Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Schmalkalden

Polizei entdeckt Drogentoten in Schmalkalden

Schmalkalden - Einem 27 Jahre alten Mann ist in Schmalkalden offenbar sein Drogenkonsum zum Verhängnis geworden. Er wurde tot in seiner Wohnung gefunden.



Wie eine Sprecherin der Suhler Landespolizeiinspektion am Montag auf Nachfrage bestätigte, sei die Leiche des Mannes bereits am vergangenen Mittwoch, den 19. September, in einer Wohnung im Schmalkalder Stadtzentrum entdeckt worden.

Der Mann sei seit Jahren als Alkoholiker und Konsument nicht näher bezeichneter Drogen amtsbekannt. Entsprechende Utensilien, die Ermittler vor Ort sicherstellten, und die Lage der Leiche würden die Annahmen vorläufig bestätigen.

Todesursache sei aber offenbar nicht eine Überdosis, sondern wahrscheinlich ein Organversagen infolge des jahrelangen Drogenkonsums, so die Sprecherin. Der Mann habe bereits seit einigen Tagen in der Wohnung gelegen, bevor er gefunden wurde. wlm

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 09. 2018
11:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Drogenkonsum Polizei Wohnungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Leichtsinnige bei diesem Unfall war nicht der Motorradfahrer. Es waren die berauschten Insassen des Autos, die Freude an riskanten Manövern hatten.

18.09.2018

165 Meter in die Drogen-Hölle

Der "Revolution Train" steht zwei Tage lang am Schmalkalder Bahnhof. Ohne sich zu bewegen, bietet er Schülern eine Reise in die Hölle des Drogenkonsums - und zeigt den Weg zurück. » mehr

Richtig reagiert, lobt die Polizei: Mario Stobbe hört am Montagmorgen den Piepton eines Rauchmelders bei einem Nachbarn und wählt den Notruf. Fotos (2): Sascha Willms

30.04.2018

Rauchmelder gehört - richtig reagiert

Durch beherztes Eingreifen ist der Breitunger Mario Stobbe möglicherweise am Montag zum Lebensretter geworden. Kein anderer hörte den Rauchmelder in einer Nachbarwohnung. » mehr

Feuerwehrleute entfernen das Brandgut aus der Wohnung in der Näherstille. Fotos (2): fotoart-af.de

12.11.2017

Ein hartes Wochenende: Mehrere Einsätze für die Feuerwehr

Eine verunreinigte Straße im Pfaffenbach, ein Küchenbrand in der Näherstiller Straße, ein Verkehrsunfall zwischen Mittel- und Springstille: Hinter den Feuerwehrleuten liegen drei anstrengende Tage. » mehr

Zwei Hände in Polizeihandschellen

25.10.2017

Schmalkalder zerlegt Wohnung, Nachbar landet in Zelle

Schmalkalden - Vermutlich, weil er sich durch eine Grillparty gestört fühlte, tickte in Schmalkalden ein 31 Jahre alter Mann aus. Kaum, dass er sich angesichts von Polizisten beruhigt hatte, rastete ein anderer Mann aus. » mehr

Die Chefärztin an der Klinik für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin am Krankenhaus St. Georg in Leipzig, Prof. Eva Robel-Tillig (rechts), spricht während einer Nachsorge-Sprechstunde mit einer Mutter eines drei Monate alten Mädchens. Das Foto entstand 2015. Die Geburtsmedizinerin untersuchte in dieser modellhaft ausgebauten Nachsorge unter anderem die Babys von Müttern, die von Drogen wie Crystal abhängig sind. Archivfoto: dpa

16.10.2017

"Bei Müttern verspüren wir eine besondere Verweigerungshaltung"

Am Mittwoch findet im Landratsamt der Kinderschutzfachtag "Hilfe, Mama nimmt Crystal!" statt. Wir sprachen mit Organisatorin Sandra Paula über die Hintergründe. » mehr

Die beiden kleineren Mehrfamilienhäuser in der Bahnhofstraße - unser Bild zeigt das vordere, zum Kreisel hin - wurden in diesem Jahr saniert. Elektroleitungen und Brandsicherheit standen dabei im Vordergrund, die Fassade muss warten. Foto: Ulricke Bischoff

07.12.2018

Breitunger Wohnungen: Mehr reingesteckt als rausgeholt

Die Gemeinde Breitungen gibt für ihre Wohnungen mehr Geld aus, als sie über die Miete einnimmt. Auch 2018 wurde in Technik und Sicherheit investiert. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Pressekonferenz zum Polizeieinsatz in Georgenzell Georgenzell

Tödliche Schüsse in Georgenzell | 10.12.2018 Georgenzell
» 24 Bilder ansehen

Unfall zwischen Leimrieth und Bedheim Landkreis Hildburghausen

Unfall zwischen Leimrieth und Bedheim | 09.12.2018 Landkreis Hildburghausen
» 9 Bilder ansehen

Unfall A71 bei Rentwertshausen Rentwertshausen

Unfall auf A71 mit Sperrung | 09.12.2018 Rentwertshausen
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 09. 2018
11:54 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".