Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Schmalkalden

Nikolaus steigt auf die Feuerwehr um

Weil der Nikolaus in Corona-Zeiten nicht wie gewohnt kommen kann, vertreten ihn im Haselgrund nun die Feuerwehren. Am 6. Dezember werden sie die Stiefel mit Geschenken füllen.



Nikolaus wird auf klassische Art als Bischof dargestellt. Die Figur stammt aus einer Kulmbacher Nikolaussammlung.
Nikolaus wird auf klassische Art als Bischof dargestellt. Die Figur stammt aus einer Kulmbacher Nikolaussammlung.  

Steinbach-Hallenberg - Der Nikolaus kann in diesem Jahr angesichts der Auflagen zur Einschränkung der Covid-19-Pandemie nicht wie gewohnt zu den Kindern kommen, schreiben Bürgermeister, Stadtverwaltung, die Feuerwehren und Gewerbevereine der Stadt in einem gemeinsamen Aufruf. Deshalb haben sie sich eine besondere Aktion ausgedacht. Um den Kleinsten dennoch ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, werden die Feuerwehren des Haselgrundes in der Nacht zum 6. Dezember die am Abend zuvor bis 20 Uhr bereitgestellten Kinderstiefel bzw. -schuhe füllen.

Wer an der Nikolausaktion teilnehmen möchte, der meldet sein/e Kind/er bis zum 2. Dezember per WhatsApp unter 036847-3800 oder E-Mail an haselgrundnikolaus@web.de an. Angemeldet werden können Kinder bis zu 12 Jahre. Bitte beachten, dass der Nikolaus nicht klingelt, die Stiefel müssen deshalb von außen zugänglich abgestellt werden. Finanziert wird die Aktion zum größten Teil durch den Tegut-Markt Viernau und Edeka-Markt Steinbach-Hallenburg, weiterhin geben die Gewerbevereine etwas hinzu. eh

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 11. 2020
12:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Kommunalverwaltungen
Hallenberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Markus Böttcher.	Foto: fotoart-af.de

17.06.2020

Bisher alle Tests negativ: Kita könnte bald öffnen

Bürgermeister Markus Böttcher ist vorsichtig optimistisch. Vielleicht schon am 22. Juni könnten die ersten Gruppen der von zwei Corona-Fällen betroffenen städtischen Kita in Steinbach-Hallenberg wieder öffnen. » mehr

Nach dem Willen der Pro 8-Fraktion könnte der Jugendklub in das städtische Gebäude am Sportplatz Spielwiese umziehen. Die derzeitigen Räume über dem Heimatlon seien stark renovierungsbedürftig.	Foto: Annett Recknagel

30.09.2020

Verlegung des Jugendclubs trifft auf wenig Gegenliebe

Mit ihrem Antrag auf eine Verlegung des Steinbach-Hallenberger Jugendklubs scheiterte die Fraktion von Pro8 zur jüngsten Ratssitzung. Das Problem soll noch einmal im Sozialausschuss beraten werden. » mehr

Thomas Nau und Eberhard Usbeck (rechts) haben zusammen das Video zum Lied "Kennst du den Zauber deiner Heimat" aufgenommen. Das Knüllfeld war die ideale Filmkulisse.	Foto: Erik Hande

17.09.2020

Mit Herz in der Stimme und bewegten Heimatbildern

Neu aufgenommen hat die Metrum-Show-Band einige Lieder von Eberhard Usbeck. Mitte August wurde nun dazu ein Video erstellt. Das erweist sich auf dem Youtube-Kanal im "DorfKino" als ein Hit. » mehr

Beim Sommer Grand Prix 2019 sahen Hunderte Zuschauer dicht gedrängt dem Wettbewerb der Nordischen Kombinierer zu. Es bleibt die Frage, unter welchen Bedingungen die Veranstaltung dieses Jahr stattfinden kann.	Archiv-Foto: Erik Hande

27.04.2020

Vereinsleben ja, Volksfeste eher nein

Während das öffentliche Leben in der Haseltalstadt derzeit fast zum Erliegen gekommen ist, könnten im Mai wieder erste Vereine aktiv werden. Für viele Volksfeste sieht es hingegen schlecht aus. » mehr

Containerlösung: Hier sollen Aufbrüche im Ernstfall gesammelt werden. Im Bild Landrätin Peggy Greiser und Floh-Seligenthals Bürgermeister Ralf Holland-Nell. Fotos (2): fotoart-af.de

06.11.2020

Landrätin ermuntert zur Wildschweinjagd

In Floh-Seligenthal ist die erste TNP-Sammelstelle im Landkreis Schmalkalden-Meiningen betriebsbereit. Hier sollen die Jäger ausgeweidetes Gekröse und Speckschwarten von Wildschweinen entsorgen, wenn die Seuche ASP näher... » mehr

Peggy Greiser als Zaungast: Dahinter gackern Hühner. Fotos: privat

05.11.2020

Südthüringer Politiker als Zaungäste in Sachsen

Landrätin Peggy Greiser & Co. haben offenbar eine Fangemeinde in Sachsen. In Neu-Diehmen zeigen sie plakativ Gesicht und zieren einen Zaun vor gackernden Hühnern. Der dortige Bürgermeister lacht im Telefonat herzlich und... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsbehinderungen A73 Suhl A 73/Suhl

Verunreinigung A73 | 26.11.2020 A 73/Suhl
» 3 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Hildburghausen 26.11.20 1 Hildburghausen

Unfall Hildburghausen | 26.11.2020 Hildburghausen
» 4 Bilder ansehen

Demo Corona HBN Hildburghausen

Anti-Corona-Demo Hildburghausen | 25.11.2020 Hildburghausen
» 23 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 11. 2020
12:14 Uhr



^