Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Erfahrung statt Uni-Abschluss reicht

Die Stellenausschreibung für den Posten des hauptamtlichen Beigeordneten ist veröffentlicht. Sonderliche Voraussetzung für den Job braucht es nicht mehr.



Sonneberg - Wie im Kreistag von Landrat Hans-Peter Schmitz (pl.) angekündigt, hat die Verwaltung in dieser Woche eine zweite Ausschreibung für die Position des hauptamtlichen Beigeordneten veröffentlicht. Waren in der ersten Runde noch größere Hürden aufgemacht worden - als fachliche Voraussetzung, um als Bewerber überhaupt berücksichtigt zu werden, brauchte es einen Universitäts- oder Hochschulabschluss auf dem Gebiet der öffentlichen Verwaltung - so ist derlei nun weggefallen. Kenntnisse und mehrjährige Erfahrungen auf dem Gebiet bestimmter Geschäftsbereiche des Landratsamtes nebst einer mindestens sechsjährigen Leitungserfahrung in der Kommunalverwaltung werden aktuell für ausreichend erachtet.

Wie berichtet, hatte die CDU den Frankenblick-Bürgermeister Jürgen Köpper für das Amt ins Gespräch gebracht. Dieser hatte ein Interesse bestätigt, allerdings auch geäußert erst die Bedingungen, die an den Job geknüpft sind, abwarten zu wollen. Sonderlich schrecken müssen Köpper die Konditionen nicht. Zu den Bereichen, die einem künftigen Landrats-Vize übertragen werden sollen, zählen zum Beispiel das Amt für Abfallwirtschaft und das Umweltamt. Als Umwelt-Ausschussvorsitzender des Kreistags ist ihm diese Materie vertraut. Auch der verlangte Führerschein der Klasse B dürfte dem vormaligen Fahrschullehrer aus Mengersgereuth-Hämmern kaum Kopfzerbrechen bereiten. Mit einer neuerlichen Beschäftigung mit der Personalie im Kreistag ist Ende Januar zu rechnen. Dienstantritt des neuen Vize soll am 15. Februar sein. anb

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 12. 2018
22:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abfallbeseitigungs-Branche CDU Erfahrung Geschäftsbereiche Hochschulabschlüsse Jürgen Köpper Kommunalverwaltungen Kreistage Umweltbehörden
Sonneberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Robert Sesselmann.

12.08.2019

Konfliktlinien im Kreistag reißen auf im Gerangel um die Pöstchen

Taugen Steinachs und Schalkaus Bürgermeister um einen Stadt-Land-Gegensatz aufzumachen? Im Kreistag scheint es nur die AfD so zu sehen. » mehr

Im nächsten Kreistag am 11. Dezember 2019 soll ein Beschluss zu einem Neubau für die Cuno-Hoffmeister-Schule auf den Tisch. Dieses Zugeständnis von Landrat und 1. Beigeordneten Jürgen Köpper erwirkt die Cuno-Familie bei ihrer öffentlichen Veranstaltung am Dienstag. Die Vorsitzende des Schulfördervereins Janine Brehm (rechts stehend) moderierte den Abend. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

30.10.2019

Stiefkind "Cuno" soll aufgepäppelt werden

Den Gang nach Canossa treten am Dienstagabend der amtierende Landrat Hans-Peter Schmitz und seine Schulverwaltung an. Was sie an der Regelschule "Cuno Hoffmeister" sehen und hören, gefällt Ihnen ganz und gar nicht. » mehr

Flankiert von Landrat Hans-Peter Schmitz (links) und Vizelandrat Jürgen Köpper (rechts) nimmt der neue Kreistag Aufstellung zum Gruppenfoto. Im Ergebnis der Kommunalwahlen vom 26. Mai hat sich die personelle Zusammensetzung deutlich verändert. Von den insgesamt 41 Mitgliedern sind 21 neu vertreten. Foto: Steffen Ittig

03.07.2019

Bei Vizefragen bleibt die AfD außen vor

Zur ersten Sitzung nach den Wahlen verständigt sich der Kreistag auf Wilfried Luther (FDP) als Kreistagsvorsitzenden und Christian Tanzmeier (CDU) als ehrenamtlichen Beigeordneten. » mehr

Sven Rebhan.

13.12.2019

Finanzschwache Brunnenstadt darf auf eine Extrawurst hoffen

Darf das klamme Steinach mit einem Nachlass bei der Kreisumlage rechnen? Zumindest scheint sich der Kreiskämmerer für 2020 darauf einzustellen. » mehr

Zehn beleuchtete Kunstobjekte, verteilt auf vier Städte im Landkreis, sollen dabei helfen den Glanz der Weihnachtszeit marketing-mäßig zu erschließen.

13.12.2019

Ja zum Konjunkturprogramm für Kreisel-Kunst

Der Kreistag fackelte zwar etwas länger - doch gab er dann dem Bau eines Lichtparks mit zehn Skulpturen im Zuge des vom Freistaat geförderten Projekts "Weihnachtsglanz am Rennsteig" Grünes Licht. » mehr

Ein Railpool-Gespann auf dem Sonneberger Bahnhof. Foto: Privat

08.08.2019

Amt soll Lärm ein zweites Mal messen

Wummernde Loks auf dem Sonneberger Bahnhof bleiben ein Schlafräuber für Anwohner. Auch ein Jahr nach den ersten Beschwerden hat sich keine durchgreifende Besserung eingestellt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

brand saalborn Saalborn

Wohnhausbrand Saalborn | 17.01.2020 Saalborn
» 29 Bilder ansehen

Platz 1:Auferstanden

Blende 2020 "Verkehrte Welt" |
» 10 Bilder ansehen

Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Forstgerät Neuenbau

Brennende Forstmaschine | 15.01.2020 Neuenbau
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 12. 2018
22:43 Uhr



^