Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

19.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Workshops für die Ferienkinder

Sonneberg - Spannende und kreative Workshops gibt es auch in der zweiten Ferienwoche im Deutschen Spielzeugmuseum. » mehr

Carl-Heinz Zitzmann (links) und Mario Schultz steuern die Luftbilder bei.

19.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

"So hat man die Orte noch nie gesehen"

"Südthüringens schönste Aussichten" und Luftbilder von Judenbach sind in der neuen Ausstellung in der Stiftung Judenbach zu bewundern. » mehr

Dicht umringt von kleinen und großen Gästen brennt das Osterfeuer in Buch und wird von vielen bewundert. Fotos: Zitzmann

19.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Osterfeuer ist eben doch etwas Magisches"

Am Gründonnerstag muss man nach Buch, um dort mit den Mitgliedern des Osterbrunnenvereins ein schönes, kleines Fest zu feiern. » mehr

19.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

CNC-Müller aus Neuhaus setzt 2000 Euro Belohnung aus

Neuhaus am Rennweg - Eine Belohnung von 2000 Euro setzt der Neuhäuser Unternehmer Roland Müller aus für Hinweise, die zur Ergreifung von Einbrechern führen. » mehr

18.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberger Gefängnis wird zum Hotel

Die Vision eines Gefängnisses als Romantik-Hotel soll in den nächsten Jahren in der Spielzeugstadt Sonneberg umgesetzt werden. » mehr

17.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Fahrerflucht: Zu viele offene Fragen

Parkplatzrempler sind ein dauerndes Ärgernis. Selten wird ein Verursacher dingfest gemacht und kommt vor Gericht. In Sonneberg wurde ein Verfahren eingestellt: Die Schuld ließ sich nicht eindeutig bew... » mehr

Groß und klein gemeinsam - so motiviert man seinen Nachwuchs. Frauen- und Grundschulchor stimmen zusammen in das Lied "Alle Vögel sind schon da" ein . Ihre Chorleiterinnen Barbara Zach (Violine) und Gabriela Fugmann (Klavier) begleiteten sie dabei. Fotos: Hein

17.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Der Frühling singt in Judenbach

Drei Stunden voller Musik und heiterer Einlagen erfreuten dieser Tage beim "Frühling in Judenbach" das Publikum im Saal an der Alten Handelsstraße. » mehr

Nach der Jahrtausendwende präsentiert sich der gereifte Chor.	Foto: M. Laske

17.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Sonneberger Vokalisten blicken auf 40 Jahre zurück

Die Sonneberger Vokalisten feiern ihr 40-jähriges Bestehen. Ihre Geschichte ist bemerkenswert. Am 30. Juni wird in der Kirche St. Stephan das Jubiläumskonzert gegeben. » mehr

Plötzlich steht ein Reh auf der Straße: Wildtiere können die Geschwindigkeit von Autos nicht einschätzen und werden von Scheinwerfern geblendet. An Waldstücken und Feldrändern sollte deshalb langsam gefahren werden.	Symbolfoto: adobe

Aktualisiert am 17.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Horrornacht: Acht mal krachen Autos in Wildtiere

So eine Nacht haben die Polizisten zwischen Saalfeld und Sonneberg selten erlebt: Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Saalfeld kam es in der Nacht zum Mittwoch zu acht Wildunfällen hinterei... » mehr

Die Stadt Neuhaus am Rennweg hat auf der Basis eines entsprechenden Stadtratsbeschlusses das dreigeschossige Verwaltungsgebäude Sonneberger Straße 14 in Neuhaus am Rennweg als künftigen Sitz der Stadtverwaltung vom bisherigen Privateigentümer erworben.

16.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Scheler legt Masterplan fürs Rathaus vor

Die Stadt Neuhaus plant ihre Verwaltung umzutopfen. So wird am Markt das "Haus der Demokratie" gekauft und zum "Bürgerhaus" umgewandelt. » mehr

Polizei mit Blaulicht

Aktualisiert am 16.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Einbrecher wüten erneut im Sonneberger Krematorium

Unbekannte sind erneut in die Räume des Sonneberger Krematoriums eingebrochen. Sie entwendeten Arbeitsgeräte und Kleidung der Friedhofsmitarbeiter. Und das nicht zum ersten Mal. » mehr

16.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Frau bei Wohnhausbrand leicht verletzt

Leichte Verletzungen hat eine Frau am Montagabend bei einem Wohnhausbrand in Sonneberg erlitten. Bewohner des betroffenen Hauses bemerkten starken Rauch im Gebäude und alarmierten die Einsatzkräfte. » mehr

Die Drehleiter wird von unten gesteuert, da die Elektrik Probleme bereitet.

15.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Wenn die Schweißer das Haus anzünden

Das Haus der Demokratie hat gebrannt - in einer Übung mit drei Feuerwehren. Der Einsatz brachte viele Erkenntnisse: Die Drehleitern sind ein größeres Problem. » mehr

"Mal ehrlich! - Sieben Wochen ohne Lügen", ist das Fastenmotto der evangelischen Kirche. In den Kirchgemeinden Mupperg und Neuhaus-Schierschnitz haben die Gemeindemitglieder die Herausforderung angenommen.	Foto: Carl-Heinz Zitzmann

15.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Sieben Wochen: Fasten ohne Lügen

Die gemeinsame Gestaltung der Fastenzeit hat eine lange Tradition im Sonneberger Unterland. Dieses Jahr war Enthaltsamkeit beim "Lügen" gefordert - keine leichte Herausforderung, wenn man sie ernst ni... » mehr

Die Bamberger Obsthändler Nadine (rechts) und Dieter Peterhänsel zeigen weiterhin in Sonneberg Flagge. Seit 2008 sind sie jeden Donnerstag auf dem Markt vertreten. Die Kulmbacher Obsthändler-Kollegen jedoch haben sich vom hiesigen Marktgeschehen zurückgezogen. Sabine Stegner von der Baumschule Rebhan kauft am Nachbarstand ihr Obst und Gemüse ein. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

15.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Markthändler wollen von der Stadt besser bedient werden

Redebedarf haben die Sonneberger Markthändler angemeldet und deshalb Mitarbeiter des Rathauses am Donnerstag auf den Bahnhofsplatz bestellt. » mehr

Blaulicht auf Polizeiauto

15.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Polizei überwältigt Randalierer in Sonneberg

Ein 21-Jähriger hat am Montag in Sonneberg vor dem Gebäude der Polizeiinspektion randaliert. Der Mann warf Schottersteine auf Fassade und Fenster des Hauses, die beschädigt wurden, wie die Polizei mit... » mehr

16.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Fehler am Geldautomat: Und führe uns nicht in Versuchung

Darf man vermeintlich herrenloses Geld aus einem Geldautomaten mitnehmen, das wegen eines technischen Defekts einfach so da liegt? Das Gericht meint: Nein. Es brummt einem Angeklagten eine saftige Str... » mehr

Ein Stück Natur, das man einfach liebhaben muss, war dieser Tage beim Steinheider Schulfest der Knüller beim jungen Publikum. Die Kaninchenzüchter hatten eigens ein Gehege im Klassenraum hergerichtet. Und welchen Kuschelfaktor die Langohren haben, das testeten all die Jungs und Mädchen gerne. Foto: Kleinteich

15.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Züchterschauen sollen jeder Generation Freude bieten

Steinheids Kaninchenzüchter wollen den Nachwuchssorgen in den Vereinsreihen offensiv begegnen - die Schauen sollen künftig gerade Kindern etwas bieten. Auch um Fördermitglieder will man sich verstärkt... » mehr

Steinach ist zwar 500 Jahre alt, hat aber ein junges Erscheinungsbild, wie der Puppentanz der Tanzmädla beweist.

14.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Der liebe Gott muss a Stänichä sei"

Ein halbes Jahrtausend reden die Menschen nun schon über Steinach. Mit einem Heimatabend ließen die Steinacher am Samstag die vergangenen 500 Jahre Revue passieren. In Stänichä-Platt war das eine verg... » mehr

Mit einem roboterhaften Laut startete das schnelle Internet. Bürgermeisterin Ute Hopf, Telekom-Regionalmanager Marcel Albert und die Berater Kathrin Riede und Martin Wäldchen, drückten den symbolischen Knopf.	Foto: Krüger

14.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schalkau auf dem Sprung in das Breitband-Zeitalter

Rund vier Milliarden Euro investiert die Telekom dieses Jahr in das Glasfasernetz in Deutschland. Auch im Hinterland kann nun in Hochgeschwindigkeit im Internet gesurft und telefoniert werden. » mehr

13.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Erneut wird Müll in Sonneberg angezündet - Polizei sucht Brandstifter

Sonneberg - Am Samstag, gegen 13.30 Uhr, wurde der Polizei in Sonneberg gemeldet, dass in der Bernhardstraße eine Papiertonne raucht. » mehr

An dieser Stahltür scheiterte der Täter offensichtlich. Fotos: Zitzmann

13.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Einbrecher erbeuten Kaffeepulver im Krematorium

Sonneberg - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch voriger Woche kam es im Sonneberger Krematorium zu einem Einbruch. » mehr

Noch liegt das zukünftige Dorfgemeinschaftshaus im Dornröschenschlaf. Durch den Stadtratsbeschluss kommt Bewegung in die Sache. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

12.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Verfallene Schule wird nun aus Dornröschenschlaf geholt

Der Stadtrat Sonneberg hat in seiner Sitzung vom Donnerstag den Ersatzneubau für die ehemalige Schule in Hasenthal einstimmig beschlossen. » mehr

Der komplette Schaltschrank muss wegen der Verrußung nun erneuert werden, was allein rund 40 000 Euro kostet.

12.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Einäscherung soll Mitte des Jahres den Betrieb wieder aufnehmen

Die Ermittlungen zum Vorfall im Krematorium sind abgeschlossen. Ein technischer Defekt führte Anfang Januar zu enormer Hitze- und Rußentwicklung und einem Schaden von rund 230.000 Euro. Die Anlage ste... » mehr

Der gesamte Dachstuhl ist ein Raub der Flammen. F.: chz

12.04.2019

Sonneberg/Neuhaus

Vorsätzliche Brandstiftung ist ausgeschlossen

Steinach - Seine Anerkennung an die Feuerwehr übermittelte Steinachs Bürgermeister im Rahmen der Stadtratssitzung am Donnerstagabend. Wie berichtet, war die Brunnenstadt am Donnerstagmittag Schauplatz... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".