Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Schmalkalden

Öffentliches Leben leidet unter Corona

Die Stadt Schmalkalden schließt ab heute das Rathaus sowie die Tourist-Information für den Publikumsverkehr.



Schmalkalden - Die Bewältigung der Corona-Krise bindet seit Tagen die gesamte Arbeitskraft im Rathaus. Alle anderen Aufgaben und Probleme sind in den Hintergrund gerückt. Nicht nur die ab heute in Kraft getretene Schließung der zehn Kindertagesstätten und die Organisation einer Notfallbetreuung stellen Bürgermeister Thomas Kaminski und seine Amtsleiter vor große Herausforderungen. Sorgen bereitet dem Stadtchef vor allem die Wirtschaft, die von der Corona-Krise mit voller Wucht erfasst wird. In den kommenden Tagen will sich Kaminski einen Überblick über die Lage der Industrie sowie im Einzelhandel, in der Gastronomie sowie im Hotelwesen verschaffen. Erste mittelständische Unternehmen haben dem Vernehmen nach bereits Kurzarbeit angemeldet, beziehungsweise bei der Agentur für Arbeit vorgesprochen. Im Rathaus gemeldet haben sich Gewerbetreibende, die kommunale Flächen gemietet haben. Sie befürchten, wenn alle Läden schließen müssen, ihre Miete nicht mehr zahlen zu können. Ihnen wird, in Absprache mit der Wohnungsbau Schmalkalden GmbH, unbürokratisch geholfen, verspricht Thomas Kaminski. Heißt, dass die Miete für drei Monate gestundet wird. Über weitere Zahlungsmodalitäten werde man sich zu gegebener Zeit verständigen. Andere Geschäfte und Cafés bereiten sich, so gut es geht, auf den drohenden Stillstand vor. Das Maykel’s Team zum Beispiel bietet im Falle einer Schließung einen Außer-Haus-Verkauf an.

Ab heute für den Publikumsverkehr geschlossen bleiben bis auf Weiteres das Rathaus sowie die Tourist-Information. Für dringende, unaufschiebbare Angelegenheiten können Montag und Dienstag, 8.30 bis 15 Uhr, Mittwoch, 8.30 bis 12 Uhr, Donnerstag, 8.30 bis 17 Uhr und Freitag, 8.30 bis 12 Uhr, unter der Hotline (03683) 667-0 Termine vereinbart werden. Dicht sind ebenfalls alle öffentliche Einrichtungen wie die Bibliothek, das Museum Schloss Wilhelmsburg, das Technische Denkmal "Neue Hütte", die Volkshochschule und die Musikschule, die Dorfgemeinschafts- und Bürgerhäuser wie in Wernshausen, Asbach und Springstille, Sporthallen und Jugendhäuser wie die Villa K.

Zum Erliegen gekommen ist das gesamte Vereins- und Sportwesen, in dem vor allem viele Kinder und Jugendliche aktiv sind. Offen - noch - das Stadion im Walperloh, wo die Läufer ihre Runden drehen können. Unter Beachtung und Einhaltung der Hygienebestimmungen, betont Kaminski ausdrücklich. Die im Mai geplante Eröffnung des Freibades in Näherstille wird ebenfalls ausfallen. Ob das historische 30. Stadtfest mit Hirschessen stattfinden kann, steht derzeit in den Sternen. Alles auf Stand-by, beschreibt der Bürgermeister die Situation. Das Programm ist fertig, erste Verträge sind unterschrieben, neue werden erst einmal zur Seite gelegt. Bis einschließlich 11. April ist die Lebensmittelausgabe an der Tafel geschlossen. "Wir haben diese Entscheidung wegen der wachsenden Infektionsgefahr durch das Corona-Virus getroffen, um auch unserer gemeinsamen Verantwortung für die Gesundheit unserer Bevölkerung gerecht zu werden", teilte die Leiterin Karola Leyh am Montag mit. Auch das Familienzentrum Schmalkalden setzt alle Veranstaltungen, Kurse und Angebote, vorerst bis zum 29. März aus.

Um die Schmalkalder Bürgerinnen und Bürger zeitnah über aktuelle Entwicklungen zu informieren, Hilfen und Unterstützung anzubieten, verstärkt die Stadt ihre mediale Präsenz. Ulricke Volk und Emelie Endter, bisher eingebunden in die Vorbereitung des Thüringentages im Juni 2021, sollen sich verstärkt der Öffentlichkeitsarbeit widmen. Das umfasst unter anderem den Aufbau und die Verbesserung einer Homepage sowie eines Facebook- und Instagram-Auftrittes. "Wir wollen alle Altersgruppen erreichen und ansprechen", betont Kaminski. Bisher würden Informationen über E-Mails, Aushänge und Wurfsendungen verbreitet. Neue Kommunikationswege sind auch in der Kommunalpolititk erforderlich. Alle Ausschuss- und Stadtratssitzungen sind erst einmal abgesagt. Über wichtige Eilentscheidungen des Bürgermeisters, wie Grundstücksverkäufe oder -ankäufe werden die Stadträte per E-Mail informiert. Der Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus hat für den Bürgermeister und seine Verwaltung Priorität. Die Mitarbeiter, die die Möglichkeit flexibler Arbeitszeiten nutzen, arbeiten aktuell all das auf, was in den vergangenen Wochen liegen geblieben ist. Die Amtsleiter bilden gemeinsam mit dem Bürgermeister den Krisenstab.

Bis Montagabend konnte die dezentrale Notfallbetreuung von Kindern, deren Eltern in besonderen Berufen arbeiten, abgesichert werden. Demnach werden von den rund 900 Kindern, die bisher eine der zehn Tagesstätten besuchten, zwölf Mädchen und Jungen im Grenzweg, sechs in der Hedwigswiese, acht in der Aue von neun Erzieherinnen, sowie fünf Kinder in Wernshausen und drei in Weidebrunn betreut.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 03. 2020
19:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürger Bürgermeister und Oberbürgermeister Coronavirus 19 Denkmäler Facebook Gewerbetreibende Kinder und Jugendliche Mieten Näherstille Schloss Wilhelmsburg Städte Thomas Kaminski Weidebrunn
Schmalkalden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Vorstand mit Vorsitzendem Peter Handy (Mitte) und v.l. Stephan Svoboda, Petra Kolbe, Ute Schütze, Ute Möcker, Ute Simon, Ute Wagner und Joachim Böttner.

26.01.2020

Bilanz gezogen und vorausgeschaut

Die Zeitenwanderer waren es, die den Verein für Schmalkaldische Geschichte und Landeskunde 2019 nach außen hin vertraten und die Stadt bekannter machten. Auch 2020 ist wieder viel geplant. » mehr

Fünf Jahre Vorbereitung: Am Montag war Baubeginn für das "Haus am Tor". Von links Steffen Eck, Vertreter der Abrissfirma Hoppe, Architekt Jens Büttner und Bürgermeister Thomas Kaminski, der, im wahrsten Sinne des Wortes, den Boden für den Spatenstich vorbereitete.

01.09.2020

Ende 2022 soll das "Haus am Tor" bezugsfertig sein

Erfolg braucht viel Geduld und einen langen Atem: Am 31. August setzten Investor Steffen Eck und Partner den Spatenstich für den Um- und Ausbau der Weidebrunner Gasse 28 in Schmalkalden. Nach fünfjähriger Vorbereitungsze... » mehr

Diese Bilder wird es im Freibad Näherstille in diesem Jahr nicht geben. Maximal 267 Personen dürfen sich zeitgleich im Schwimmbad aufhalten, für maximal drei Stunden. Archivfoto: fotoart-af.de

22.05.2020

Badesaison 2020 im Schichtbetrieb

Eine eingeschränkte Betreuung in den Kindergärten, reduzierte Besucherströme im Freibad Näherstille: Unter Corona-Bedingungen ist in diesem Jahr auch in Schmalkalden alles anders. » mehr

Ein ausgeklügeltes Lichtkonzept wird die Präsentation des Befundes unterstützen. Foto: fotoart-af.de

01.09.2020

Video über Schmalkalder Kellermikwe gedreht

Der Tag des offenen Denkmals findet in diesem Jahr digital statt. Für die Schmalkalder Mikwe bedeutet das, dass sie einem noch breiteren Publikum als in analogen Zeiten zugänglich wird. » mehr

Sportlich wurde es während des Rundgangs auf dem ehemaligen Schulhof der Alten Schule. Foto: Annett Recknagel

14.09.2020

Von der Kacknase bis zur Ofensau

Als Adele Vilmar nahm Stadtführerin Johanna Witt ihre Gäste mit auf eine Erkundungstour durch die Höfe Schmalkaldens. Zu entdecken gab es dabei manch Neues. » mehr

Stadtratssitzung unter Corona-Bedingungen. Um die Abstandsregelungen einhalten zu können, finden die Sitzungen zurzeit im Bürgerhaus Werra-Aue in Wernshausen statt. Foto: fotoart-af.de

14.07.2020

Aktuelle und verschobene Baumaßnahmen

Neues Bauland wird in Mittelschmalkalden "An der Hauptstraße" erschlossen. Der Ausbau der Weidebrunner Gasse hingegen ist erneut verschoben. Auf den 1. März 2021. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Blankenhain Blankenhain

Mann von Transport überrollt | 01.10.2020 Blankenhain
» 13 Bilder ansehen

SEK schießt Mann in Lengfeld an Lengfeld

SEK-Einsatz Lengfeld | 29.09.2020 Lengfeld
» 16 Bilder ansehen

Gebäudebrand Hildburghausen Hildburghausen

Gebäudebrand Hildburghausen | 29.09.2020 Hildburghausen
» 14 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 03. 2020
19:22 Uhr



^