Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Betrunkener 23-Jähriger droht eigener Mutter mit Tod

Weil er im Alkoholrausch seine eigene Mutter in Neuhaus am Rennweg angegriffen und sogar mit dem Tode bedroht haben soll, musste ein junger Mann die restliche Nacht in einer Zelle der Sonneberger Polizei verbringen.



Neuhaus am Rennweg -  Die Frau rief am späten Dienstagabend die Polizei zu Hilfe, als ihr betrunkener Sohn sie im Streit mit einem Messer bedroht und mit einer Flasche beworfen haben soll. Außerdem habe der 23-Jährige ihr mit dem Tode gedroht, teilte die Mutter den Beamten mit.

Diese hatte laut Polizei glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitten. Ihren aufgebrachten Sohn nahmen Sonneberger und Saalfelder Polizisten gemeinsam in Gewahrsam und stellten sein Messer sicher.

Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts der Bedrohung, der gefährlichen Körperverletzung sowie der Sachbeschädigung ermittelt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,74 Promille. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 08. 2018
08:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Drohung und Bedrohung Mütter Polizei Tod und Trauer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

16.09.2018

Zug fährt mit Mutter ab: Dreijähriger allein auf dem Bahnsteig

Herzzerreißende Szenen haben sich auf dem Sonneberger Hauptbahnhof abgespielt. Durch einen unglücklichen Zufall wurde ein dreijähriger Steppke von seiner Mutter getrennt. Ein beherzter junger Mann und ein Blaulichtwagen ... » mehr

20.04.2018

55-jähriger Neuhäuser geht mit Schlagstock auf Nachbarn los

Mit einem Schlagstock ist ein 55-Jähriger in Neuhaus auf einen Nachbarn losgegangen. Zuvor hatte der alkoholisierte Mann seinen 34 Jahre alten Nachbarn beleidigt und bedroht. » mehr

Im Hof des Anwesens werden die Bewohner versorgt.

17.08.2018

31-jährige Mutter rettet ihre Kinder und wird schwer verletzt

30 Mitglieder von Feuerwehren, Polizeibeamte und Mitarbeiter von Rettungsdiensten kommen Donnerstagnacht in Steinach zum Einsatz. Eine Frau muss mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. » mehr

Wohnungsbrand Steinach 17. August 2018

17.08.2018

Mutter bei Löschversuch im Kinderzimmer schwer verletzt

Beim Versuch einen Brand im Kinderzimmer zu löschen und ihre drei Kinder dabei zu retten, ist eine 31-jährige Mutter aus Steinach (Lkr. Sonneberg) schwer verletzt worden. » mehr

Hund im Auto

Aktualisiert am 23.07.2018

Hund verendet in Sonneberg bei Hitze qualvoll im Auto

Einen qualvollen Tod hat ein im Auto eingeschlossener Hund in Sonneberg erlitten. Mehr als zwei Stunden muss das Tier erbärmlich gelitten haben, bevor es verendete. » mehr

Tatwaffe

29.01.2018

58-jähriger Ruhestörer bedroht Rentnerpaar mit Pistole

Weil er zu laut Musik hörte, ist ein 58-Jähriger in Sonneberg mit einem ruheliebenden Rentnerehepaar in Streit geraten und hat beide mit einer Pistole bedroht. Die daraufhin alarmierten Beamten mussten den renitenten Man... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Tag der offenen Tür in der Klinik Masserberg Masserberg

Tag der offenen Tür Klinik Masserberg | 22.09.2018 Masserberg
» 51 Bilder ansehen

Unfall Steinach Steinach

Unfall Steinach | 22.09.2018 Steinach
» 7 Bilder ansehen

Gefahrgutübung Oberhof Oberhof

Gefahrgut-Übung Oberhof | 22.09.2018 Oberhof
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 08. 2018
08:05 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".