Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schmalkalden

Parallelgesellschaft in den Loipen

Touristiker, Pistenraupenfahrer und Vertreter des Regionalverbundes Thüringer Wald haben am Mittwoch die bevorstehende Wintersaison in Brotterode abgestimmt.



Brotterode-Trusetal - Touristiker, Pistenraupenfahrer und Vertreter des Regionalverbundes Thüringer Wald haben am Mittwoch die bevorstehende Wintersaison in Brotterode abgestimmt. Bei kräftigem Schneefall könnten den Wintersportfreunden weit mehr als 1000 Pistenkilometer zum Skilaufen angeboten werden, sagte Stefan Ebert vom Regionalverbund. Etwa 80 Kilometer des weißen Bandes liegen im Bereich Brotterode-Trusetal und Floh-Seligenthal.

Gleichwohl haben die Loipenspurer mit zahlreichen Problemen zu kämpfen. Dazu gehören auch sehr fordernde und uneinsichtige Wintersportler. Hinzu kommen, wie im öffentlichen Straßennetz, Interessenkollisionen mit Winterwanderern, Hundeschlittenfahrern oder sogar Autofahrern, die den Langläufern den Platz streitig machen. th

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 11. 2019
13:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Sportler im Bereich Wintersport Wald und Waldgebiete
Trusetal
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Schweres Gerät: Die Floh-Seligenthaler Pistenraupe wird abgeladen. Archivfoto: Sascha Bühner

27.11.2019

Parallelgesellschaft in den Loipen

Touristiker, Pistenraupenfahrer und Vertreter des Regionalverbundes haben in Brotterode die bevorstehende Wintersaison abgestimmt. Sie wünschen sich viel Schnee und bei den Skifahrern eine Spur breit mehr Verständnis. » mehr

07.11.2019

Petition gegen Schwerlastverkehr ist freigeschaltet

Schwerlastverkehr, welcher der Maut auf der Bundesstraße 19 entgehen will, soll künftig nicht mehr durch Brotterode-Trusetal und die umliegenden Kommunen rollen. Im Thüringer Landtag ist eine Petition eingereicht worden. » mehr

Riesige Holzberge: Im hessischen Lauterbach werden jedes Jahr Hunderttausende Festmeter verarbeitet, auch aus Floh-Seligenthal. Foto: Privat

04.09.2019

Bald hölzerne Hochzeit mit Stammkunden

Obwohl der Holzmarkt zersplittert und zerfasert, gibt es für Floh-Seligenthal und Brotterode-Trusetal einen Abnehmer, der die Treue hält und gutes Geld zahlt. Nun haben Bürgermeister und Förster das Werk von Pfeifer-Holz... » mehr

Viel Holz, aber wenig Kohle: Der Markt macht den Forstbetrieben schwer zu schaffen. Foto: fotoart-af.de

21.08.2019

Wirbelsturm schert Fichten ab und haut Buchen um

In Brotterode-Trusetals Waldwirtschaft wendet sich das Blatt. Das Überangebot am Holzmarkt hat die Preise verdorben, die Gewinne sind verdorrt. Personell klemmt die Säge. Und dann gab’s noch einen heftigen Windstoß. » mehr

Die Wintersportausstellung im Turm der Inselbergschanze, hier durch Thüringens Minister Lauinger besichtigt, ergänzt werden. Archivfoto: fotoart-af.de

19.08.2019

Ausstellung zum Wintersport vom Inselberg nach Brotterode

Brotterode-Trusetal - Die Stadt Brotterode-Trusetal könnte bald um etliche sporthistorische Erinnerungsstücke reicher sein. » mehr

Springen ist nicht alles: Die Inselbergschanze und ihr Umfeld sollen touristisch vielfältiger genutzt werden. Foto: fotoart-af.de

06.08.2019

Inselbergschanze als springender Punkt im Tourismuskonzept

Brotterode-Trusetals Bürgermeister Kay Goßmann will sich um Fördermittel-Voranfragen für die Tourismusprojekte kümmern. Der Präsident des Regionalverbundes Thüringer Wald, Andreas Trautvetter, bietet Unterstützung an. Di... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Neues Löschfahrzeug in Crock

Neues Löschfahrzeug Crock |
» 5 Bilder ansehen

Unfall Schnee Laster Bedheim Bedheim

Laster-Unfall Bedheim | 11.12.2019 Bedheim
» 31 Bilder ansehen

Hubschrauber-Säge Baumbeschneidung Sonneberg Sonneberg

Baumfällarbeiten Sonneberg | 09.12.2019 Sonneberg
» 37 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 11. 2019
13:38 Uhr



^