Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Albtraum: Fahrer wirft Brief ein, Auto kracht gegen Baum

Neuhaus am Rennweg - Den Albtraum jedes Autofahrers hatte am Montagmorgen ein Mann in Neuhaus am Rennweg erlebt. Er musste zusehen, wie sich sein Auto gewissermaßen selbst demolierte.



Wie die Polizei mitteilte, wollte der 65-Jährige am frühen Morgen gegen 1.30 Uhr ein Schreiben in den Briefkasten der Stadtverwaltung einwerfen. Der Mann verließ sein Auto und ließ den Motor weiter laufen. Es war ja nur ein Katzensprung bis zum Briefkasten.

Während der 65-Jährige zum Briefkasten ging, fuhr sein Auto plötzlich rückwärts los. Offenbar war nicht der Leerlauf, sondern der Rückwärtsgang eingelegt. Beim Fahren verriegelte der Wagen automatisch die Türen. Der Mann hatte keine Chance mehr, ins fahrende Auto zu gelangen.

So konnte der 65-Jährige nur noch zuschauen, wie der Wagen einige Meter zurücksetzte und gegen einen Baum krachte. Dabei entstanden Sachschäden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden. Das war wohl der teuerste Brief, den der unglückliche Autofahrer je in einen Briefkasten geworfen hatte. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 08. 2018
09:41 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Männer Polizei Rückwärtsgang
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Achtung, Unfall! Am schlimmsten kracht es auf den Landstraßen. Foto: Patrick Seeger/dpa

20.02.2018

Auto kracht in Laster - Mann wird bei Lichte schwer verletzt

Lichte - Schwer verletzt wurde ein 47 Jahre alter Autofahrer auf der Bundesstraße 281 bei Lichte, nachdem er mit seinem Wagen gegen einen Lkw geprallt war. » mehr

Unfall Lauscha 17.10.18 Lauscha

17.10.2018

Berauschter fährt Fußgänger, Autos, Hydranten und Geländer an

Ein offenbar berauschter Autofahrer hat in Neuhaus und Lauscha einen Fußgänger, mehrere Autos, einen Hydranten und ein Brückengeländer angefahren. » mehr

10.09.2018

Aufgeraucht: Frau kracht mit 1,6 Promille intus in Mähfahrzeug

Eine 58-jährige Autofahrerin ist am Montagmorgen auf der B 89 von Effelder kommend auf ein Mähfahrzeug der TSI aufgefahren. Der Aufprall war so heftig, dass die Airbags in ihrem Auto auslösten. » mehr

Unfall-Warnschild

08.02.2018

Zusammenstoß in Sonneberger Kreisel - 60-Jährige schwer verletzt

Sonneberg - Beim Zusammenstoß zweier Autos in Sonneberg ist eine 60 Jahre alte Autofahrerin schwer verletzt worden. » mehr

unfall glaette

23.11.2017

Rutschpartien im Landkreis Sonneberg - leicht verletzte Autofahrer

Neuhaus/Sonneberg - Glätte hat am Donnerstagmorgen Autofahrern im Landkreis Sonneberg zu schaffen gemacht. Einige Autos landeten im Straßengraben. Mancher Fahrer verletzte sich leicht. » mehr

Nur noch Trümmer waren von dem grünen Opel aus dem Zulassungsbereich Lichtenfels übrig geblieben.

07.10.2015

61-jähriger Autofahrer stellt Unfallflüchtigen

Ein Lkw nimmt einem Auto auf der B289 bei Kulmbach die Vorfahrt. Dessen Fahrer verunglückt deshalb schwer. Der Mann am Steuer des Lastwagens fährt einfach weiter. Doch er entkommt nicht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kita Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Bewegungsfreundliche Kita | 14.11.2018 Sachsenbrunn
» 25 Bilder ansehen

US-Airforce in Erfurt gelandet Erfurt

Airforce-Flieger landet in Erfurt | 13.11.2018 Erfurt
» 8 Bilder ansehen

Konzert Julia Engelmann in Erfurt Erfurt

Julia Engelmann in Erfurt | 12.11.2018 Erfurt
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 08. 2018
09:41 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".