Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Allerhand "heiße Ware" in der Stadtbibliothek

Sonneberg - Eine ganze Beuteltasche voller Lesestoff hat sich Christa Rierl zusammen gepackt.



Nicht die heiße Schlacht am kalten Buffet, aber ums abgelegte Buch gibt es am Samstag in der Stadtbibliothek zum großen Bücherflohmarkt. Fotos: Zitzmann
Nicht die heiße Schlacht am kalten Buffet, aber ums abgelegte Buch gibt es am Samstag in der Stadtbibliothek zum großen Bücherflohmarkt. Fotos: Zitzmann   » zu den Bildern

Sonneberg - Eine ganze Beuteltasche voller Lesestoff hat sich Christa Rierl zusammen gepackt. Schon kurz vor 9 Uhr wartet sie am Samstag darauf, dass sich die Türen zur Stadtbibliothek Sonneberg öffnen und sie beim großen Bücherflohmarkt anlässlich des Stadt- und Museumsfestes zum Zug kommt.

"Ich bin jedes Mal hier und decke mich mit Lesestoff für das ganze Jahr ein", sagt die 74-Jährige Sonnebergerin. Wenn sie die Romane ausgelesen hat, gibt sie sie weiter. Was sie am Flohmarkt gut findet? "Dass man kramen kann und immer was findet, was man im Buchhandel vielleicht nicht mehr zu kaufen kriegt."

 

Ähnlich ergeht es Katrin Winterstein. Sie ist mit ihrer Schwester und Nichte da. "Zum ersten Mal habe ich es geschafft, hierher zum Bücherflohmarkt zu kommen", erzählt sie. Zwar steht daheim schon ein riesiges Bücherregal und lagern im Dachboden etliche auslesene Exemplare, doch zu Lesen kann man nie genug kriegen, sind sich die drei Frauen einig. Am Schluss haben sie drei Kartons voller Bücher eingemarktet - vom Fantasy-Abenteuer, über den historischen Roman bis hin zum Ratgeber-Buch. "Teilweise sind die Bücher sehr gut erhalten und das zu einem sehr günstigen Preis", lobt Katrin Winterstein, die sich durch den Andrang zu den vorbereiteten Bücherkisten kämpft. "Ja, es ist wirklich sehr viel los", bestätigt Bibliotheks-Mitarbeiter Philipp Schumacher. Regelmäßig holt er neue Kartons und legt nach: Till Eulenspiegel, Wilhelm Busch, Jules Verne sind dabei, aber auch Reise-Ratgeber, Bildbände, Kinderbücher... Zirka 1000 ausgemusterte Bücher - entweder aus dem eigenen Bestand oder von Privatleuten - stehen den Flohmarkt-Besuchern zur Verfügung. Zwischen 10 Cent und zwei Euro kostet ein Buch. Manches ist sogar noch gar nicht so lange auf dem Markt und wird zum echten Schnäppchen. hei

 

Zahlen & Fakten

Zum Stand 31. Dezember 2018 hatte die Stadtbibliothek Sonneberg im Jahr 2018:

1120 aktive Nutzer (davon waren unter zwölf Jahre 253; davon waren ab 60 Jahre 215)

245 Neuanmeldungen

16 807 Besucher

57 340 Entleihungen insgesamt

43 864 Medien insgesamt

2910 Ausleihen über Onleihe

75 000 digitale Medien stehen über das thüringenweiten Onleihe-Portal "thuebibnet" zur Verfügung.

Öffnungszeiten sind Dienstag und Mittwoch von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr, Donnerstag von 13 bis 18 Uhr sowie Freitag und Samstag von 9 bis 12 Uhr.

Kontakt: (0 36 75)88 02 62

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 09. 2019
10:01 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bildbände Bücher Historische Romane Jules Verne Kinderbücher Lesestoff Romane Stadtbüchereien Till Eulenspiegel Wilhelm Wilhelm Busch
Sonneberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die sieben zur Auswahl stehenden Titel des Ferien-Leseprojektes für Sonneberger Schüler,

28.10.2019

Abschlussfest der Leseratten

Die 25 Teilnehmer des Freizeitleseprojekts "Ich bin eine Leseratte" feierten am vergangenen Freitag mit Vertretern der Sparkasse, der Stadtverwaltung und ihren Eltern in der Stadtbibliothek Sonneberg ein großes Lese-Fest... » mehr

Gebannt hörten die Kinder zu. Danach wurde getanzt.

vor 11 Stunden

Vorlesetag mit sportlichen Aspekten in der Stadtbibliothek

Der Vorlesetag in der Sonneberger Stadtbibliothek hatte in diesem Jahr eine sportliche Komponente. Nach dem Blick ins Buch gab es einen lustigen Tanz. » mehr

Bürgermeister Heiko Voigt (Mitte) und Bibliotheksleiterin Barbara Wronka freuen sich, dass Kati Naumann in Sonneberg liest. Fotos: Breitung

18.06.2019

"Wie ein Film, da ist man noch einmal jung"

Bei der Lesung von Kati Naumann aus ihrem neuen Roman "Was uns erinnern lässt" erleben viele der Gäste ihre Jugendzeit. » mehr

Die "Wichtel" vom Kinderland, begleitet von ihren Erziehern Patricia Naviliat (links) und Bela Sesselmann, freuen sich über die schicken grünen Beutel, die ihnen Gabiele Oeler zum Tragen der ausgeliehenen Bücher im Namen der Stadt geschenkt hat. Foto: Zitzmann

06.09.2019

Lust gemacht auf den regelmäßigen Besuch

Am Montagmorgen war für die Neuhäuser Kindergarten-Kinder ein Ausflug in die Stadtbibliothek angesagt. Dort gab‘s für die Vorschüler Lese-Rucksäcke und Tipps zum Umgang mit den Büchern. » mehr

Thüringens Finanzministerin Heike Taubert.

28.04.2019

Chapeau: SPD zieht vor verdienten Ehrenamtlern den Hut

Erstmals zeichnet die SPD verdiente Ehrenamtliche im Landkreis Sonneberg aus. Mehr Öffentlichkeit, mehr Wahrnehmung sind dabei die Ziele der Sozialdemokraten. » mehr

Die 25 Regale der Aktion "Sonneberg liest" sind im ganzen Landkreis verteilt.

14.02.2019

Vom ruhigen Leseort zur multimedialen Begegnungsstätte

Kann sich das Medium Buch in Zeiten der Digitalisierung behaupten und wird es weiterhin genutzt? Setzen die Bibliotheken im Landkreis auf Altbewährtes oder gehen sie mit den Trends Spielkonsole, OnLeihe und Co.? Freies W... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall zwei Verletzte Schleusingen 19.11.19 Schleusingen/Hildburghausen

Unfall Schleusingen/Hildburghausen | 19.11.2019 Schleusingen/Hildburghausen
» 12 Bilder ansehen

Ilmenauer IKK-Klimawandel Ilmenau

Ilmenauer IKK-Klimawandel | 16.11.2019 Ilmenau
» 12 Bilder ansehen

Goldene Ziege Kids 2019 Suhl

Goldene Ziege für Kinder | 16.11.2019 Suhl
» 100 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 09. 2019
10:01 Uhr



^