Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Sonneberg/Neuhaus

Wenn die Modernisierung abgeschlossen ist, erreichen die Skifahrer auf drei Wegen den Gipfelpunkt auf 842 Meter: Vom Stadion per Gondelbahn, von der Mittelstation im Vierer-Sessel und per Förderband auf dem Plateau. Foto: Müller

vor 5 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Auf schnurgerader Strecke ins Zielgebiet

Große Gewinner beim modernisierten Fellberg-Freizeit-Park sollen nicht nur Wintersportler oder Sommerfrische-Ausflügler sein. Mit der neuen Talstation fließt viel Geld in den Erhalt des Stadions selbs... » mehr

An einem Mast kam dieses Fahrzeug schließlich zum Stehen.

vor 6 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Unfall legt Verkehr auf der B89 lahm

Sonneberg - Zwei Verletzte gab es in den Abendstunden des Freitags bei einem schweren Unfall an der Ampelkreuzung von Bundesstraße 89 und der Abfahrt zum Hönbacher Marktkauf. » mehr

Der stellvertretende Kreisbrandinspektor Florian Eichhorn äußert sich vor laufender Kamera zur Bedeutung der Straße für Rettungseinsätze.

vor 7 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Straßenerhalt: Ein Dorf zieht alle Register

Lebensader für Landwirtschaft, Feuerwehr und Forst ist die asphaltierte Strecke von Bachfeld in Richtung Neundorf und Mausendorf. Ungeachtet dessen will die Bahn AG die frühere ICE-Baustraße zurück ba... » mehr

Können nun im Unterricht ans "Netz" gehen: Angela Jannusch und Gerd Maier gemeinsam mit Schülersprechern der Klassen fünf bis sieben des Gymnasiums "Hermann Pistor" bei der Vorstellung des neuen I-Pad-Klassensatzes. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

vor 8 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Digitale Schule: Die Aufholjagd beginnt

Das zwanzig Jahre alte Computerkabinett am Standort Lohauschule des Gymnasiums Sonneberg wird gegen 30 neue I-Pads eingetauscht. Der mobile Klassensatz für 15.000 Euro kommt bei den Schülern gut an. » mehr

Die Gäste im Saal sind begeistert, singen und klatschen mit.

vor 14 Stunden

Sonneberg/Neuhaus

Perfekt in Gestik, Mimik, und Stimme

Die vier Sänger der "Beatbox" faszinieren am Donnerstagabend im Saal des Gesellschaftshauses einfach jeden und beweisen, dass sie wirklich die besten Beatles seit den Beatles sind. » mehr

Die Verästelungen der Arterien und deren mögliche Fehlstellen bei Ablagerungen und Verschlüssen lassen sich für Dr. Marcus Thieme genauestens erkennen.

17.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Gefäßzentrum: Neues Herzstück lässt Standort Sonneberg pulsieren

Genauere Diagnose und weniger Nebenwirkungen: Die für mehr als 200 000 Euro rundum erneuerte Angiographie-Anlage am Regiomed Klinikum in Sonneberg stärkt den Standort im Bereich der Gefäßmedizin. » mehr

17.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Schmitz will Masterplan für die Zukunft des Kreises

Der Landrat kündigt im Kreisausschuss einen Prozess der "strategischen Konsolidierung an". So soll die Leistungsfähigkeit des Kreises erhalten bleiben. » mehr

Nach vier Jahrzehnten: Blühende Palmen-Landschaft in Steinach

17.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Nach vier Jahrzehnten: Blühende Palmen-Landschaft in Steinach

In Steinach blühen jetzt die Palmen. 1974 war Maritta Herold-Sänze als Jugendbetreuerin im Einsatz, in der früheren Bundesrepublik Jugoslawien betreute sie damals eine Kinderferienfreizeit. » mehr

"Ohne ihn gäbe es das Symposium gar nicht", weiß Landrat Hans-Peter Schmitz zur Ehrenamtsgala zu berichten. Die Rede ist von Volker Sesselmann, der das seit 2006 stattfindende Holzbildhauer-Symposium in Steinach - hier ein Bild aus dem Jahr 2011 - zusammen mit Gisela Hausdörfer etabliert hat. F. (7): Carl-Heinz Zitzmann

17.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ohne sie dreht sich kein Rad

Rumänienhilfe, Holzbildhauer-Symposium, Feuerwehr: In Steinach hat das Ehrenamt viele Gesichter. Ohne jene fleißigen Menschen im Hintergrund wäre die Stadt gewiss um so manche Sache ärmer. » mehr

Bei der Villa am Schönberg können die nüchternen Formen die Einflüss der Staatlichen Bauhauses bis heute nicht verleugnen. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

16.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Goldene Zwanziger" und neues Bauen jenseits der Metropolen

Vor 100 Jahren wurde in Weimar das Staatliche Bauhaus gegründet. Freies Wort geht im Rahmen einer Serie den Spuren der klassischen Moderne in der Region nach. » mehr

Für Wintersportler ist zwischen Neufang und Hämmerer Ebene kein Durchkommen. Der Forst braucht Zufahrtswege. Siehe hierzu auch den Leserbrief auf dieser Seite. Foto: Wenzel

16.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Borkenkäfer behindert Skifahrer: Forst hat auf Skiweg Vorfahrt

Der "Fränkische Skiweg" kann in der gesamten Saison nicht für den Wintersport genutzt werden. Der Grund: Der Forst geht gegen den Borkenkäfer vor. » mehr

"Steinaha" lautet der Titel des Buches von Heiko Bätz und bedeutet so viel wie "Wasser, das über Steine fließt". Es ist die mittelhochdeutsche Form des heutigen Wortes Steinach. Fotos (2): Carl-Heinz Zitzmann

16.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Eine Liebeserklärung an die Heimat

Die Steinach hat nicht nur der gleichlautenden Stadt ihren Namen vermacht, sondern auch Heiko Bätz dazu inspiriert, ein Buch über den Fluss und seine Herkunft zu verfassen. Passend zum Jubiläum in die... » mehr

Von der Dampflok der Baureihe 50 35 wird es noch im Herbst eine analoge und eine digitale Version für den Gartenbahnbereich geben.

15.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Piko stärkt Marktposition und setzt Jubiläum aufs Gleis

Der Modellbahnhersteller Piko hat ein Umsatz-Plus von zwölf Prozent im Jahr 2018 eingefahren. Das Unternehmen aus Sonneberg strebt mittelfristig auf dem kontinentaleuropäischen Markt die Pole Position... » mehr

15.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Aufklärung ist gründlich und zügig geboten"

Der Krankenhauskonzern "Regiomed" reagierte auf die anhaltende Kritik aus der Lokalpolitik zu den Hintergründen eines Millionenverlusts. Angekündigt wird, ein internes "Strategie- und Kontrollgremium"... » mehr

Mit Lederhosen und Dirndl im Schnee-Regen-Gestöber: Die "Fellberg Granaten" haben an gleich drei Tagen ihre Hymne "Ein Triumph für jedermann" in Oberhof präsentiert - sowohl im Stadion selbst, als auch auf der Antenne-Thüringen-Bühne im Hüttendorf. Foto: privat

15.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Tanzen zum Titelsong: Stänichä-Doppel rockt Oberhof

Einen Tag, den sie nicht so schnell vergessen werden, erlebten die Stänichä Tanzmädla zum Biathlon-Weltcup in Oberhof. Dort, wo die Fellberg Granaten ihre Hymne "Ein Triumph für jedermann" spielten un... » mehr

15.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Alle Ortsteile oder doch nur Neuenbau?

Bei der Verabschiedung der neuen Hauptsatzung entbrannte eine heiße Diskussion. Am Ende blieb es doch bei der ursprünglichen Fassung, nach der es vorerst nur in einem Ortsteil einen Ortsteilrat gibt. » mehr

15.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Brand in Neuhäuser Mehrfamilienhaus geht glimpflich aus

Glimpflich ist ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Neuhaus am Rennweg am Montagabend ausgegangen. » mehr

Nicht nur am Feuerwehrgerätehaus in Siegmundsburg hat es bei dem stürmischen Wetter am Samstagabend seine Zeit gebraucht, um alle Bäume zu verbrennen. Glücklicherweise weiß die Feuerwehr nicht nur zu löschen.

14.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Feuriger Abschied von hunderten Bäumen

Sie sind Geschichte, die nadelnden Weihnachts- boten. Überall am Rennsteig gingen die Überreste von Tanne, Fichte und Co. zu den Knutfesten in der Region in Flammen auf. » mehr

14.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Danke für jede Hand, die fürs Gemeinwohl anpackt

Ob Fasching, die Zucht von Rassekaninchen, Sport oder das Engagement als Wegewart - die Vielfalt der ehrenamtlichen Aufgaben ist und bleibt auch in Lauscha groß. » mehr

Mathilda Engelbrecht ist eine von 400 Grundschülern, die mit dem Gutschein ein Jahr kostenlos trainieren können. Foto: chz

14.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Gutschein bringt Erstklässler und Vereine zusammen

Sonneberg - Eine Zwischenbilanz zur Gutscheinaktion von Sparkasse Sonneberg gemeinsam mit der Kreissportjugend hat deren Vorsitzende Beate Meißner gezogen. » mehr

Aufwärmübung auf sogenannten Spinbikes in einem der Fitnessräume in der 1. Etage des Sonnebades. Mittendrin Sportlehrerin Christine Roß (3. von rechts).

14.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Spinning im Sonnebad statt Schwünge im Südtiroler Schnee

Als Alternative zum Skilager bietet das Berufliche Gymnasium der SBBS seinen Elftklässlern jedes Jahr eine Woche Sport im Sonnebad an. Ein Projekt mit Vorbildcharakter, wie Betriebsleiter Martin Lüder... » mehr

Polizei Blaulicht

14.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Polizei stellt flüchtende Autofahrerin auf Anfahrt zum Unfallort

Pech hatte eine 57-jährige Autofahrerin in Lauscha. Die Dame krachte gegen einen anderen Wagen und machte sich einfach aus dem Staub. Weit kam sie nicht. » mehr

Am Apelsberg-Skilift wartet dieser frostige Geselle weiter auf eine Mitfahrgelegenheit. Fotos (8): Ittig

13.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Skiarena Silbersattel knackt die Tausender-Marke

Das war schon länger nicht mehr zu haben: Dank der ergiebigen Schneefälle waren am Wochenende alle vier Lifte im Landkreis zeitgleich am Start. » mehr

Der Feuerwehrnachwuchs von Oberlind kümmert sich unter dem wachsamen Auge von Jugendleiter Marcel Pult um die fachgerechte Christbaum-Entsorgung.

13.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Warmer Empfang für Knut im Wolkenrasen

Premiere im Wolkenrasen: Ein Knutfest im größten Stadtteil Sonnebergs? Dass diese Idee die Menschen in der kalten Jahreszeit hinterm sprichwörtlichen Ofen hervor locken kann, zeigt der Zuspruch vorige... » mehr

Ski Opening Silbersattel Steinach Steinach

13.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Mit Sommerreifen bei der Skiarena Silbersattel gegen Zaun gekracht

Steinach - Am Samstag besuchten viele Skifahrer und Wanderer die Skiarena Silbersattel in Steinach. Am Nachmittag kam auf dem Heimweg ein 25-jähriger Mann mit seinem Wagen von der Straße ab und rutsch... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".