Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Schmalkalden

Gedanken in der Krise

Die Hoffnung ist der Regenbogen in der Krise

Viele Bereiche des öffentlichen Lebens müssen - trotz Corona-Krise - aufrechterhalten werden. Dabei können wir uns auf viele Menschen verlassen. Auf die Verkäuferinnen und Verkäufer, die im wahrsten Sinne des Wortes den Laden am Laufen halten.



Viele Bereiche des öffentlichen Lebens müssen - trotz Corona-Krise - aufrechterhalten werden. Dabei können wir uns auf viele Menschen verlassen. Auf die Verkäuferinnen und Verkäufer, die im wahrsten Sinne des Wortes den Laden am Laufen halten. Auf das medizinische Personal, auf die Beschäftigten in den Kindergärten und Schulen, in den Einrichtungen für behinderte Kinder und Jugendliche, in den Alten- und Pflegeheimen. Ich denke an die Menschen, die in den Betrieben die Fahne hoch halten, die hinter dem Buslenker sitzen, weiterhin pünktlich den Müll abholen, Straßen bauen und in Stand halten. Ich denke an die Beschäftigten in den Ämtern und Behörden, die tagtäglich die Lage neu bewerten und Entscheidungen treffen müssen. Ich denke an die Rettungskräfte wie Feuerwehr und DRK. Sorry, wenn ich jemanden vergessen habe. Ihr alle seid Helden des Alltags.

Da sind aber auch die vielen kreativen Helfer in der Not. Täglich melden sich Menschen in der Stadtverwaltung oder bei der Heimatzeitung, die ihre Unterstützung anbieten. Erstklässler der Martin-Luther-Schule schreiben aufmunternde Briefe und malen Bilder für die Mitarbeiter des Elisabeth Klinikums. Der Blumenhof in Floh-Seligenthal zaubert den Schwestern und Patienten des Krankenhauses mit einer Blumenspende ein Lächeln ins Gesicht. Auf Facebook gründet eine Schmalkalderin die Gruppe "Corona - Schmalkalder helfen Schmalkaldern", in Wohn- und Nähstuben werden Mundschutze gefertigt, aus gespendeten Stoffen und Garnen, in Kinderzimmern entstehen kleine Kunstwerke für die alten Menschen in den Pflegeheimen. Öffentliche Einrichtungen wie das Museum Schloss Wilhelmsburg oder das Stadt- und Kreisarchiv, Gaststätten entwickeln neue Konzepte, um, wenn auch virtuell, erlebbar zu bleiben. Restaurants, Gaststätten und Einzelhandelsgeschäfte wie das Teichhotel, der Berggasthof "Queste", der Gelbe Dragoner, das Maykel’s oder die Buchhandlung Lesezeichen stecken den Kopf nicht in den Sand und bieten Außer-Haus-Verkäufe an. Gottesdienste, Konzerte und Andachten erreichen via Youtube oder Facebook inzwischen mehr Menschen als vor der Krise. Lassen Sie sich nicht entmutigen. Sehen Sie das Gute in der Hoffnung - und bleiben Sie gesund.

Autor
Susann Schönewald

Susann Schönewald

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 03. 2020
20:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitnehmer Coronavirus 19 Facebook Kinder und Jugendliche Kommunalverwaltungen Krankenhäuser und Kliniken Kreativität Krisen Lächeln Pflegeheime Schloss Wilhelmsburg YouTube Öffentlichkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Interview: Bürgermeister Thomas Kaminski

20.03.2020

"Verstöße können und werden wir nicht hinnehmen"

In der Corona-Krise appelliert Bürgermeister Thomas Kaminski in einem Interview mit der Heimatzeitung an das Verantwortungsbewusstsein der Menschen in seiner Stadt. Und er will Mut machen, "wir sind schließlich Schmalkal... » mehr

Die Koordinatorinnen für den ambulanten Hospizdienst, Kristin Günther und Heike Heckmann freuen sich über alle Ehrenamtlichen.	Archivfoto: Annett Recknagel

28.04.2020

Herzenszeit in der Coronakrise: Hospizbegleiter gesucht

Neue Ehrenamtlerinnen werden derzeit vom ambulanten Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst Schmalkalden gesucht - ein neuer Kurs könnte Ende August starten. » mehr

Gut ein Jahr ist es her, dass Trassengegner zu Ostern durch Lauchröden zogen - allen voran Heiko Ißleib (vorn links) und Jürgen Herrmann (vorn rechts), Vorsitzender bzw. Stellvertreter des Vereins "Thüringer gegen Südlink". Inzwischen wird auf vielen Ebenen auch mit juristischen Mitteln gekämpft. Archivfoto: Birgitt Schunk

17.04.2020

"Corona-Krise nicht für Südlink ausnutzen"

Die Planungen für den Südlink laufen auch in Corona-Zeiten weiter. Trassengegner fordern jedoch, Infoveranstaltungen und Antragskonferenzen nicht einfach unter den Tisch fallen zu lassen. » mehr

Beim Sommer Grand Prix 2019 sahen Hunderte Zuschauer dicht gedrängt dem Wettbewerb der Nordischen Kombinierer zu. Es bleibt die Frage, unter welchen Bedingungen die Veranstaltung dieses Jahr stattfinden kann.	Archiv-Foto: Erik Hande

27.04.2020

Vereinsleben ja, Volksfeste eher nein

Während das öffentliche Leben in der Haseltalstadt derzeit fast zum Erliegen gekommen ist, könnten im Mai wieder erste Vereine aktiv werden. Für viele Volksfeste sieht es hingegen schlecht aus. » mehr

Lachyogaleiterin Karin Lenk besitzt nicht nur sehr viel Literatur zum Lachen, auch die Genehmigung für die geplante Veranstaltung hatte sie bereits - leider aber wurde sie wegen Corona abgesagt. Foto: Annett Recknagel

30.04.2020

Lachen als Frischekick

Für Karin Lenk ist Lachen die beste Medizin. Zum Welt-Lach-Tag am 3. Mai sollte im Westendpark für den Weltfrieden gelacht werden. Die Veranstaltung ist aber abgesagt. » mehr

Verriegelt, aber nicht verrammelt: Das Freibad Näherstille ist auf unbestimmte Zeit geschlossen - der Bademeister und sein festangestellter Kollege haben Aufgaben im Bauhof übernommen, schauen aber im Freibad immer mal nach dem Rechten. Foto: fotoart-af.de

17.04.2020

Gemeinsam durch die Phase 2

In Mini-Schritten, so hat die Bundeskanzlerin mitgeteilt, soll das öffentliche Leben wieder hochgefahren werden. Von einem "zerbrechlichen Zwischenerfolg" im Kampf gegen die Corona-Pandemie sprach sie. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis | 27.05.2020 Zella-Mehlis
» 12 Bilder ansehen

Brennender Lkw A73 Eisfeld-Nord

Lkw-Brand A73 Eisfeld | 26.05.2020 Eisfeld-Nord
» 28 Bilder ansehen

Unfall Schleusingen Schleusingen

Unfall Schleusingen | 25.05.2020 Schleusingen
» 7 Bilder ansehen

Autor
Susann Schönewald

Susann Schönewald

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 03. 2020
20:14 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.