Lade Login-Box.
Corona Newsletter Gemeinsam handeln
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Schmalkalden

Reisegruppe mit Holland-Nell und Luther auf dem Heimflug

Die 13-köpfige Reisegruppe mit Floh-Seligenthals Bürgermeister Ralf Holland-Nell und Alt-Landrat Ralf Luther, die seit über einer Woche in Mexiko fest saß, ist auf dem Weg nach Hause.



Schmalkalden - Die Teilnehmer gehören zu den mehr als 120 000 Auslandstouristen, die aus aller Welt nach und nach heimgeholt werden. Per Whatsapp hatte die Redaktion am Dienstag Kontakt mit Ralf Luther, der sichtlich erleichtert mitteilte, dass sie einen Flug nach Montreal bekommen haben. Von dort aus soll es dann nach Frankfurt weitergehen. Was danach kommt, wolle er sich nicht ausmalen. Auf jeden Fall müsse die Fahrt von Frankfurt nach Rosa nach den gesetzlichen Vorgaben organisiert werden. Luther weiß bereits, dass er sich, wie die anderen Rückkehrer, in eine zweiwöchige Quarantäne begeben muss. Er habe Zuhause ausreichend Vorräte, schrieb er, zudem sei er Selbstversorger und habe seine Kinder in der Nähe.

Die Gruppe unter der Leitung von Ralf Holland-Nell war zu der lang vorbereiteten Übersee-Reise mit Stationen in Guatemala, Belize und Mexiko aufgebrochen, da war das Coronavirus noch nicht in Deutschland angekommen. In Mexiko wurden sie vor mehr als einer Woche von den schlechten Nachrichten aus der Heimat überrascht und warteten seitdem auf den Heimflug.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 03. 2020
15:11 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Ralf Holland-Nell
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Startendes Flugzeug

Aktualisiert am 18.03.2020

Bürgermeister Holland-Nell und Altlandrat Luther warten auf Heimflug

Der Floh-Seligenthaler Bürgermeister Ralf Holland-Nell (CDU) und Schmalkalden-Meiningens Altlandrat Ralf Luther gehören zu jenen 100.000 deutschen Auslandstouristen, die in einer spektakulären Rückholaktionen des Auswärt... » mehr

Bürgermeister Ralf Holland-Nell kritisierte in seiner Haushaltsrede die ungenügende Finanzausstattung durch das Land und die erhöhte Kreisumlage.

20.02.2020

Der erste Eindruck täuscht

Beachtliche drei Millionen Euro investiert die Kommune Floh-Seligenthal 2020 in neue Straßen, Bürgersteige, Wirtschaftswege, ein Feuerwehrauto und Technik für den Bauhof. Und das ohne Kredite. Doch nicht alles ist rosig. » mehr

Wiese bei Struth-Helmershof: Die Gemeinde will das Gewerbegebiet Tonäcker II erschließen. Foto: fotoart-af.de

14.02.2020

Gewerbepark Tonäcker wächst in die Breite

Floh-Seligenthal plant im Ortsteil Struth-Helmershof ein weiteres Gewerbegebiet. Rund vier Hektar Fläche sollen erschlossen werden. Drei Unternehmen wollen investieren. Der Kommune winken Fördermittel. » mehr

Großes Interesse: Rund 250 Menschen waren zu der Veranstaltung in den Kleinschmalkalder "Adler" gekommen. Fotos (2): fotoart-af.de

13.02.2020

Kleinschmalkalden rüstet sich für Großbaustelle

Kleinschmalkalden ist ab März 2020 nur über Brotterode und aus Friedrichroda zu erreichen. Die Zufahrt aus Hohleborn wird gesperrt, weil Versorger Rohre und Leitungen verlegen. Ab Juni wird auch im Ortszentrum gebaut. » mehr

Beste Adresse: Das Hotel "Thüringer Hof" in Struth-Helmershof, mit drei Sternen und Superior als Zusatz dekoriert. Foto: fotoart-af.de

13.02.2020

Am Tourismus-Himmel funkeln zu wenig Sterne

Floh-Seligenthals Bürgermeister Ralf Holland-Nell ermuntert die Vermieter, ihre Betriebe klassifizieren zu lassen. Die Gemeinde muss hier nachlegen, sonst droht ein Prestigeverlust: Der Erholungsort-Titel könnte verloren... » mehr

Ländlicher Wegebau wird auch in diesem Jahr ein bedeutender Haushaltsposten in der Großgemeinde Floh-Seligenthal sein. Foto: fotoart-af.de

03.02.2020

Floh-Seligenthal investiert ohne sich zu verschulden

Floh-Seligenthal kommt auch 2020 ohne Kredite über die Runden und wird dennoch 2,8 Millionen Euro für Investitionen ausgeben. Der Etat ist zusammengefügt, kleine Umbauten sind aber möglich. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Massenschlägerei Messerstecherei Suhl Suhl

Massenschlägerei Asylheim | 09.04.2020 Suhl
» 16 Bilder ansehen

Unfall Ilmenauer Straße Suhl Suhl

Unfall Suhl | 08.04.2020 Suhl
» 5 Bilder ansehen

Pkw Unfall Meiningen Meiningen

Pkw Unfall Meiningen | 07.04.2020 Meiningen
» 3 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 03. 2020
15:11 Uhr



^