Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Schmalkalden

Urlauber können wandern und stempeln gehen

In Brotterode-Trusetal können Wanderer nun fleißig Kilometer abspulen und sich das auch selbst bescheinigen. Am Ende winkt das Wanderabzeichen Brotterode-Trusetal. Es gibt acht Kontrollstellen. An der Stempelstelle Mommelstein ist sie in einer Art Vogelhäuschen verborgen.



Urlauber können wandern und stempeln gehen
Urlauber können wandern und stempeln gehen   » zu den Bildern

In Brotterode-Trusetal können Wanderer nun fleißig Kilometer abspulen und sich das auch selbst bescheinigen. Am Ende winkt das Wanderabzeichen Brotterode-Trusetal. Es gibt acht Kontrollstellen. An der Stempelstelle Mommelstein ist sie in einer Art Vogelhäuschen verborgen. Der 81-jährige Udo Ludwig (Zweiter von rechts) aus Gera hat dort am Mittwoch seinen ersten Stempel abgeholt. Begleitet wurde er von Christoph Weisheit, Kay Goßmann (von links) und Heike Schläger. Die Wanderer müssen fünf Kontrollpunkte angesteuert haben, dann bekommen sie das Wandermännchen. Sie können damit unabhängig von den Öffnungszeiten der Gasthöfe, in denen bislang die Wanderkilometer bestätigt wurden, ihre Touren gehen.

Foto: fotoart-af.de

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 09. 2020
19:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Touren Urlauber Wanderer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Erbauer am neuen Grillplatz (von rechts): Frank Rothämel, Falk Nothnagel, Hans-Jörg Sieler, Falk Nattermann mit Harzer Fuchs Willi, Uwe Holland Cunz und Rothämels Enkel Jonas als einer der ersten Gäste. Fotos (3): Sascha Willms

01.09.2020

Ein Grillplatz für alle in Altersbach

Eine Grill-Station für die Öffentlichkeit, diese Idee gab es im Haseltal schon einmal. Eine Handvoll Privatleute hat sie im idyllischen Berntal in Altersbach jetzt ohne viel Aufhebens umgesetzt. » mehr

Liberales Quartett auf Besichtigungstour: Der Floh-Seligenthaler Gemeinderat Lars Dietsch (links), Kreistagsmitglied Peter Casper sowie der Bundestagsabgeordnete Gerald Ullrich und die Landtagsabgeordnete Franziska Baum an der Fitnessstrecke. Foto: privat

31.08.2020

Kraftakt für Fitnessstudio im Grünen

Nach dem Brunnenweg und Bienen-Lehrpfad kommt nun ein ganz starkes Stück: In Floh-Seligenthal wird eine in die Jahre gekommene Freiluft-Sportstätte ertüchtigt. Verein und Kommune stemmen dies gemeinsam. » mehr

Bernd-Christian Marr ist ratlos. Inklusive Fördermittel hat er 60 000 Euro in einen Urlauberbungalow investiert. Weil das alte Dach nicht mehr zu retten gewesen sei, musste ein neues her. Das fällt ihm nun baurechtlich auf die Füße, er denkt über eine Schließung nach.	Fotos (2): Sascha Willms

28.08.2020

Wegen zwanzig Zentimetern: Bergbaude in Schieflage

Weil das neue Dach auf dem Gästebungalow 20 Zentimeter zu hoch ist, muss Gastwirt Bernd-Christian Marr jetzt Fördermittel zurückzahlen. Im schlimmsten Fall müsste er seine Bergbaude schließen. » mehr

Dagmar Lösch zeigt den Lageplan des Festgeländes hinter dem Kulturhaus. Für jeden Stand des Regionalmarktes steht ein weißer Pin. Der 28. Thüringer Wandertag wird in Breitungen von der Gemeinde und dem örtlichen Rhönklub ausgerichtet. Zweigvereins-Vorsitzender Rochus Rücker (links) und Bürgermeister Ronny Römhild werden bis zum 18. Mai noch manches Organisationstreffen haben. Foto: Erik Hande

18.04.2019

Pleßturm auf dem Wimpelband

Auch wer sich nicht zu den Wanderern zählt, ist zum 28. Thüringer Wandertag in Breitungen willkommen. Markt, Musik und offene Türen im Strandbad sorgen für Abwechslung. » mehr

Die aktivsten Wanderer im Verein sind, von links: Gerhard Zimmer, Klaus Michel, Amy Baumbach, Brigitte Bamberger, Lore Thiel, Brigitte Michel und Martin Heller - Brigitte Bamberger, Klaus Michel und Gerhard Zimmer bekamen zudem das Deutsche Wanderabzeichen in Gold, Lore Thiel in Bronze. Fotos (3): Annett Recknagel

25.03.2019

Der Bürgermeister zieht den Hut

Zur Jahreshauptversammlung des Rhönklubs Schmalkalden wurde Vorsitzender Gerhard Zimmer zum Wanderkönig 2018 gekürt. Bei den Damen ging der Titel an Brigitte Bamberger. » mehr

Die unscheinbare rote Tafel berechtigt die TI nicht nur zur Verwendung des bekannten roten "I", sie ist auch Voraussetzung für die Wiedererlangung des Prädikats "anerkannter Erholungsort" für die Haseltalstadt.	Foto: Sascha Willms

13.08.2020

TI meistert anonymen Test

Das rote „I“ darf nun auch offiziell an der neuen Tourist-Information in Steinbach-Hallenberg prangen. Das notwendige Zertifikat gab es nach einer fast anonymen Prüfung durch den Deutschen Tourismusverband. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall ICE Schafe Schalkau Tunnel Müß

ICE rammt Schafherde | 23.09.2020 Schalkau Tunnel Müß
» 14 Bilder ansehen

2020-09-22

Feuerwehr-Übung Ilmenau | 22.09.2020
» 17 Bilder ansehen

Großbrand Themar Themar

Großbrand Themar | 22.09.2020 Themar
» 57 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 09. 2020
19:08 Uhr



^