Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Schmalkalden

Sechsjähriger in Floh-Seligenthal von Auto angefahren und verletzt

Ein Sechsjähriger ist im Landkreis Schmalkalden-Meiningen von einem Auto angefahren und verletzt worden.



Floh-Seligenthal - Der Junge sei am Donnerstagnachmittag aus einem Bus in Floh-Seligenthal ausgestiegen und wollte die Straße überqueren, teilte die Polizei in Suhl am Freitag mit. Eine 48-Jährige die aus der anderen Richtung kam erfasste mit ihrem Auto den Jungen, als er hinter dem Bus hervor trat. Ob die Geschwindigkeit des Autos die Ursache des Unfalls war, war zunächst nicht klar. Rettungskräfte brachten den Jungen in ein Krankenhaus.

Ohne Verletzte ging glücklicherweise ein zweiter Unfall mit einem Schulbus in Floh-Seligenthal ab. Dabei hatte eine 36-jährige Autofahrerin am Donnerstagmorgen an der Kreuzung die Vorfahrt eines Schulbusses missachtet. Beim Zusammenstoß wurde glücklicherweise keiner der vier Fahrgäste verletzt, so die Polizei. Der Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. dpa/cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 09. 2018
09:04 Uhr

Aktualisiert am:
14. 09. 2018
11:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Debakel Deutsche Presseagentur Polizei Rettungsdienste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht

28.05.2018

Jugendlicher Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Kleintransporter ist am Montag in Friedrichroda (Landkreis Gotha) ein 15 Jahre alter Mopedfahrer schwer verletzt worden. » mehr

Blaulicht auf Notarztwagen

20.05.2018

Motor abgewürgt, Hang runter gerollt und überschlagen: 5 Verletzte

Schmalkalden - Samstagnacht wurden fünf Personen bei einem einem Unfall in Schmalkalden verletzt. » mehr

Mit "Zauberpulver" werden Fingerabdrücke sichtbar. Nadine Bachmann und Mike Hengelhaupt erklären, wie das geht. Foto: Annett Recknagel

15.07.2018

Auf Spurensuche mit der Polizei

Nadine Bachmann und Mike Hengelhaupt von der Landespolizeiinspektion in Suhl waren in die Heine-Bibliothek gekommen, um Ferienkindern ihren Beruf vorzustellen. » mehr

Richtig reagiert, lobt die Polizei: Mario Stobbe hört am Montagmorgen den Piepton eines Rauchmelders bei einem Nachbarn und wählt den Notruf. Fotos (2): Sascha Willms

30.04.2018

Rauchmelder gehört - richtig reagiert

Durch beherztes Eingreifen ist der Breitunger Mario Stobbe möglicherweise am Montag zum Lebensretter geworden. Kein anderer hörte den Rauchmelder in einer Nachbarwohnung. » mehr

Brand mit Totem in Viernau

Aktualisiert am 20.10.2018

Rentner stirbt bei Wohnungsbrand in Viernau

Viernau - Bei einem Feuer in einer Wohnung in Viernau (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) ist am Samstagmorgen ein 88-Jähriger ums Leben gekommen. » mehr

Auto landet im Straßengraben

02.10.2018

Auto landet im Straßengraben

Am frühen Dienstagnachmittag fuhr ein Auto aus Schmalkalden kommend Richtung Springstille. Auf regennasser Straße kam der Wagen von der Straße ab und landete im Straßengraben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kita Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Bewegungsfreundliche Kita | 14.11.2018 Sachsenbrunn
» 25 Bilder ansehen

US-Airforce in Erfurt gelandet Erfurt

Airforce-Flieger landet in Erfurt | 13.11.2018 Erfurt
» 8 Bilder ansehen

Konzert Julia Engelmann in Erfurt Erfurt

Julia Engelmann in Erfurt | 12.11.2018 Erfurt
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 09. 2018
09:04 Uhr

Aktualisiert am:
14. 09. 2018
11:48 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".