Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Schmalkalden

Flüsschen Schmalkalde überschreitet die grüne Linie

Schmalkalden - Der Wasserpegel der Schmalkalde bei Mittelschmalkalden hat sich erstmals seit Monaten normalisiert.



Schmalkalden - Der Wasserpegel der Schmalkalde bei Mittelschmalkalden hat sich erstmals seit Monaten normalisiert. Am Montagabend und Dienstagvormittag ist nach Angaben der Thüringer Landesanstalt TLUG sogar die grüne Linie überschritten worden, die den mittleren Wasserstand und mittleren Durchfluss skizziert. Am Dienstagvormittag flossen 2,74 Kubikmeter Wasser pro Sekunde an der Messstelle vorbei. Im Jahresdurchschnitt sind es 2,13 Kubikmeter. Das Wasser stieg über 50 Zentimeter, der Mittelwert liegt bei 40 Zentimetern. In diesem Sommer stand das Wasser fast unentwegt kaum halb so hoch.

Im Bett der Werra ist dagegen noch viel Platz. Genau 17,4 Kubikmeter je Sekunde passierten am Dienstagmorgen die Messstation, das Jahresmittel liegt bei 20,6 Kubikmeter n. Mit 1,79 Metern stand das Wasser wieder mannshoch. th

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 12. 2018
10:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Mittelschmalkalden Wasser
Schmalkalden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ende 2019 sollen in der ehemaligen Grundschule Mittelschmalkalden Krippen- und Kindergartenkinder betreut werden. Die jetzigen Mieter ziehen im Februar um. Foto: fotoart-af.de

12.12.2018

Platz für 60 Kinder

Die ehemalige Grundschule in Mittelschmalkalden soll in eine Kindertagesstätte umgebaut werden. Die jetzigen Bewohner ziehen Ende Februar nächsten Jahres aus. » mehr

Die ehemalige Mittelschmalkalder Grundschule wird zum Kindergarten umgebaut und von der Stadt angemietet. Foto: fotoart-af.de

09.10.2018

Not an Plätzen in Kindergärten lindern

Die Liste wächst. 50 Eltern warten aktuell auf einen Krippen- beziehungsweise Kindergartenplatz in Schmalkalden. Und der Bedarf wächst rasant weiter. » mehr

Eine Stute strandete im Schwimmbecken von Familie Menz.

05.11.2018

Da steht ein Pferd im Pool

Ein Abenteuer auf acht Hufen erlebten zwei Stuten von Toni Stadler in Schmalkalden. Ihr nächtlicher Streifzug führte eines der beiden Pferde in das Schwimmbecken von Familie Menz. » mehr

Die Baumaßnahme an der Schwemmbrücke ist beendet. Ausgehoben wurde auch eine Niedrigwasserrinne, die bei dem jetzigen bescheidenen Wasserstand erkennbar ist. Riegelbauwerke stauen hier das Wasser leicht an, was den Fischen zugutekommen soll. Fotos (2): Birgitt Schunk

05.11.2018

"Freie Fahrt" für Fische

Die Bauarbeiten an der Schmalkalder Schwemmbrücke sind jetzt zu Ende gegangen. Für den Hochwasserschutz wurde einiges getan, aber auch für den Lebensraum der Fische. » mehr

Große Wasserspeicher für den Notfall sind die Schwimmbäder. Foto: fotoart-af.de

26.07.2018

Löschwasser im Notfall aus dem Schwimmbad

Die Feuerwehren im Landkreis Schmalkalden-Meiningen schwimmen zwar nicht im Löschwasser, müssen aber noch nicht um flüssigen Nachschub bangen. Die Löschzüge haben große Tanks, Bäche und Flüsse führen noch Wasser, es gibt... » mehr

Das Gespringwasser in Weidebrunn: Es diente viele Jahre als Trinkwasserdargebot für Schmalkalden. Foto: fotoart-af.de

19.07.2018

Wasserpreise im Raum Schmalkalden bleiben stabil

Die Schmalkalder können sich weiter mit bestem Trinkwasser erfrischen. Die Talsperren als Großversorger sind gut gefüllt, lokale Wasserreserven sind ausreichend vorhanden. Eine kalte Dusche wegen der Rohwasserverteuerung... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Simmershausen Simmershausen

Unfall Simmershausen | 16.12.2018 Simmershausen
» 7 Bilder ansehen

Ein Tanzabend wie früher Meiningen Meiningen

Tanzabend Meininger Volkshaus | 16.12.2018 Meiningen
» 75 Bilder ansehen

Drei Tote bei Unfall auf B7 Frienstedt

Drei Tote bei Unfall auf B7 | 16.12.2018 Frienstedt
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 12. 2018
10:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".