Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Die Mädchen und Jungen der Kerwa-Gesellschaft sind bereit - das Kirmes-Wochenende in Judenbach kann kommen. Foto: Bauer

vor 7 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Judenbacher rüsten für ihre diesjährige Kirmes

Für das letzte Oktober-Wochenende haben die Organisatoren vom Sportverein und der Kerwa-Gesellschaft ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. » mehr

Die Dampflok 50 3501 beim Dampflok-Fest in Meiningen im September. Foto Klaus Oelzner

vor 7 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Noch freie Plätze bei Sonderfahrt der Eisenbahnfreunde

Die Eisenbahnfreunde Sonneberg haben noch ein paar Plätze frei bei ihrer Sonderfahrt zum Jubiläum 160 Jahre Werrabahn. » mehr

Tunnel ist jetzt beleuchtet

vor 7 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Tunnel ist jetzt beleuchtet

Rechtzeitig zum Schulbeginn nach den Herbstferien und zum Beginn der "dunklen Jahreszeit" wurde in der Bahn-Unterführung zwischen "Eschersgasse" und Eisenbahnstraße eine Beleuchtungsanlage durch die L... » mehr

Anja Hötzel in der Freies-Wort -Geschäftsstelle weiß genau, was im Herbst die Laune versüßt. Foto: Steffen Ittig

vor 7 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Gute-Laune-Herbst mit Freies Wort

Kalt, nass, ungemütlich? Warum eigentlich nicht dem Wetter ein Schnippchen schlagen? In der Geschäftsstelle von Freies Wort in Sonneberg gibt es einiges, mit dem man den Herbst genießen kann. » mehr

Aradhana Vijay (links) und Arsenii Krevov bei der Arbeit. Die Inderin und der Russe haben bei GBneuhaus unter anderem Recherchen über künftige Kunden des Neuhäuser Betriebes in ihren Heimatländern angestellt sowie Anschreiben und Werbematerial in ihren Muttersprachen angefertigt. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

vor 10 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Von der Millionenmetropole zum Arbeiten an den Rennsteig

Über ein Projekt vermittelt die Universität Jena internationalen Studierenden Praktikumsstellen in Thüringer Unternehmen - so wie an Aradhana aus Indien und Arsenii aus dem russischen Moskau. » mehr

vor 14 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Polizei ermittelt nach Schlägerei in Asylbewerberunterkunft

Wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelt die Polizei nach einer Auseinandersetzung am Sonntagabend in einer Sonneberger Asylbewerberunterkunft. » mehr

vor 20 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Sonneberger Motorradfahrer prallt in Autoheck - schwer verletzt

Saalfeld - Ein Motorradfahrer aus dem Landkreis Sonneberg ist auf der Saalfelder Höhe auf ein Auto aufgefahren und hat sich dabei schwer verletzt. » mehr

Auch beim Brand in Haselbach war das Löschwasser ein Problem.

14.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Feuerwehr braucht mehr Löschwasser

Der Kreisfeuerwehr- Verband will mit Städten und Gemeinden über Löschwasser reden. Die Mitglieder stimmten über eine Ehrenordnung ab und unterbreiteten den Kommunen Vorschläge zur Würdigung der ehrena... » mehr

Grundschüler testeten bei den Waldjugendspielen jüngst in Neufang ihr Wissen um den Wald. Am Mittwoch können die Steppkes von Kindergärten dasselbe im Sonneberger Stadtpark. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

14.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Holz, Wild und Bäume

Bei einem Waldtag sollen Kids aus den Sonneberger Kindergärten an das Thema Wald herangeführt werden. » mehr

Sabine Wiegand, geborene Vogel, zeigt Blätter aus dem Musterbuch. Das Musterzimmer der Firma wurde 1977 während eines Umbaus nach der Verstaatlichung geplündert.

14.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Wie die Familie Vogel Steinacher Spielzeug-Geschichte schrieb

Ein Ankauf des Deutschen Spielzeugmuseums ruft Erinnerungen wach: Die Holzspielzeugmacher- Familie Vogel prägte über ein halbes Jahrhundert das Steinacher Wirtschaftsleben, feierte große Erfolge, erli... » mehr

Die Röthen bei Sonneberg plätschert behutsam vor sich hin. Das Bild wird demnächst in einer Ausstellung im Thüringer Landtag über "Lebendige Gewässer" zu sehen sein. Fotos: Müller

14.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Die Jagd nach dem richtigen Augenblick

"Lebendige Gewässer in Thüringen" ist Titel einer Ausstellung, die nächste Woche im Landtag eröffnet wird. Beteiligt ist der Sonneberger Matthias Müller. » mehr

Der Männerchor Steinbach gestaltet den Festakt musikalisch aus.

14.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ungebrochen im Engagement für Aussöhnung und Menschenrechte

Am "Tag der Heimat" erinnerten die Opfer von Flucht und Vertreibung an ihr hartes Schicksal nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Von Lokalpolitikern gab's beim Festakt in Steinach vielfache Anerkennu... » mehr

14.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Auto überschlägt sich mehrfach bei Sonneberg

Sonneberg - Viel Glück hatten offenbar die vier Passagiere eines Autos, welches sich auf der Bundesstraße 89 bei Sonneberg überschlagen hatte. Sie blieben unverletzt. » mehr

kuh weide

14.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

20-Jährige "befreit" im Drogenrausch 200 Kühe

Schalkau - Vermutlich im Drogenrausch fühlte sich eine 20-Jährige in Ehnes (Landkreis Sonneberg) berufen, Tiere zu befreien. Sie trieb etwa 200 Kühe aus einer Stallanlage, die in dem Schalkauer Ortste... » mehr

baseballschlaeger

13.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Neustadter bedroht Polizisten mit Baseball-Schläger

Ein 55-jähriger hat in Neustadt bei Coburg Polizisten bedroht und beleidigt. Die machten gerade eine Verkehrskontrolle. Doch mit der hatte der Mann gar nichts zu tun. » mehr

Trotz eines Großaufgebots an Technik ist das Haus in der Hüttenstraße letztlich nicht zu retten. Fotos: Beer

Aktualisiert am 13.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Feuersbrunst raubt Großfamilie das Dach überm Kopf

Über hundert Feuerwehrler aus dem gesamten Landkreis bekämpfen am Freitagnachmittag einen Brand in Haselbach. Das Wohnhaus einer kinderreichen Familie stand lichterloh in Flammen. Ein Mädchen und zwei... » mehr

Eine Ahnung von der Wucht der Explosion gibt der Blick auf die vollkommen zerstörte Decke des ehemaligen Tresorraums der Steinheider Sparkasse. F.: anb

12.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Bankraub bleibt ungeklärt

Die Ermittlungen zu dem im Oktober 2015 in Steinheid aufgesprengten Geldautomaten sind ohne Ergebnis eingestellt worden. » mehr

12.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Zukunft der Schulen bleibt in der Schwebe

Ungeachtet der Unwägbarkeiten rund um die Eingemeindung von Lichte und Piesau nach Neuhaus am Rennweg verfolgt Reichmannsdorf weiter den Zeitplan für eine Gebietsreform mit Saalfeld. » mehr

Nicht nur das Team von Hobi Forst ist im Steilhang mit Krantechnik zugange. An anderer Stelle ist eine weitere Truppe im Einsatz. Fotos: Steffen Ittig

12.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Buche und Busse machen Sperrung nötig

Es ist nicht das erste Mal, dass der Neumannsgrund wegen Holzeinschlag für den Verkehr dicht gemacht wird. Dass das über die Wochenenden und in den Ferien passiert, das stößt einigen Bewohnern auf. Se... » mehr

Eine Rotte Wildschweine auf einem gerade abgeernteten Maisfeld zwischen Schwärzdorf und Eichitz, Wegen der Nähe zum Dorf konnten die Jäger keinen Schuss platzieren. Foto: Bodo Häfne r

12.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Mit Prämie gegen Schwarzwild-Schwemme

Der Wildschwein-Bestand wächst. Dem wirkt Thüringen mit einer Abschussprämie entgegen, die von den Jägern im Kreis gut angenommen wird. » mehr

Kein seltenes Bild mehr: WIldtiere und Autofahrer geraten wortwörtlich aneinander. Die Zahl der Wildunfälle steigt.	Foto: Julian Stratenschulte/dpa

12.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Wenn liebestolle Hirsche zum Unfallverursacher werden

Immer öfter kracht es in den letzten Jahren mit Reh, Hirsch und Co. Deshalb heißt es für die Autofahrer im Landkreis: Runter vom Gas und aufmerksam sein. » mehr

12.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Panoramaweg im Schwarzatal bleibt weiter gesperrt

Saalfeld - Wegen der durch den Sturm "Fabienne" aufgetretenen Waldschäden, sind der Radwander- und Panoramaweg im Schwarzatal zwischen Bad Blankenburg und Schwarzburg weiterhin gesperrt. » mehr

Zwischendurch überrascht der Spielmann alias Roland Wozniak seine Gäste auch mit kleinen Zaubertricks. Foto: Zitzmann

12.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Zauberhafte Touren gehen in die zehnte Spielzeit

Ab 2. November nimmt der Spielmann alias Roland Wozniak wieder seine Gäste zu nächtlichen Spaziergängen durch die Spielzeugstadt mit. » mehr

Das gemeinsame Diakoniewerk von Hildburghausen und Sonneberg nimmt sich vieler sozialer Aufgaben an. In eigener Sache blieben über ein Jahrzehnt hinweg Unterschlagungen in Größenordnung unentdeckt. Foto: Zitzmann

11.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Verfassungsrichter setzen dem Knatsch ums Gutachten ein Ende

Die Akten zum Streitfall aus Sonneberg wurden in Kassel, Frankfurt und Karlsruhe gewälzt. Doch bei der Schadensersatzklage des Diakoniewerks gegen ihre vormaligen Wirtschaftsprüfer zeichnet sich auch ... » mehr

11.10.2018

Sonneberg/Neuhaus

Neuer ICE: Künftig nonstop von Coburg nach Wien

Coburg/Sonneberg - In etwas mehr als fünf Stunden per ICE von Coburg nach Wien oder zurück, und das ohne Umsteigen: Dieses bereits im Sommer angekündigte neue Bahn-Angebot wird tatsächlich ab 9. Dezem... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".