden. Er war laut Polizei betrunken mit seinem Wagen gegen den Pfeiler eines Strommasten geprallt. Seine 17-jährige Beifahr... » mehr

Polizei Blaulicht

14.01.2019

Polizei stellt flüchtende Autofahrerin auf Anfahrt zum Unfallort

Pech hatte eine 57-jährige Autofahrerin in Lauscha. Die Dame krachte gegen einen anderen Wagen und machte sich einfach aus dem Staub. Weit kam sie nicht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Karneval Kaltensundheim Rhön-Gymnasium

Karneval Kaltensundheim Rhöngymnasium |
» 24 Bilder ansehen

EAV in der Messehalle Erfurt Erfurt

EAV auf Abschiedstour in Erfurt | 20.02.2019 Erfurt
» 67 Bilder ansehen

Rodelblitz dampft durch die Region Suhl/Zella-Mehlis

Rodelblitz | 18.02.2019 Suhl/Zella-Mehlis
» 26 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 02. 2019
10:58 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".