Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

Sonneberg/Neuhaus

55-Jähriger stirbt in Folge von Coronavirus: 24. Todesopfer

Ein 55-Jähriger aus dem Landkreis Sonneberg, der mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert war, ist im Klinikum Coburg gestorben. Damit stieg die Zahl der Todesopfer mit einer nachgewiesenen Infektion im Landkreis auf 24.



Sonneberg - Der Mann, der an Vorerkrankungen litt, war bereits Anfang Juli in der Klinik gestorben, wie dem Landratsamt jetzt erst gemeldet wurde. Der Landkreis Sonneberg spricht den Hinterbliebenen des Verstorbenen aufrichtiges Beileid aus.

Damit stieg die Zahl der Todesopfer mit einer nachgewiesenen Infektion im Landkreis auf 24. Insgesamt waren 307 Menschen als positiv gemeldet worden. Davon sind 281 wieder genesen. Aktuell gibt es laut Landratsamt zwei positive Fälle. Da in den letzten sieben Tagen keine Infektionen nachgewiesen wurden, liegt die die Inzidenz im Landkreis derzeit bei Null. cob

>>> Mehr zum Thema

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 07. 2020
10:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus 19 Klinikum Coburg Krankenhäuser und Kliniken Todesopfer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Für den Abstrich von Menschen, die im Verdacht stehen sich mit dem Erreger angesteckt zu haben, ist das Sonneberger DRK zuständig. Doch braucht es nach dem Krankheitsnachweis ebenso kleinteilige Ermittlungsarbeit, um Kontaktpersonen festzustellen und Infektionsketten zu unterbrechen. Foto: Ittig

27.04.2020

Kräfte von außen angefordert um das Gesundheitsamt zu stützen

Mittlerweile ist ein drittes Todesopfer im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion zu vermelden. Die Zahl der behördlich erfassten Ansteckungen bleibt nur noch knapp unter der Hundert. Der Landrat wird beim Land mit der ... » mehr

Aktuell werden 15 Covid-19-Patienten im Sonneberger Medinos-Krankenhaus versorgt. Bei weiteren elf besteht der Verdacht auf eine Ansteckung. Foto: Zitzmann

Aktualisiert am 28.04.2020

Es baut sich eine Welle auf

Die Zahl der Corona-Sterbefälle im Landkreis steigt auf vier. Bei den Neuinfektionen zeichnet sich ein lokaler Brennpunkt im Umfeld von Krankenhaus, Arztpraxen und Senioreneinrichtungen ab. » mehr

Vor der Kulisse der VR Bank schütteten die Vorstände Norbert Schug (Mitte) und Karlheinz Kipke (hinten) ein mit 32 060 Euro ausgestattetes Füllhorn über acht gemeinnützige Organisationen aus.

23.07.2020

Der Lauf ist ausgefallen, aber die Spendenwelle läuft trotzdem

Corona hat den "Lauf um die Veste" ausfallen lassen. Am Ende kamen bei der VR Bank trotzdem 32 060 Euro zusammen, die sich acht Organisationen teilen. Die Sparkasse gibt derweil 25 000 Euro an gemeinnützige Vereine. » mehr

Das letzte Wort zum Fortgang der Bauarbeiten beim Neubau des Seniorenzentrums "Am Kronacher Teich" in Oerlsdorf hat der Regiomed-Aufsichtsrat. Im Juli soll sich das Gremium mit dem Vorhaben beschäftigen, für das seit März ein Baustopp wegen hoher Mehrkosten gilt. Fotos: Zitzmann/Rosenbusch

16.06.2020

Die Probleme kränkeln weiter vor sich hin

Die Corona-Situation entspannt sich. Damit rücken bei Regiomed wieder jene Problemfelder auf die Tagesordnung, die zuletzt unbeackert blieben. So gibt es keinen neuen Sachstand beim Baustopp in Oerlsdorf. Und auch nicht ... » mehr

Die Expertengruppe des Robert-Koch-Instituts und der Bundeswehr mit Vertretern des Landkreises Sonneberg vor dem Landratsamt.

07.06.2020

Vizelandrat Jürgen Köpper: "Das Virus ist in der Fläche"

Eine Inzidenz unter 30, aber ein weiterer Todesfall bestimmen die Tagesmeldung des Landratsamtes am Freitag. Sonneberg bleibt im Fokus der Corona-Berichterstattung. Unterstützung gab es diese Woche durch Experten von RKI... » mehr

17.05.2020

Weiterer Corona-Todesfall im Kreis Sonneberg

Für den Kreis Sonneberg hat das Landratsamt am Sonntag erneut einen Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet. Bereits am Samstag war eine Person verstorben. Insgesamt sind es nun 14 Todesfälle. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Montgolfiade Heldburg

Montgolfiade | Heldburg
» 24 Bilder ansehen

Brand Tettau Tettau

Großbrand Tettau | 09.08.2020 Tettau
» 39 Bilder ansehen

Flächenbrand Limbach Limbach

Flächenbrand Limbach | 09.08.2020 Limbach
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 07. 2020
10:48 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.