Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Auto prallt in Hirschkuh - Tier stirbt, Fahrzeug Schrott

Neuhaus am Rennweg - Eine Hirschkuh und ein Auto haben am Dienstagmorgen ihre Begegnung auf der Bundesstraße 281 bei Neuhaus am Rennweg nicht überlebt.



Wie die Polizei mitteilte, überquerte das Tier gegen 2 Uhr auf Höhe der Rennsteigbaude plötzlich die Fahrbahn. Ein 48 Jahre alter Autofahrer erkannte die Hirschkuh nicht mehr rechtzeitig. Sein Auto erfasste das Tier frontal.

Bei dem heftigen Zusammenstoß wurde das Tier so schwer verletzt, dass es noch an der Unfallstelle verstarb. Der Autofahrer besaß Glück im Unglück und kam ohne nennenswerte Verletzungen davon. Ganz im Gegensatz zu seinem Auto: Am Wagen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 07. 2018
09:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abfall Auto Bundesstraßen Polizei Tiere und Tierwelt Tod und Trauer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hund im Auto

Aktualisiert am 23.07.2018

Hund verendet in Sonneberg bei Hitze qualvoll im Auto

Einen qualvollen Tod hat ein im Auto eingeschlossener Hund in Sonneberg erlitten. Mehr als zwei Stunden muss das Tier erbärmlich gelitten haben, bevor es verendete. » mehr

Achtung, Unfall! Am schlimmsten kracht es auf den Landstraßen. Foto: Patrick Seeger/dpa

20.02.2018

Auto kracht in Laster - Mann wird bei Lichte schwer verletzt

Lichte - Schwer verletzt wurde ein 47 Jahre alter Autofahrer auf der Bundesstraße 281 bei Lichte, nachdem er mit seinem Wagen gegen einen Lkw geprallt war. » mehr

16.11.2017

Kapitaler Hirsch erlegt bei Steinach zwei Autos und verendet

Ein kapitaler Hirsch hat am Donnerstagmorgen zwei Autos und sich selbst erlegt. Das Tier sprang zwischen Steinach und Steinheid (Lkr. Sonneberg) auf die Straße und direkt auf die Autohaube eines Steinheiders. Auch eine e... » mehr

Blaulicht Polizei

15.08.2018

Betrunkener 23-Jähriger droht eigener Mutter mit Tod

Weil er im Alkoholrausch seine eigene Mutter in Neuhaus am Rennweg angegriffen und sogar mit dem Tode bedroht haben soll, musste ein junger Mann die restliche Nacht in einer Zelle der Sonneberger Polizei verbringen. » mehr

Der tote Hirsch lag mehrere Tage bei Sommerhitze auf der Wiese. Das Ordnungsamt lies den Kadaver am Montag entsorgen. Foto: Kleinteich

24.07.2018

Niemand wollte den toten Hirsch entsorgen

Ein toter Hirsch verweste von Samstag bis Montag auf einer Wiese zwischen Neuhaus am Rennweg und Deesbach. Der Kadaver war Behörden und Jägern bekannt, aber niemand fühlte sich für das Unfallopfer verantwortlich. » mehr

Bei einem Verkehrsunfall am Isaak zwischen Sonneberg und Mengersgereuth-Hämmern wurden die zwei Beteiligten schwer verletzt. Foto: proofpic.de

Aktualisiert am 03.07.2018

Frontalcrash auf B 89 am Isaak: Drei Menschen schwer verletzt

Zwei Menschen sind bei einem Frontalzusammenstoß auf dem kurvenreichen und abschüssigen Waldstück am späten Montagnachmittag auf der Bundesstraße 89 am Isaak zwischen Sonneberg und dem Frankenblick-Ortsteil Mengersgereu... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Hildburghausen

Motorradunfall Hildburghausen | 17.09.2018 Hildbvurghausen
» 9 Bilder ansehen

Kirmesumzug und Hahnenschlag Heinrichs 2018 Suhl-Heinrichs

Kirmesumzug und Hahnenschlag Heinrichs | 16.09.2018 Suhl-Heinrichs
» 90 Bilder ansehen

Feuerwehr Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Feuerwehr Sachsenbrunn | 16.09.2018 Sachsenbrunn
» 112 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 07. 2018
09:06 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".