Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Sonneberg/Neuhaus

Erfahrung statt Uni-Abschluss reicht

Die Stellenausschreibung für den Posten des hauptamtlichen Beigeordneten ist veröffentlicht. Sonderliche Voraussetzung für den Job braucht es nicht mehr.



Sonneberg - Wie im Kreistag von Landrat Hans-Peter Schmitz (pl.) angekündigt, hat die Verwaltung in dieser Woche eine zweite Ausschreibung für die Position des hauptamtlichen Beigeordneten veröffentlicht. Waren in der ersten Runde noch größere Hürden aufgemacht worden - als fachliche Voraussetzung, um als Bewerber überhaupt berücksichtigt zu werden, brauchte es einen Universitäts- oder Hochschulabschluss auf dem Gebiet der öffentlichen Verwaltung - so ist derlei nun weggefallen. Kenntnisse und mehrjährige Erfahrungen auf dem Gebiet bestimmter Geschäftsbereiche des Landratsamtes nebst einer mindestens sechsjährigen Leitungserfahrung in der Kommunalverwaltung werden aktuell für ausreichend erachtet.

Wie berichtet, hatte die CDU den Frankenblick-Bürgermeister Jürgen Köpper für das Amt ins Gespräch gebracht. Dieser hatte ein Interesse bestätigt, allerdings auch geäußert erst die Bedingungen, die an den Job geknüpft sind, abwarten zu wollen. Sonderlich schrecken müssen Köpper die Konditionen nicht. Zu den Bereichen, die einem künftigen Landrats-Vize übertragen werden sollen, zählen zum Beispiel das Amt für Abfallwirtschaft und das Umweltamt. Als Umwelt-Ausschussvorsitzender des Kreistags ist ihm diese Materie vertraut. Auch der verlangte Führerschein der Klasse B dürfte dem vormaligen Fahrschullehrer aus Mengersgereuth-Hämmern kaum Kopfzerbrechen bereiten. Mit einer neuerlichen Beschäftigung mit der Personalie im Kreistag ist Ende Januar zu rechnen. Dienstantritt des neuen Vize soll am 15. Februar sein. anb

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 12. 2018
22:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abfallbeseitigungs-Branche CDU Erfahrung Geschäftsbereiche Hochschulabschlüsse Jürgen Köpper Kommunalverwaltungen Kreistage Umweltbehörden
Sonneberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Im August 2016 bejahte der Kreistag das Vorhaben, in direkter Nachbarschaft zur SBBS ein neues Domizil für die Köppelsdorfer Schule hochzuziehen. Im Januar 2019 startete in Steinbach dann der Unterricht in dem zweigeschossigen Atriumgebäude, für welches das bauausführende Architekturbüro erst heuer einen Preis zuerkannt bekam. Foto: Gerhard Hagen

13.08.2020

Grünes Licht aus Erfurt für die Abel-Schule

Jetzt ist es amtlich: Ab sofort trägt die Gemeinschaftsschule auf dem Campus in Steinbach den Namen von Sonnebergs langjähriger Bürgermeisterin Sibylle Abel. » mehr

Reichlich Freiraum zwischen den Teilnehmern prägt am Mittwoch die Sitzordnung beim Kreistag im Gesellschaftshaus. Foto: Zitzmann

11.06.2020

Freiheit unterm Vorbehalt der Fallzahl

Ob die Lockerungen beim Corona-Reglement, die jetzt im Freistaat wirksam werden, auch in Sonneberg greifen, steht auf der Kippe. Diese Botschaft stellte Krisenstab-Leiter Köpper dem Kreistag durch. » mehr

Robert Sesselmann.

12.08.2019

Konfliktlinien im Kreistag reißen auf im Gerangel um die Pöstchen

Taugen Steinachs und Schalkaus Bürgermeister um einen Stadt-Land-Gegensatz aufzumachen? Im Kreistag scheint es nur die AfD so zu sehen. » mehr

Vizelandrat Jürgen Köpper (links) und die Leiterin des Schulverwaltungsamtes, Christina Mann (Zweite von links) freuen sich über die Kartons mit Kinderschutzmasken, die Henry Worm (rechts) mit Zhao Chen (Zweiter von rechts) und Michael Bartelt am Donnerstagabend übergibt. Foto: Volk

03.09.2020

Für jede Grundschule einen Karton mit Masken

Gern erfüllt MdL Henry Worm die Bitte der Gesellschaft für deutsch-chinesische Freundschaft Südthüringen und übergibt deren Spende an Vizelandrat Jürgen Köpper. » mehr

Abstand zueinander zu halten, das ist im Städte-Zweier Sonneberg-Neustadt keine leichte Übung. Zu eng sind die Verflechtungen diesseits und jenseits der Gebrannten Brücke. Foto: Zitzmann

08.05.2020

Lange gewartet auf die Richtlinien aus Erfurt

Eine nach Gemeinden aufgeschlüsselte Statistik zur Verbreitung der Corona-Infektionen, legte Krisenstab-Chef Köpper am Mittwoch dem Kreistag vor. Wie erwartet, belegt die Zahlenschau den Schwerpunkt in Sonneberg. » mehr

Die Landratsamtsspitze aus Jürgen Köpper und Hans-Peter Schmitz gratuliert dem neuen Beauftragten-Duo Stefan Walther und Michael Krebs (von links).

13.02.2020

Rollentausch auf den letzten Pfiff sichert die Mehrheit im Kreistag

Nach streckenweise recht hitziger Diskussion bestätigt der Kreistag, dass künftig ein Duo die Interessen Behinderter vertritt. Derweil die Verwaltung von einer beispielgebenden Lösung spricht, wettert AfD-Mann Schliewe ü... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall ICE Schafe Schalkau Tunnel Müß

ICE rammt Schafherde | 23.09.2020 Schalkau Tunnel Müß
» 14 Bilder ansehen

2020-09-22

Feuerwehr-Übung Ilmenau | 22.09.2020
» 17 Bilder ansehen

Großbrand Themar Themar

Großbrand Themar | 22.09.2020 Themar
» 57 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 12. 2018
22:43 Uhr



^