Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Schmalkalden

Zwei Frauen kandidieren für das Bischofsamt

Kassel/Schmalkalden - Erstmals in der Geschichte der Landeskirche bewerben sich zwei Frauen um das Bischofsamt der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Für die Wahl am 9.



Beate Hofmann. Fotos: medio
Beate Hofmann. Fotos: medio   » zu den Bildern

Kassel/Schmalkalden - Erstmals in der Geschichte der Landeskirche bewerben sich zwei Frauen um das Bischofsamt der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Für die Wahl am 9. Mai kandidieren Beate Hofmann (55) aus Bielefeld und Pröpstin Annegret Puttkammer (55) aus Herborn, teilte die Pressestelle der Landeskirche am Montag mit. Die Landeskirche hatte ihre Mitglieder im Vorjahr aufgefordert, Vorschläge für eine neue Bischöfin oder einen neuen Bischof einzureichen. Dieser Aufruf sei auf breite Resonanz gestoßen, berichtete Präses Kirchenrat Thomas Dittmann, Vorsitzender der Landessynode und des Nominierungsausschusses: 140 Vorschläge mit insgesamt rund 60 Namen seien eingegangen. Aus diesen habe der Nominierungsausschuss in einem intensiven Entscheidungsprozess die beiden Kandidatinnen bestimmt, die sich am 9. Mai der Landessynode in Hofgeismar zur Wahl stellen werden. Diese erfolgt, nachdem der Wahlvorschlag nicht öffentlich begründet worden ist, in geheimer Abstimmung mit Zweidrittelmehrheit der gesetzlichen Mitgliederzahl. red/sö

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 02. 2019
16:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Evangelische Kirche Frauen Landeskirchen
Kassel Schmalkalden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zwei schwule Männer halten sich auf dem Straßenfest zum Christopher Street Day in Weimar an den Händen. Gleichgeschlechtliche Paare können ihre Ehe künftig von der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck segnen lassen. Foto/Archiv: Michael Reichel

04.05.2018

Die Landeskirche traut alle

Im Kirchenkreis Schmalkalden ist die kirchliche Trauung von gleichgeschlechtlichen Paaren jetzt möglich. „Wenn standesamtlich getraute gleichgeschlechtliche Paare den Segen Gottes erbitten, „sollten wir das grundsätzlich... » mehr

Das silberne Kronenkreuz bekamen die Mitarbeiter der ersten Stunde: von rechts Koch Matthias Ferdinand, seine Frau und Alltagsbegleiterin Nicole, die Pflegefachkräfte Monika Möcker und Sabine Reum, Monika Seidenzahl, die im Hauswirtschaftsbereich tätig ist, Heimleiterin Meike Pieske und Haustechniker Jürgen Beck - außerdem im Bild Ralf Pfannkuche, Geschäftsführer der evangelischen Altenhilfe Gesundbrunnen in Hofgeismar, die in diesem Jahr das 125. Jubiläum feiert, und Pfarrerin Anette Wenderoth. Fotos (2): Annett Recknagel

08.07.2018

Silberne Kronenkreuze und nette Worte

Bei Sonnenschein und guter Laune hat das Haus Werragarten in Breitungen am Samstag seinen 15. Geburtstag gefeiert. Gäste, Mitarbeiter und Bewohner strahlten, nicht nur des herrlichen Wetters wegen. » mehr

Der neue Taktfahrplan hatte bei den Mietern des barrierefreien Wohnens in der Krötengasse für Unmut gesorgt. Nun ist das Problem behoben. Foto: fotoart-af.de

27.12.2018

Bus hält wieder in Krötengasse

Mit zwei Eingaben an das Meininger Landratsamt und die MBB beklagten Bewohner der Krötengasse 10 in Schmalkalden die Fahrplanänderung im Stadtverkehr. Da sie keine Antwort erhielten, wandten sie sich an die Heimatzeitung... » mehr

Jana Petri vor der Trinitatiskirche Roßdorf, in der sie am Sonntag um 16.30 Uhr Abschied nimmt. Zum 1. Juli tritt sie ihr neues Amt als Superintendentin des Kirchenkreises "Henneberger Land" an. Ein höheres Amt, von dem sie hofft, "dass es einen nicht verändert". Der Kontakt zu Roßdorf wird nicht abreißen - auch, weil der jüngste Sohn in der Gemeinde bleiben will. Das dreisprachige Schild am Tor zum Kirchhof verrät etwas über die Besucher. Im Sommer besuchen häufig Niederländer die Gottesdienste in Roßdorf. Foto: fotoart-af.de

22.06.2018

"Es soll sein": Pfarrerin Jana Petri verabschiedet sich von Roßdorf

Jana Petri, die Frau, die so wunderbar und gerne lacht, bringt ihre Gemeinden zum Weinen. Am 24. Juni verabschiedet sich die beliebte Pfarrerin nach zwölf Jahren aus Roßdorf. » mehr

Erst eine Kerze, dann zwei, dann drei, dann vier: Dann steht das Christkind vor der Tür.	Foto: fotoart-af.de

14.12.2018

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Redensarten sind vor allem in der Weihnachtszeit beliebt. Woher die Sprichwörter kommen und was sie heute bedeuten, leuchtet nicht immer ein. Vier Experten bringen Licht ins Dunkel. » mehr

Ende 2019 sollen in der ehemaligen Grundschule Mittelschmalkalden Krippen- und Kindergartenkinder betreut werden. Die jetzigen Mieter ziehen im Februar um. Foto: fotoart-af.de

12.12.2018

Platz für 60 Kinder

Die ehemalige Grundschule in Mittelschmalkalden soll in eine Kindertagesstätte umgebaut werden. Die jetzigen Bewohner ziehen Ende Februar nächsten Jahres aus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Balkon Suhl Suhl

Balkonbrand in Suhl | 19.04.2019 Suhl
» 8 Bilder ansehen

Dachstuhlbrand Veilsdorf Veilsdorf

Dachstuhlbrand Veilsdorf | 18.04.2019 Veilsdorf
» 14 Bilder ansehen

Bahndammbrand Meiningen Wasungen Wasungen

Flächenbrand Bahndamm | 16.04.2019 Wasungen
» 37 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 02. 2019
16:18 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".