Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

50 000 Euro Strafe: Kein Baden in Talsperren

Egal wie heiß es in den nächsten Tagen wird: Trinkwassertalsperren sind für das Badevergnügen tabu. Die Thüringer Fernwasserversorgung (TFW) hat verstärkte Kontrollen angekündigt.



Badeverbot an der Talsperre Leibis/Lichte.
Badeverbot an der Talsperre Leibis/Lichte.   Foto: Fernwasser versorgung, Silvio Thomä

Neuhaus - Egal wie heiß es in den nächsten Tagen wird: Trinkwassertalsperren sind für das Badevergnügen tabu. Die Thüringer Fernwasserversorgung (TFW) hat verstärkte Kontrollen angekündigt.

"Hundstage bringen Hitzewelle", so wird die Wetterprognose für die kommende Zeit angekündigt. Das lädt viele zum Baden ein. Doch nicht überall kann man einfach ins frische Nass springen. Die Thüringer Fernwasserversorgung weist ausdrücklich auf die Einhaltung der Badeverbote und die Regeln in den Schutzzonen an Trinkwassertalsperren hin.

Die Fernwasserversorgung kündigt verstärkte Kontrollen an, die in Zusammenarbeit mit den Ordnungsbehörden und Polizeistellen an Trinkwassertalsperren durchgeführt werden. Verstöße werden gemäß der jeweiligen Thüringer Wasserschutzgebietsverordnung mit Bußgeldern bis zu 50 000 Euro geahndet.

Die Regeln der Schutzzonen haben Vorrang vor dem Badevergnügen. In der Schutzzone I, die die Wasserflächen und den gesamten Uferstreifen in etwa 100 Meter Breite umfasst, sind jegliches Betreten außerhalb von Wegen, das Lagern, Grillen sowie das Baden und Wassersport aller Art verboten. Auch Pferdebesitzer und Hundehalter dürfen ihre Tiere nicht am Stausee tränken oder baden lassen. "All das gefährdet die hohe Qualität des Wassers, was später zu Trinkwasser aufbereitet werden soll und aus dem Wasserhahn fließt", warnt die Trinkwasserversorgung.

Folgende Talsperren dienen in Thüringen der Trinkwasserversorgung und unterliegen diesem Schutzstatus:

 

Ohra

Leibis/Lichte

Schönbrunn

Scheibe-Alsbach

Neustadt

Schmalwasser

Tambach-Dietharz

Erletor

 

An den Brauchwassertalsperren gilt dagegen das Recht auf Gemeingebrauch, das das Baden ermöglicht. Das Baden in den Brauchwassertalsperren erfolgt auf eigene Gefahr. Zum Teil gibt es auch offiziell angelegte Badestellen. Gefahren lauern im Bereich der Betriebsanlagen, weshalb dort Badeverbot herrscht. Dazu gehören Pegel, Mauern, Dämme und Betriebsgelände. Auf der Liste der Badegewässer stehen unter anderem:

 

Talsperre Zeulenroda

Talsperre Lütsche

Talsperre Ratscher

 

Die Thüringer Fernwasserversorgung betreibt fünf Trinkwassertalsperren und 40 weitere Talsperren, die vor allem der Hochwasserrückhaltung, der Brauchwasserbereitstellung, der Wasserkraftgewinnung und der Freizeitgestaltung dienen. Jährlich werden fast 36 Millionen Kubikmeter Fernwasser bereitgestellt und über 550 Kilometer Rohre im Land verteilt.

In Thüringen ist der Regen ungleich verteilt. Während die dünn besiedelten Mittelgebirge zu den niederschlagsreichsten Gebieten gehören, zählen das Thüringer Becken und das Saaletal sogar zu den niederschlagsärmsten Deutschlands. Weite Landesteile sind grundwasserarm oder unterliegen Qualitätsbeeinträchtigungen.

—————

www.thueringer-fernwasser.de

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 07. 2019
16:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Badestellen Badevergnügen Bußgelder Hitzewellen Hundehalter Regen Stauseen Strafarten Talsperren Wasser
98724 Neuhaus
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vor dem Amtsgericht Sonneberg musste sich ein 51-jähriger verantworten, der vor ein paar Jahren völlig durchdrehte. Beim folgenden Einsatz der Polizei wurden nicht nur Waffen gefunden, sondern auch Militärmunition. Foto: Beer

25.07.2019

Waffenbesitzer dreht durch und landet vor Gericht

Die Mutter halb tot geschlagen, ein Waffenarsenal im Haus und die Drohung, es in die Luft zu jagen: Darf dann ein Sondereinsatzkommando der Polizei anrücken? Vor Gericht wurde darüber verhandelt. » mehr

Die Drehleiter wird von unten gesteuert, da die Elektrik Probleme bereitet.

15.04.2019

Wenn die Schweißer das Haus anzünden

Das Haus der Demokratie hat gebrannt - in einer Übung mit drei Feuerwehren. Der Einsatz brachte viele Erkenntnisse: Die Drehleitern sind ein größeres Problem. » mehr

Für Konfetti-Regen sorgten die Weather Girls Kletti und Isa..

03.03.2019

Wenn das Publikum mit Zahnspangen singen muss

Die Neuhäuser Narren haben auf ihrer Gala den 1990er Jahren Leben eingehaucht. Die Vergangenheit meldete sich mit Lachanfällen und tränenden Augen zurück. » mehr

Zum Schulorchester gehören unter anderem Violinist Luis sowie die Trompeter Aaron, Max und Moritz (von links).

25.02.2019

Smartphone-Sucht in höchsten Tönen

Das Chorlager ergänzt am Gymnasium in Neuhaus am Rennweg seit Jahren den Unterricht durch praktische Erfahrungen einer ganz besonderen Art. » mehr

Siehe da: ein Kaninchen! Doch wie geht das?

15.02.2019

Plötzlich springt das Kaninchen heraus

Wie kann man Kinder in den Ferien begeistern? Warum nicht eine Zaubershow, bei der die Kleinen selbst den Zauberstab schwingen? Die Feuerwache bot die Bühne für Aladins-Kinder-Zauber-Show. » mehr

Das Russische Staatsballett höchstselbst hatte sich zur Piesauer Kirmes eingefunden und den berühmten Tanz aus Schwanensee auf die Bühne gezaubert. Ähnlichkeiten mit Vertretern des Piesauer Männerballetts waren sicher gewollt. Fotos: Elke Schönfelder

06.08.2019

Künstler mit Weltruf zur Piesner Kermes

Drei gelungene Kirmestage liegen hinter den Piesauern. Dass genau zur Eröffnung der lang ersehnte Regen kam, störte die Macher und Gäste wenig. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

reisdorf_1.jpg Reisdorf

Zwei Tote bei Unfall in Reisdorf | 22.09.2019 Reisdorf
» 9 Bilder ansehen

Unfall Pkw gegen Mauer in Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Autos an Betonwand Zella-Mehlis | 22.09.2019 Zella-Mehlis
» 10 Bilder ansehen

Hulapalu Herbstgeflüster 2019 Obermaßfeld

Oktoberfest Obermaßfeld | 22.09.2019 Obermaßfeld
» 89 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 07. 2019
16:28 Uhr



^