Topthemen: Wahl-Tipp abgebenBundestagswahl 2017Thüringer helfenSerie: Aktiv und gesund

Schmalkalden

Motorradfahrer stürzt bei Rotterode und verletzt sich schwer

Rotterode - Ein Motorradausflug endete am Montagnachmittag für einen Mann mit Neusser Kennzeichen im Krankenhaus. Bei einem Sturz unweit von Rotterode (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) verletzte er sich schwer.




Der Biker aus Nordrhein-Westfalen war mit zehn weiteren Zweiradkumpels aus Süddeutschland und dem Ruhrpott im Thüringer Wald unterwegs. Auf der steilen, abschüssigen Straße im Ebertsgrund zwischen Rotterode und dem Sägewerk touchierte er ein Auto und verlor dadurch die Kontrolle über seine Maschine. Diese prallte in die Leitplanke.

Bei dem Aufprall verletzte sich der Mann am Bein schwer und wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Suhl ins Klinikum geflogen.

Die elf Motorradfans, die sich selbst als "50plus" bezeichnen, sind zurzeit für fünf Tage in Rudolstadt untergebracht und machen von dort aus jeden Tag Ausfahrten von 250 bis 300 Kilometer Länge.
 
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 07. 2017
15:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Krankenhäuser Motorradfahrer Männer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
oelspur

14.08.2017

Ölspur bremst Motorrad aus: Zwei Männer verletzt, Verursacher gesucht

Wegen einer großen Öllache sind am Sonntagnachmittag ein 30-jähriger Motorradfahrer und sein 27-jähriger Sozius bei Trusetal gestürzt und verletzt worden. » mehr

Im Herzkatheterlabor zu Hause: Kardiologe und Ärztlicher Leiter, Dr. Atilla Yilmaz, erklärt Katheterverfahren, mit denen die Herzkranzgefäße innerhalb kürzester Zeit aufgeweitet und damit der Blutfluss dauerhaft und lebenserhaltend wiederhergestellt werden kann. Nicht, ohne zuvor sein Schwesternteam zu loben, das ihm das Gefühl gebe, "am Tisch auf einmal vier Arme zu haben". Bischof Martin Hein, Pröpstin Sabine Kropf-Brandau, Krankenhausseelsorgerin Anette Wenderoth und Dekan Ralf Gebauer (von links) schauen gebannt zu. Foto: fotoart-af.de

18.08.2017

Netzwerken kann auch ein Segen sein

Wie es das kleine Schmalkalder Krankenhaus schafft, über Kooperationen medizinisch, seelsorgerisch und wissenschaftlich auf dem neuesten Stand zu sein, darüber informierte sich das Oberhaupt der Evangelischen Kirche, Bis... » mehr

Motorradunfall Asbach

Aktualisiert am 29.05.2017

Motorradfahrer stürzt bei Struth-Helmershof - schwer verletzt

Struth-Helmershof - Ein Motorradfahrer ist bei Struth-Helmershof unweit von Schmalkalden gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. » mehr

Bei der Begrüßung der Grünen Damen wünschte auch Ingrid Karl (links, "Grüne Dame" vom SRH Zentralklinikum in Suhl) alles Gute. Sie verteilte Blumen, hier an Dekan Ralf Gebauer (rechts) und Diakoniepfarrer Ingo Schäfer. Fotos (2): fotoart-af.de

20.03.2017

Zum Start Blumen für die "Grünen Damen"

Der Versuch, „Grüne Damen“ am Schmalkalder Klinikum einzusetzen, ist schon einmal gescheitert. Auch wegen zu wenig Ehrenamtlicher. Umso herzlicher wurden nun die Ersten empfangen. Es sind Laien, die sich ehrenamtlich, ab... » mehr

Schüler der Musikschule Schmalkalden spielen beim Neujahrsempfang im Elisabeth Klinikum Schmalkalden: Der ärztliche Leiter des Hauses und Chefarzt der Klinik Innere I, der Kardiologe Dr. med. Atilla Yilmaz (Bildmitte), sowie der stellvertretende ärztliche Leiter, der Chefarzt der Klinik Innere II, der Gastroenterologe, Dr. med. Ronni Veitt, verfolgen als unmittelbare Ohrenzeugen den Auftritt. Fotos (3): fotoart-af.de

14.02.2017

Elisabeth Klinikum verstärkt und gekräftigt ins neue Jahr

Neue Kapazitäten, neue Fachbereiche, neue Chefärzte: Schmalkaldens medizinische Herzkammer, das Elisabeth Klinikum, befindet sich am Puls der Zeit. Aber das kleine Haus hat es schwer, so der Tenor zum Jahresempfang. » mehr

Breitungens Bürgermeister Ronny Römhild (rechts) informierte sich in dieser Woche bei Dieter Werner über die Neuigkeiten in dem kleinen Breitunger Privatkrankenhaus. Bei dieser Gelegenheit lernte er auch Safiya Balla aus Nigeria kennen, die in Äthiopien in der Afrikanischen Kommission arbeitet. Foto: fotoart-af.de

27.01.2017

Breitunger Chirurg kuriert Diplomaten aus Afrika

Die Faszination Afrikas, berufliche Leidenschaft und Kontakte, aus denen Freundschaften geworden sind, lassen den Breitunger Arzt Dieter Werner immer wieder nach Addis Abeba reisen. Mit Folgen: Die Arkade-Klinik ist jetz... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Südthüringen ist bunt Kloster Veßra

Südthüringen ist bunt | 17.09.2017 Kloster Veßra
» 32 Bilder ansehen

Konfetti und Randale in der Schlosshalle Dermbach

Konfetti und Randale in Dermbach | 17.09.2017 Dermbach
» 90 Bilder ansehen

700 Jahre Schwarzbach Schwarzbach

700-Jahr-Feier in Schwarzbach | 17.09.2017 Schwarzbach
» 134 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 07. 2017
15:57 Uhr



^