Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Schmalkalden

Rentner stirbt bei Wohnungsbrand in Viernau

Viernau - Bei einem Feuer in einer Wohnung in Viernau (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) ist am Samstagmorgen ein 88-Jähriger ums Leben gekommen.



Brand mit Totem in Viernau
Die Feuerwehr vor dem Haus in Viernau. Für den 88-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.   Foto: Steffen Ittig


Gegen 7.30 Uhr wollte der Pflegedienst des Bewohners des Einfamilienwohnhauses zur Betreuung des 88-Jährigen vorbeikommen. Da niemand öffnete, wurde der Pfleger stutzig und ging in das Haus, berichtet die Polizei. Im Inneren stellte er gleich starken Rauch und den leblosen Bewohner im Esszimmer fest.

Geistesgegenwärtig zog er den Herren von der Couch, dann weiter vor die Eingangstür ins Freie und begann dort bis zum Eintreffen des Notarztes mit der Reanimation. Die eintreffende Notärztin konnte jedoch nur noch den Tod des 88-Jährigen feststellen. Der Brand in der Wohnung konnte durch die Feuerwehr zügig gelöscht werden. Zur Schadenshöhe oder der Brandursache können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben gemacht werden, die Ermittlungen übernahm die Kriminalpolizei Suhl. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 10. 2018
10:48 Uhr

Aktualisiert am:
20. 10. 2018
12:01 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Feuer Polizei Tod und Trauer Wohnungsbrände
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Brand mit Totem in Viernau

23.10.2018

Nach tödlichem Feuer in Viernau Brandursache ermittelt

Nach dem Tod des 88-Jährigen Bewohners bei einem Wohnungsbrand in Viernau (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) hat die Polizei Fremdverschulden ausgeschlossen. » mehr

Brand eines Fachwerkhauses in Schmalkalden

Aktualisiert am 17.09.2017

Tödlicher Wohnungsbrand in der Innenstadt

In Schmalkalden ist am Sonntagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Dabei sollen zwei Menschen ums Leben gekommen sein. » mehr

Breitet sich Rauch im Zimmer aus, gibt ein Rauchmelder frühzeitig Alarm.	Foto: rcfotostock

30.04.2018

Rauchmelder schlägt Alarm - Breitunger aus Wohnung gerettet

Breitungen - Ein 34 Jahre alter Mann ist am Montagmorgen bei einem mutmaßlichen Wohnungsbrand in Breitungen (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) verletzt worden. » mehr

Aufnahmen und Beförderungen nahmen Stadtbrandmeister Jens Peter (links) und Kreisbrandinspektor Klaus Kleimenhagen (rechts) zur Jahreshauptversammlung vor. Freuen konnten sich Denny Lotz, Leonard Zeiß, Sandra Gebhardt, Eric Walther und Jenny Müller. Fotos (2): Annett Recknagel

09.04.2018

Brotteroder Feuerwehr braucht neues Gerätehaus

Die Freiwillige Feuerwehr Brotterode wird weiter von Silvio Schmidt und Christian Koch geführt. Zur Jahreshauptversammlung wurde das Duo bestätigt. Die Floriansjünger hatten 2017 nicht nur Flammen zu löschen. » mehr

Viel ist von dem Quad nicht übrig, am Multicar daneben sind Teile geschmolzen. Brandermittler der Suhler Kripo waren gestern vor Ort.	Fotos (3): fotoart-af.de

Aktualisiert am 19.12.2017

Hoher Schaden nach Feuer im Bauhof: Winterdienst-Quad brannte

In der Nacht zum Sonntag hat es in einer Bauhofhalle in Steinbach-Hallenberg gebrannt. Offensichtlich ging das Feuer von einem Winterdienst-Quad aus. Noch ist der Schaden kaum abschätzbar. Ein Mitarbeiter musste mit eine... » mehr

Rettungswagen im Noteinsatz

Aktualisiert am 14.09.2018

Sechsjähriger in Floh-Seligenthal von Auto angefahren und verletzt

Ein Sechsjähriger ist im Landkreis Schmalkalden-Meiningen von einem Auto angefahren und verletzt worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lauschaer Narren Lauscha

Lauschaer Narren feiern Jubiläen | 19.11.2018 Lauscha
» 29 Bilder ansehen

Kita Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Bewegungsfreundliche Kita | 14.11.2018 Sachsenbrunn
» 25 Bilder ansehen

US-Airforce in Erfurt gelandet Erfurt

Airforce-Flieger landet in Erfurt | 13.11.2018 Erfurt
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 10. 2018
10:48 Uhr

Aktualisiert am:
20. 10. 2018
12:01 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".