Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schmalkalden

Bewerberin für Bundesvorsitz der SPD in Brotterode

Die SPD des Landkreises Schmalkalden-Meiningen wird in der kommenden Woche eine politische Hochkaräterin begrüßen.



Brotterode-Trusetal - Die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange kommt am 16. August nach Brotterode. Lange will Nachfolgerin von Andrea Nahles als Bundesvorsitzende der SPD werden. Sie hat bereits 2018 kandidiert und einen Achtungserfolg erzielt.

"Wir freuen uns sehr, dass Simone Lange zu uns kommt", sagte der Brotterode-Trusetaler Stadtrat Marian Mühlhausen, der auch Mitglied des SPD-Kreisverbandes ist . Er hatte die Stippvisite initiiert. "Sie hat am nächsten Tag einen Termin in Leipzig und legt einen Zwischenstopp in Brotterode ein. Um 19.30 Uhr planen wir eine Veranstaltung im Hotel Waldschlösschen, zu der die Öffentlichkeit eingeladen ist."

Lange, die sich gemeinsam mit dem Bautzener Oberbürgermeister Alexander Ahrens als Doppelspitze um den Bundesvorsitz bewirbt, stammt aus Rudolstadt. Vor ihrem Einstieg in die Politik hatte sie ihr Berufsleben bei der Polizei gestartet.

Die Schleswig-Holsteinerin gilt als Verfechterin linker Positionen und als Gegnerin der Großen Koalition auf Bundesebene. th

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 08. 2019
11:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Andrea Nahles Bürgermeister und Oberbürgermeister Große Koalition Polizei SPD SPD-Kreisverbände Simone Lange
Trusetal
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Packende Rednerin: Simone Lange, gebürtige Rudolstädterin, inzwischen Oberbürgermeisterin von Flensburg. Fotos (2): Heiko Matz

18.08.2019

Beifallssturm für SPD-Politikerin Lange

Einstündige Stegreifrede, eineinhalbstündige Diskussionsrunde: Die für den SPD-Bundesvorsitz kandidierende Simone Lange hat in Brotterode ihre Genossen begeistert. Der Besuch war mäßig. » mehr

Der Bakken am Seimberg kann saniert werden. Zu,mindest Stadt und Kreis haben vorgelegt. Foto: fotoart-af.de

27.08.2019

Stadtrat einstimmig für Schanzensanierung

Der Stadtrat hat in Windeseile freie Bahn für den Umbau der Inselbergschanze geschaffen. Der Kreis geht finanziell in Vorlage. Die Anmeldung soll am Freitag im Wirtschaftsministerium sein. » mehr

Stephan Danz: "SPD-Spitze kann nicht begeistern." Foto: fotoart-af.de

15.10.2018

Schmalkalder Kreischef Danz: SPD-Spitze fehlt das Charisma

Schmalkalden-Meiningens SPD-Kreischef Stephan Danz rechnet mit einem Ende der Groko in Berlin und Personaldebatten. Das Fiasko seiner Partei bei der Bayernwahl sei mit Blick auf die Gemengelage kaum vermeidbar gewesen. » mehr

Riesige Holzberge: Im hessischen Lauterbach werden jedes Jahr Hunderttausende Festmeter verarbeitet, auch aus Floh-Seligenthal. Foto: Privat

04.09.2019

Bald hölzerne Hochzeit mit Stammkunden

Obwohl der Holzmarkt zersplittert und zerfasert, gibt es für Floh-Seligenthal und Brotterode-Trusetal einen Abnehmer, der die Treue hält und gutes Geld zahlt. Nun haben Bürgermeister und Förster das Werk von Pfeifer-Holz... » mehr

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen ist die Wahlbeteiligung gestiegen, in Brotterode-Trusetal und Floh-Seligenthal auch: Sie schnellte in beiden Kommunen sogar deutlich in die Höhe. Foto: fotoart-af.de

27.05.2019

Neue Gesichter auf den Ratssitzen

Einige Neulinge und einige Rats-Rückkehrer: Zu den Kommunalwahlen in der Rennsteigregion hat es personelle Veränderungen gegeben. In Brotterode-Trusetal haben sechs, in Floh-Seligenthal vier Gruppierungen Ratssitze. » mehr

"Man kann auch mit wenig Geld einiges schaffen"

16.05.2019

"Man kann auch mit wenig Geld einiges schaffen"

Er hat hier studiert, ein Unternehmen gegründet und die Schmalkalder mit einem wunderschönen Kalender beschenkt. Jetzt kandidiert Kay Goßmann, der gebürtige Dessauer, für das Bürgermeisteramt in Brotterode-Trusetal. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Hütte Suhl Suhl-Heinrichs

Brand Suhl-Heinrichs | 17.09.2019 Suhl-Heinrichs
» 16 Bilder ansehen

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Erntedankfest Bücheloh Bücheloh

Erntedankfest Bücheloh | 16.09.2019 Bücheloh
» 41 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 08. 2019
11:44 Uhr



^