Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schmalkalden

Geklautes Fahrrad nach wenigen Stunden wiedergefunden

In Schmalkalden meldet sich ein Mann bei der Polizei: Sein Fahrrad wurde gestohlen. Nur wenige Stunden meldet sich der Mann erneut bei den Beamten. Er hatte sein Rad auf dem Parkplatz eines Supermarktes entdeckt.



Schmalkalden - In diesem Fall war der Ärger über den Fahrraddiebstahl schnell verflogen. Wie die Polizei am Mittwoch berichtet, hat ein Unbekannter am Montag in der Zeit von 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr ein Mountainbike aus dem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Bahnhofstraße in Schmalkalden entwendet. Das Rad war zwar mit einem Schloss gesichert, aber nicht angeschlossen. Der 50-jährige Besitzer des Rades haben den Diebstahl Dienstagvormittag bei der Meininger Polizei gemeldet.

Doch schon gegen 13 Uhr kontaktierte der Mann erneut die Beamten. Er teilte mit, dass er sein Fahrrad soeben an einem Lebensmittelmarkt an der Steinernen Wiese in Schmalkalden gefunden habe. Es war nicht beschädigt und auch das Schloss befand sich noch am Mountainbike. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen zu melden. jol

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 02. 2020
10:21 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Polizeiinspektionen Schäden und Verluste Ärger
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Diese Themen beschäftigen die Menschen in der Gesprächsrunde am häufigsten. Foto: Erik Hande

09.02.2020

"MeinerEiner" und das Netz

Zum "Gesprächsforum Schmalkalden" diskutierten etwa 30 Bürger über Kriminalität. Es ging darum, wie sicher sich Einwohner fühlen und ob Delikte und Straftaten zugenommen haben oder dies nur ein Gefühl ist. » mehr

An dieser Straßenlaterne wurde das Kugelglas zerschlagen. Die "Siemensglocken" stehen vor allem in Frauenbreitungen. Scherben gab es auch an der Kapelle in Altenbreitungen, wo die Unbekannten den Schaukasten des Rhönklubs zerlegten. Fotos (4): Gemeindeverwaltung

18.02.2020

Randalierer sorgen in Breitungen für Spur der Scherben und Schäden

Am Wochenende haben bislang Unbekannte in Breitungen randaliert, unter anderem zerschlugen sie Straßenlaternen. Das Ordnungsamt sucht Zeugen. » mehr

Am Tag nach dem Feuer. Bis Sonntagvormittag hielten Breitunger Feuerwehrleute Brandwache. Der Schaden beträgt zirka 480 000 Euro. Foto: fotoart-af.de

18.02.2020

Abgebrannte Lagerhalle hält Feuerwehr auf Trab

Der Brand einer Lagerhalle der Werragrund Agrar GmbH in Breitungen lässt die örtliche Feuerwehr seit mehreren Tagen nicht zur Ruhe kommen. Die Löscharbeiten ziehen sich bis Mittwoch hin. Der Schaden war mit 480.000 Euro ... » mehr

13.02.2020

Angebliche Handwerker klauen die Ersparnisse

Unangenehme Folge von Sturm "Sabine": Als ein angeblicher Handwerker bei ihm klingelt, lässt ein Mann in Schmalkalden diesen in sein Haus. Angeblich wolle er Sturmschäden beobachten. In einem unbeobachteten Moment greift... » mehr

Einfamilienhaus brennt in Schmalkalden Schmalkalden

23.01.2020

Brand in Schmalkalden - Rauchmelder verhindert Schlimmeres

In Schmalkalden hat es im Erdgeschoss eines Einfamilienhaus gebrannt. Vater, Mutter und zwei Kinder blieben unverletzt, wie die Polizei in Suhl am Donnerstagmorgen mitteilte. » mehr

Wo einst die Teenie Dance Group trainierte, sollte ein Sportraum entstehen, auf der anderen Seite ein Anbau. 30 Plätze wollte man gewinnen. Nun sollen Gruppenräume in den Flachbau, die Kosten sind explodiert und der Platzgewinn scheint unklar, wird aber auf nicht mehr als 15 geschätzt.	Foto: fotoart-af.de

11.12.2019

Kita-Umbau verzögert sich, Kosten heben ab

Ärger in Viernau: Vor Baubeginn verteuert sich die Kita-Erweiterung auf rund das Doppelte. Die geplante Fertigstellung verschiebt sich um ein Jahr - falls die Stadträte überhaupt zustimmen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Viernauer Karnevalsumzüge Viernau

Karnevalsumzug Viernau | 23.02.2020 Viernau
» 66 Bilder ansehen

Rosenmontagsumzug in Geisa

Umzug in Geisa |
» 59 Bilder ansehen

485. Wasungen Karneval Wasungen

Party zum Wasunger Karneval | 22.02.2020 Wasungen
» 140 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 02. 2020
10:21 Uhr



^