Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Schmalkalden

Sechsjähriger in Schmalkalden von Auto erfasst und schwer verletzt

Schmalkalden - Ein sechs Jahre alter Junge ist in Schmalkalden von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.



Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der Junge am Dienstagabend gemeinsam mit anderen Kindern auf dem Gehweg unterwegs und rannte plötzlich auf die Straße. Ein herannahender 49-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr bremsen. Der Sechsjährige wurde vom Auto erfasst und auf die Straße geschleudert.

Das Kind wurde in eine Klinik nach Meiningen gebracht. Die genauen Umstände, die zum Unfall führten, müssten noch ermittelt werden, so die Polizei. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 08. 2018
09:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Polizei Schwerverletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Rettungswagen im Noteinsatz

Aktualisiert am 14.09.2018

Sechsjähriger in Floh-Seligenthal von Auto angefahren und verletzt

Ein Sechsjähriger ist im Landkreis Schmalkalden-Meiningen von einem Auto angefahren und verletzt worden. » mehr

Blaulicht

28.05.2018

Jugendlicher Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Kleintransporter ist am Montag in Friedrichroda (Landkreis Gotha) ein 15 Jahre alter Mopedfahrer schwer verletzt worden. » mehr

35-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 19

15.02.2016

35-Jähriger stirbt bei Unfall, 23-Jähriger schwer verletzt

Ein 35 Jahre alter Mann ist am Montagabend auf der neuen B 19 bei Fambach tödllich verunglückt. Ein 23-Jähriger wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Ein weiterer Fahrer wurde leicht verletzt. An dem Unfall waren vier Au... » mehr

Mitarbeiter einer Eisenacher Spezialfirma sprühen die Gärreste vom Gartenzaun und der Fassade eines Schwallunger Hauses. Foto: fotort-af.de

Aktualisiert am 18.04.2018

Mit Hochdruck gegen den gärenden Brei

Nach der Explosion eines mit Gärresten befüllten Lkw-Tanks in Schwallungen haben die Reinigungsarbeiten an den Häusern begonnen. » mehr

Unfall B 19 Fambach

31.03.2015

Auto kracht in Laster - 60-Jähriger schwer verletzt

Fambach - Ein 60 Jahre alter Mann ist schwer verletzt worden, nachdem er am Dienstagmittag auf der Bundesstraße 19 bei Fambach mit seinem Auto in einen Laster gekracht war. » mehr

Viel ist von dem Quad nicht übrig, am Multicar daneben sind Teile geschmolzen. Brandermittler der Suhler Kripo waren gestern vor Ort.	Fotos (3): fotoart-af.de

Aktualisiert am 19.12.2017

Hoher Schaden nach Feuer im Bauhof: Winterdienst-Quad brannte

In der Nacht zum Sonntag hat es in einer Bauhofhalle in Steinbach-Hallenberg gebrannt. Offensichtlich ging das Feuer von einem Winterdienst-Quad aus. Noch ist der Schaden kaum abschätzbar. Ein Mitarbeiter musste mit eine... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Gefahrgutübung Oberhof Oberhof

Gefahrgut-Übung Oberhof | 22.09.2018 Oberhof
» 7 Bilder ansehen

Westernclub Crazy Ranch Neuhaus

15 Jahre Westernclub Crazy Ranch | 21.09.2018 Neuhaus
» 23 Bilder ansehen

Waldbrand bei Schalkau Schalkau

Waldbrand bei Schalkau | 19.09.2018 Schalkau
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 08. 2018
09:20 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".