Topthemen:

Sonneberg/Neuhaus

ice massetal

20.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Infozentrum der Bahn zur ICE-Trasse in Goldisthal bleibt

29 Brücken und 22 Tunnel entstanden auf dem Abschnitt der neuen ICE-Stecke Berlin-München im Thüringer Wald. Seit Dezember ist die Hochgeschwindigkeitstrasse in Betrieb. Über das Megaprojekt können si... » mehr

Die Beamten Steffen Haupt und Ines Beck kommen mit Maskottchen Polipap in die Schule, um im Unterricht die Arbeit der Polizei darzustellen sowie die Kinder zu sensibilisieren.	Foto: Carl-Heinz Zitzmann

19.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Papagei Polipap ist bei den Steppkes immer dabei

Polizeibeamter Steffen Haupt gibt Unterricht in den dritten Klassen des Landkreises. Dieser Tage hatte er seine erste Unterrichtsstunde. » mehr

20.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Friederike hat Sonneberg verschont

Sonneberg - "S onneberg ist glimpflich davongekommen", so das Resümee vom Leiter der hiesigen Polizeiinspektion, Andreas Barnikol, zu Orkan Friederike am Donnerstag. » mehr

Leichter "Männer-Überschuss" in Sonneberg: 183 geborene Jungs und 176 Mädchen wurden im Jahr 2017 standesamtlich beurkundet. Foto: dpa

19.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Anna und Emil sind die Renner bei den Vornamen

Wieder mehr Geburten verzeichnen sowohl das Krankenhaus in Sonneberg als auch das Standesamt. Beliebt bei Eltern sind wieder verstärkt "alte" Vornamen. » mehr

Beim Entdecken des Spielzeug-Hotels in Sonneberg durften sich die Gäste auch ein leckeres Menü schmecken lassen. Foto: Privat

18.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Einmal Gast im Spielzeughotel Sonneberg

Beim Entdecker-Wochenende durfte man all das sehen und bewundern, was die Urlaubsregion Coburg-Rennsteig zu bieten hat. » mehr

Pfarrerin Anna Böck will sich der Jugendarbeit in Suhl verschreiben und gibt am 4. Februar ihren Abschluss-Gottesdienst im Stadtteilzentrum "Wolke 14". Foto: Carl-Heinz Zitzmann

18.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Mit Sandwichtoaster, Ketchup und Gitarre zum neuen Job

Knapp mehr als zwei Jahre betreute Anna Böck als Pfarrerin ihre Gemeinde im Wolkenrasen. Nun zieht die junge Frau weiter. Sie tritt Anfang Februar ihre Stelle im Kirchenkreis Henneberger Land an - als... » mehr

12 Uhr: Vollstopp an der B 281 zwischen Steinheid und Limbach. Der Verkehrs staut sich durch die ganze Ortslage. Foto: Andreas Beer

18.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Friederike" bremst den Verkehr aus

Sonneberg/Neuhaus/Lauscha/Judenbach - "Der Schnee ist jetzt doppelt so schwer wie heute morgen", sagt ein Steinheider. Das Schneeschaufeln in manchen höher gelegen Ort des Landkreises verlangte am Don... » mehr

Ein Bild erinnert Gerhard Sittig an den Tag, der sein Leben wieder zum Positiven veränderte: Am 19. Januar 2016 wurden ihm Stammzellen transplantiert.	Foto: Carl-Heinz Zitzmann

18.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Lebensretter sehnsüchtig erwartet

24 Monate liegen genau heute hinter Gerhard Sittig. Er hatte Leukämie. Dank der Transplantation von Stammzellen einer für ihn wildfremden Person darf der Sonneberger weiterleben. Jetzt ist die Zeit ge... » mehr

bahnschranke

18.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Unfall auf Übergang bremst Bahnverkehr bei Neuhaus aus

Neuhaus - Ein Unfall am Bahnübergang in der Sonneberger Straße in Neuhaus am Rennweg hat vorübergehend zu Behinderungen im Bahnverkehr geführt. Der Anhänger eines Lastzuges war gegen eine Halbschranke... » mehr

Der Awo-Kindergarten "Sonnenfleckchen" befindet sich in einer idyllischen Lage am Ortsrand von Reichmannsdorf. Die Elternbeiträge steigen um 15 Euro. Foto: NK

17.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Wir lassen uns nicht an der Nase herumführen"

Auch in der ersten Sitzung des Gemeinderates im neuen Jahr beschäftigte das Thema Gebietsreform die Reichmannsdorfer Räte. Außerdem bekannten sie sich zur Erhöhung von Steuern und Elternbeiträgen. » mehr

Nach dem Crash mit einem anderen Fahrzeug landete der Pkw auf dem Bürgersteig. Foto: R. Wozniak

17.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Rutschpartie auf glatter Fahrbahn

Steinach - Am Mittwochvormittag, gegen 10.10 Uhr, war eine 19-jährige Steinacherin mit ihrem Fahrzeug in der Lindenstraße in Richtung Bahnhof unterwegs. » mehr

Professionelle Zeitnahme.

17.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Anmeldungen für obenauf-Skicup noch möglich

Der obenauf-Skicup steht vor der Tür. Am Freitagabend werden wieder die besten alpinen Skifahrer der Region gesucht. Noch sind Anmeldungen drin. » mehr

Zur Freude von Carola Wagner, der Leiterin der Neuhäuser Tourist-Information, und des amtierenden Bürgermeisters von Neuhaus, Henry Worm, wurde das neue Schild mit der i-Marke durch Christiane Pfaff von der Thüringer Tourismus GmbH (TTG) übergeben. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

17.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Neuhaus hat sich das rote "I" wieder zurückgeholt

Dem ganz normalen Touristen mag es kaum auf-fallen, ob nun ein blaues oder ein rotes "I" am Eingang der Tourist-Info einer Stadt prangt. Aber: Den Neuhäusern liegt das Qualitätssiegel am Herzen. » mehr

Informationen satt gibt es an den Tischen in der Turnhalle der Schalkauer Gemeinschaftsschule.

17.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Ganz spontan Interesse gewonnen

Unternehmen und Schüler kommen zur Berufsinfomesse in der Turnhalle der Gemeinschaftsschule "Johann Wolfgang von Goethe" zusammen. » mehr

17.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Kandidatenfrage: Viele halten sich hier noch bedeckt

Großes Rätselraten in der Landratsfrage: Wer tritt von den anderen Parteien am 15. » mehr

Zur Eröffnung der Ausstellung ist auch so mancher Vertreter ansässiger Schulen gekommen - etwa Ute Salzer (rechts), Direktorin der Gemeinschaftsschule Sonneberg-Köppelsdorf. Vielleicht mit dem Gedanken, ihre Schüler einmal mit dem Thema vertraut zu machen. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

17.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Das Unsichtbare sichtbar machen

Wie durstig wir Menschen und unser Lebensstil tatsächlich sind, zeigt die Ausstellung in den Wasserwerken Sonneberg, die den passenden Namen "Durstige Güter" trägt. » mehr

17.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Kandidatenfrage: Viele halten sich hier noch bedeckt

Großes Rätselraten in der Landratsfrage: Wer tritt von den anderen Parteien am 15. » mehr

Gefrorene Tropfen ziehen Blicke an

17.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Gefrorene Tropfen ziehen in Lauscha die Blicke an

Solche eisigen Gebilde sind wunderschön anzusehen. In Lauscha haben Kälte und herabtropfendes Wasser aus einem Bahndamm kleine Kunstwerke geschaffen. So mancher Autofahrer konnte sich an ihrem Anblick... » mehr

Heinrich Meusel und Jörg Seifert (v. l.) haben genügend Nachschub für die Produkte aus Bergwiesenheu gebunkert. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

16.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Aus Heu kein Gold gesponnen, aber Kosmetik gezaubert

Das gab es bisher noch nie! Kosmetik, die intensiv nach frischem Heu duftet. Und die auch noch alle kräuterreichen Inhaltsstoffe enthält. Die Erfinder - zwei Thüringer Naturburschen - wollen mit ihren... » mehr

Neues Jahr, neue Brille: Piko-Geschäftsführer René F. Wilfer hat sich für das 2018er Modell die Kreisellok in Gold an die Brillenbügel machen lassen. In der Hand hält er eine neue "Kaluga" im Miniformat, deren Vorbild in der Sowjetunion gebaut wurde und die zu den meist gebauten Lokomotiven weltweit gehört. Fotos: C. Heinkel

16.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Piko will auch weiter in der Erfolgsspur fahren

Der Modellbahnhersteller Piko steigert den Umsatz im Jahr 2017 um sechs Prozent. Die Geschäfts-führung rechnet auch für 2018 mit Zuwachsraten und setzt dabei auf rund 400 Neuheiten. » mehr

16.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Regiomed startet Ende Januar mit Herz-Shuttle

Sonneberg/Hildburghausen - Mit dem Herz-Express zur Schrittmacherkontrolle: Dies wird ab Mittwoch, 31. Januar möglich sein. » mehr

Unfall Steinach Steinach

16.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Wertsachen aus Unfallauto geklaut und Kennzeichen abmontiert

Dreiste Diebe haben nach dem Unfall am Sonntagnachmittag bei Steinach, bei dem eine 32-Jährige schwer verletzt wurde, Wertsachen aus einem der beteiligen Autos gestohlen. » mehr

Heiße Premiere für den Feuerkorb: Gerd Ksionzek (zweiter von rechts) hat kurz vor dem Fest noch die Nähte der Blechtafel verschweißt und der Mengersgereuther Wehr diese prima "Wärmequelle" für kalte Tage vermacht.

15.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Heiße Premiere und klingende Spendenkasse zum Knutfest

Sechs Lkw-Ladungen ausgemusterte Christbäume hat die Feuerwehr in Mengersgereuth-Hämmern für ihr viertes Knutfest am Samstag zusammen gesammelt. » mehr

Fasching voraus! Die neuen Hoheiten von Schalkau

15.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Fasching voraus! Die neuen Hoheiten von Schalkau

Wie die Schalkauer Faschingsnarren mitteilen, hat sich das diesjährige Hoheiten-Paar samt Nachwuchs dieser Tage auf der Domäne Schaumburg im standesgemäßen Gewand ablichten lassen. » mehr

Ein ums andere Mal probten die Feuerwehrler heuer für eine Havarie des ICE. Auftakt war im März im Tunnel Baumleite. Foto: tho

15.01.2018

Sonneberg/Neuhaus

Auf neuer Bahnstrecke reichlich Zeit, Geld und Nerven gelassen

Der Knatsch um die Gebietsreform, ICE-Übungen im Dauerlauf und Stau bei den Fortbildungen - an heißen Themen war zusätzlich zum Tagesgeschäft heuer kein Mangel bei den Feuerwehren, sagt der Kreisbrand... » mehr

^