Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Schmalkalden

Surfbrett löst großen Einsatz an Kiesgrube aus

Einen größeren Polizeieinsatz hat ein herrenlos auf der Wasseroberfläche treibendes Surfbrett an der Kiesgrube in Breitungen (Lkr. Schmalkalden-Meiningen) ausgelöst. Der Betreiber des Badesees vermutete Schlimmes und alarmierte die Retter.



Breitungen - Dem Betreiber war das Brett am Wochenende aufgefallen, weit und breit aber war kein Besitzer. Mit den schlimmsten Befürchtungen informierte er die Rettungsleitstelle, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Kameraden der Feuerwehr suchten das Ufer ab, ein Polizeihubschrauber unterstützte die Suche aus der Luft. Doch alle Bemühungen blieben ohne Erfolg. Während die Suche im Bereich des Badesees lief, ermittelten weitere Polizisten im näheren Umfeld und im Bereich des Campingplatzes. Noch bevor die Polizeitaucher beauftragt wurden, wurde eine Frau ausfindig gemacht, die seit Tagen ihr Surfbrett vermisst hattte. Sie hatte es zwar angebunden, doch offenbar hielt der Knoten nicht. Für alle beteiligten Kräfte war dies ein positiver Ausgang des Einsatzes, teilte die Polizei am Montag mit. "Es hätte durchaus anders kommen können", hieß es.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 07. 2020
14:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Polizeieinsätze Polizeihubschrauber Polizistinnen und Polizisten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten

11.11.2019

62-jähriger Reichsbürger leistet Widerstand bei Festnahme

Ein 62-Jähriger ist bei einem Polizeieinsatz in Steinbach-Hallenberg verletzt worden. Der Mann, der zur Reichsbürgerbewegung gehört, sollte verhaftet werden und leistete Widerstand. » mehr

Einige Fotos der 18 Hunde aus der am Mittwoch aufgelösten Hundehaltung in Steinbach-Hallenberg wurden der Heimatzeitung zugespielt.	Fotos (4): privat

Aktualisiert am 09.07.2020

Behörden ermitteln nach Hunde-Razzia gegen den Halter

Einen Tag nach der Razzia in einer Hundehaltung in Steinbach-Hallenberg (8. Juli) sind weitere Details bekannt geworden. Um das laufende Verfahren nicht zu gefährden, halten sich die Beteiligten aber bedeckt. » mehr

Polizei Blaulicht

06.06.2020

Auto in Schlangenlinien unterwegs: Mit drei Promille durch Schmalkalden

Ein Paar ist Freitagnacht der Polizei in Schmalkalden ins Netz gegangen. Beide waren betrunken und tauschten vor der Polizeikontrolle noch die Plätze. » mehr

Übergabe vor dem Rathaus: Michael Kemmerzehl verlässt die Stadt, Jens Bräuning kommt. Mit im Bild Stefan Schlott, Sachbearbeiter Einsatz/Verkehr bei der Polizei Schmalkalden-Meiningen, sowie Brotterode-Trusetals Bürgermeister Kay Goßmann. Foto: fotoart-af.de

03.06.2020

Wachablösung bei der Polizei

Die Stadt Brotterode-Trusetal bekommt einen neuen Kontaktbereichsbeamten. Jens Bräuning wird neuer Stadtpolizist. Jetzt wurde er im Bürgermeisteramt herzlich willkommen geheißen. » mehr

Elf der rund 20 Mitglieder des Modellsportvereins kamen am Mittwoch in die Haseltalhalle: Helmut Schmotz, Thomas Gratz, Jochen Friedrich, Wolfgang Luck, Hannsjörg Menz, Willi Herzog, Udo Sänger, Ralf Zierbock (hinten, von links) und Hans Hoechenberger, Marko Peternell und Marvin Dietz (vorne).	Fotos (6): Sascha Willms

10.01.2020

Alles, was fliegen kann

Sie nutzen den ganzen Raum der Haseltalhalle in Steinbach-Hallenberg aus: Die Piloten des Modellsportvereins Rennsteig trafen sich erneut zum Indoorfliegen. Alles, was fliegen kann, war in der Luft. » mehr

An dieser Straßenlaterne wurde das Kugelglas zerschlagen. Die "Siemensglocken" stehen vor allem in Frauenbreitungen. Scherben gab es auch an der Kapelle in Altenbreitungen, wo die Unbekannten den Schaukasten des Rhönklubs zerlegten. Fotos (4): Gemeindeverwaltung

18.02.2020

Randalierer sorgen in Breitungen für Spur der Scherben und Schäden

Am Wochenende haben bislang Unbekannte in Breitungen randaliert, unter anderem zerschlugen sie Straßenlaternen. Das Ordnungsamt sucht Zeugen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unwetter Meiningen 11.08.20 Meiningen

Starkregen in Meiningen | 11.08.2020 Meiningen
» 4 Bilder ansehen

Lkw mit Gülle an Bord kippt um Meiningen

Mit Gülle beladener Lkw kippt um | 11.08.2020 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Montgolfiade Heldburg

Montgolfiade | Heldburg
» 24 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 07. 2020
14:58 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.