Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schmalkalden

Katzenbabys in Einkaufstüte ausgesetzt

In einem Karton, verstaut in einer Aldi-Tüte, haben Unbekannte am Dienstagmorgen zwei Katzenbabys am Tor der Tierauffangstation ausgesetzt.



Als Christel Schumann den Karton öffnete, guckten sie zwei Katzenkinder an, etwa sechs Wochen alt. Fotos (2): privat
Als Christel Schumann den Karton öffnete, guckten sie zwei Katzenkinder an, etwa sechs Wochen alt. Fotos (2): privat   » zu den Bildern

Schmalkalden - Die Tierauffangstation am Eichelbach war zwar noch geschlossen, aber Christel Schumann bereits im Dienst, als es am frühen Dienstagmorgen an der Tür läutete. Zu sehen war keiner. Stattdessen entdeckte die Leiterin am Tor eine Aldi-Tüte, in der ein vom Regen durchweichter Pappkarton steckte. Als Schuman den Karton vorsichtig öffnete, blickten ihr zwei, etwa sechs Wochen alte Katzenbabys entgegen. Die Tierfreundin ist entsetzt. Gerade mal für ein Luftloch in der Kiste hat das Mitleid gereicht, sagt sie und fragt sich, warum die Kleinen ausgesetzt worden und "wir nicht um Hilfe gebeten worden sind".

Schumann vermutet, dass die Miezen bereits Kontakt zu Menschen hatten. Sie rochen leicht nach Heu, sind sehr anschmiegsam, lassen sich streicheln - und hatten einen Bärenhunger.

Nun sucht der Tierschutzverein Schmalkalden als Träger der Einrichtung eines neues Zuhause für die Winzlinge, um ihnen weiteren Stress zu ersparen. Um etwa 20 Katzenkinder kümmert sich zurzeit Christel Schumann und ihr Team aus ehrenamtlichen Helfern. Fünf nimmt die Chefin jeden Tag mit nach Hause, um sie mit dem Fläschchen am Leben zu erhalten. Zu den Großen dürfen die Neugeborenen noch nicht. Deshalb appelliert sie noch einmal an die "Zweibeiner", ihre Lieblinge sterilisieren beziehungsweise kastrieren zu lassen. Der Gang zum Tierarzt sollte den Eigentümern schon etwas wert sein, sagt Christel Schumann.

Wer ein Kätzchen in Pflege nehmen möchte, kann sie gern bei ihr melden, (03683)488044.

Autor
Susann Schönewald

Susann Schönewald

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 10. 2019
15:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ehrenamtliches Engagement Hilfe
Schmalkalden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Als Christel Schumann den Karton öffnete, guckten sie zwei Katzenkinder an, etwa sechs Wochen alt. Fotos (2): privat

08.10.2019

Katzenbabys in Einkaufstüte ausgesetzt

In einem Karton, verstaut in einer Aldi-Tüte, haben Unbekannte zwei Katzenbabys am Tor der Tierauffangstation in Schmalkalden ausgesetzt. » mehr

Lilian Luther bietet unverbindlich, kostenfrei und anonym Hilfe an, wenn man Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben oder Rechnen hat. Fotos (2): fotoart-af.de

03.06.2019

Lesen lernen ist Lebenshilfe

Einen Anlaufpunkt für Menschen, die sicherer im Schreiben, Lesen und Rechnen werden wollen, bietet der Schmalkalder Lerntreff. » mehr

Jana Schmidt leitet seit September das Regionalbüro des Thüringer Kinderhospizdienstes in Schmalkalden. Foto: fotoart-af.de

06.12.2018

Das Unfassbare tragen helfen

Seit drei Monaten ist der Thüringer Kinderhospizdienst mit einer Beratungsstelle in Schmalkalden vertreten. Leiterin Jana Schmidt fühlt sich in der Stadt gut aufgenommen. » mehr

Die Preisträger der blauen Rose mit Bürgermeister Thomas Kaminski: Von links: obere Reihe: Rudi Dittmar, Marco Kallenbach, Wilfried Hildenbrandt, 2. Reihe: André Eck, Fabian Amborn, Iris Malsch, Birgit Schubert, Gudrun Horn, vorne: Michael Henke, Wolfgang Leffler, Siegfried Teske, Karin Lenk, Edelgard Hellmann und Beate Bach. Andrea Svoboda fehlte wegen Krankheit. Foto: Annett Recknagel

20.11.2018

Die Symbolkraft der blauen Rose

15 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Schmalkalden wurden für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. Der Sonderpreis ging an die Gilde der Stadtführer. » mehr

Anke Hilpert überreichte dem Oberhofer Jugendwart Jörg Vorbach die Ehrennadel der Thüringer Jugendfeuerwehr in Bronze. Foto: Annett Recknagel

18.11.2018

Ehre dem Ehrenamt

Die Jugendfeuerwehrwarte des Landkreises leisten eine unverzichtbare Arbeit. Zur Ehrenamtsveranstaltung am Freitag in Schmalkalden wurden verdienstvolle Betreuer ausgezeichnet. » mehr

Palliativmediziner, Fachärzte, Seelsorger und Psychologen, Kliniken, Apotheker und ehrenamtliche Hospizbegleiter: Viele Hände kümmern sich um den Patienten und seine Angehörigen. Foto: ari

04.10.2018

Von vielen Händen getragen

Viele Menschen wollen zu Hause sterben. In ihrem vertrauten Heim, umgeben von der Familie. Das Palliativ Netzwerk Thüringen und seine Kooperationspartner machen das möglich. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Country Westerntanz

Meisterschaften Country Westerntanz Meiningen | 13.10.2019 Meiningen
» 52 Bilder ansehen

Unfall Siegritz

Unfall Siegritz | 12.10.2019 Siegritz
» 11 Bilder ansehen

Unfall Dreieck Suhl

Unfall Dreieck Suhl | 10.10.2019
» 15 Bilder ansehen

Autor
Susann Schönewald

Susann Schönewald

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 10. 2019
15:50 Uhr



^