Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Automobilzulieferer Sonnplast meldet Insolvenz an

Sonneberg - Der Automobilzulieferer Sonnplast GmbH Sonneberg will sich im Wege eines Insolvenzverfahrens sanieren. Ein entsprechender Antrag ist am Donnerstag beim Amtsgericht Meiningen gestellt worden. Die Löhne der 350 Mitarbeiter sind für drei Monate gesichert, heißt es.



Sonneberg - Der Automobilzulieferer Sonnplast GmbH  Sonneberg will sich im Wege eines Insolvenzverfahrens sanieren. Die Geschäftsführung hat dazu am 6. September einen Antrag beim Amtsgericht Meiningen gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der auf Betriebsfortführungen und Sanierungen in Unternehmensinsolvenzen spezialisierte Rechtsanwalt Joachim Exner von der Kanzlei Dr. Beck und Partner bestellt.

"Derzeit werden die Sanierungsoptionen intensiv geprüft", so der vorläufige Insolvenzverwalter in einer Pressemitteilung vom Donnerstag. "Die Löhne und Gehälter der rund 350 Mitarbeiter sind für drei Monate über das Insolvenzgeld gesichert." Exner und sein Team bemühten sich bereits um die Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes, "damit die Zahlungen an die Mitarbeiter rechtzeitig angewiesen werden können".

"Die Sonnplast GmbH hat gute Produkte, eine motivierte Belegschaft, moderne Fertigungsanlagen und hochkarätige Kunden", sagte Exner. "Das sind grundsätzlich gute Voraussetzungen für eine Sanierung."
Exner hat als Insolvenzverwalter nach eigenen Angaben bereits eine Reihe von mittelständischen Automobilzuliefer-Unternehmen erfolgreich saniert, zuletzt die BOA Balg- und Kompensatoren-Technologie GmbH und den Kunststoffverarbeiter Scherer & Trier in Lichtenfels. Der Rechtsanwalt war zudem an den Sanierungen der Fernsehgerätehersteller Loewe in Kronach und Metz im fränkischen Zirndorf beteiligt. Exner ist Mitglied des Gravenbrucher Kreises, des Zusammenschlusses der führenden deutschen Insolvenzverwalter.

Die Sonnplast GmbH fertigt hochpräzise Spritzgussteile aus thermoplastischen Kunststoffen für Kunden in der Automobilindustrie. Zum Produktportfolio gehören unter anderem Sitzblenden, Lüfterklappen, Getränkehalter, Kfz-Leuchten und diverse Funktionsteile wie Dichtlippen. Abnehmer sind sowohl namhafte Automobilhersteller als auch Zulieferer aus dem In- und Ausland. Der Jahresumsatz lag nach Angaben des vorläufigen Insolvenzverwalters zuletzt bei rund 40 Millionen Euro.

Das Unternehmen ist Teil der addfinity testa Gruppe, die ihren Sitz in Tambach bei Weitramsdorf hat. Die übrigen Gesellschaften der Gruppe seien nicht von der Insolvenz betroffen, betont Joachim Exner. Zu der Industrieholding gehören die TKW Molding GmbH in Blankenhain bei Weimar, die GSH Sachsen GmbH in Hartha, die Rassbach Molding GmbH in Berlin und die A+G tools GmbH in Bad Windsheim.

Das Sonneberger Unternehmen ist 1992 als NS-Kunststofftechnik e.k. gegründet worden. 2013 erfolgte nach dessen Insolvenz, von der rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betroffen waren, die Übernahme durch die Sonnplast GmbH.

Das Unternehmen hat seinen Sitz im Industriegebiet An der Müß in Sonneberg-Hönbach.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 09. 2018
20:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Amtsgerichte Autozulieferer Gesellschaften mit beschränkter Haftung Insolvenzverfahren Insolvenzverwalter Konkurse Löhne und Einkommen Personal
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blick auf das Firmengelände An der Müß. 	Foto: copterflug.com

03.08.2012

Insolvenz-Verwalter ist sehr optimistisch

Die Beschäftigten von NS Kunststofftechnik können auf einen glücklichen Ausgang des Insolvenzverfahrens hoffen. Die Produktion läuft weiter. » mehr

Das Gebäude des SPR-Industrieservice. Foto: camera900.de

02.05.2017

Sonneberger Maschinenbauer stellt Insolvenzantrag

Ein Sonneberger Sondermaschinenbau-Unternehmen musste Antrag auf Insolvenzverfahren stellen. » mehr

Dieses Plakat wird es wohl bald nicht mehr geben. Die Sonneberger Filiale der Fachmarktkette "Frick für Wand &Boden" ist faktisch pleite.	Foto: cam900.de

20.08.2015

Fachmarkt kassiert trotz Insolvenz

Steckt ein Unternehmen in Zahlungsschwierigkeiten, dann ist die Vorkasse meist weg. Das erlebt auch eine Frau aus dem Landkreis Coburg. Ärgerlich, aber durchaus kein Einzelfall. » mehr

Im März 2010 informierte sich Ministerpräsident Horst Seehofer (Zweiter von links) über den Neustart bei der Hummelfiguren-Manufaktur Rödental. Damals konnte Geschäftsführer Jörg Köster (links) von guten Geschäften berichten. Vergangenen Donnerstag meldete er Insolvenz an.

29.08.2013

Investor für Hummelfiguren gesucht

Die positiven Effekte des Neustarts 2009 sind schnell verpufft. Ob die insolvente Manufaktur Rödental eine Chance zur Fortführung hat, wird in dieser Woche ausgelotet. Nach mehreren Monaten ohne Lohn erhalten die Mitarbe... » mehr

08.02.2013

300 Arbeitnehmer atmen auf: NSK hat Käufer gefunden

Die Firma SonnPlast übernimmt Automobilzulieferer NS Kunststofftechnik. Insolvenzverwalter Christopher Seagon kann mit dem Verkauf am Standort in Sonneberg alle rund 300 Arbeitsplätze sichern. » mehr

Einige der Mitarbeiter werfen heuer erstmals einen Blick in einen solchen Ofen - so wie Christian Rose (Mitte), der seit zweieinhalb Jahren als Fertigungsingenieur bei Fiber tätig ist.

09.07.2018

Saunabesuch der gläsernen Art

Nach sieben Jahren wurde eine der zwei Glasschmelz-wannen der Lauscha Fiber International GmbH abgeschaltet. Bevor diese nun teilweise erneuert wird, hatten Mitarbeiter die Chance, das gute Stück einmal von innen unter d... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

US-Airforce in Erfurt gelandet Erfurt

Airforce-Flieger landet in Erfurt | 13.11.2018 Erfurt
» 8 Bilder ansehen

Konzert Julia Engelmann in Erfurt Erfurt

Julia Engelmann in Erfurt | 12.11.2018 Erfurt
» 16 Bilder ansehen

Gasaustritt  Hildburghausen Hildburghausen

Gasaustritt Hildburghausen | 12.11.2018 Hildburghausen
» 14 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 09. 2018
20:15 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".