Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Schmalkalden

Baum brennt: Feuerwehr muss anrücken

Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Mittwoch gegen 10 Uhr in Trusetal. Laut Polizei hatte der Grundstückseigentümer das Feuer gelegt.



Kameraden der Feuerwehr Trusetal zielen auf die Baumgruppe. Foto: Marcus Brenn/Feuerwehr Trusetal
Kameraden der Feuerwehr Trusetal zielen auf die Baumgruppe. Foto: Marcus Brenn/Feuerwehr Trusetal  

Trusetal - Weil ein Baum im Helenenweg in Trusetal brannte, musste die Feuerwehr am Mittwoch ausrücken. Dies teilte Wehrführer Marcus Brenn mit. Die zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen alarmierte die Feuerwehr Trusetal gegen 10 Uhr. Grund: Brand eines Baumes im Brotterode-Trusetaler Ortsteil Trusen.

An der Einsatzstelle traf die Feuerwehr den Grundstücksbesitzer an, der bestätigte, dass in seinem Garten ein Baum bzw. ein größerer Busch brennt. Die Einsatzkräfte lokalisierten das Brandobjekt und führten laut Brenn Restlöscharbeiten durch. Die zeitgleich eintreffenden Polizeibeaten konnten sofort mit der Ermittlung beginnen. Dabei sei herausgekommen, dass der Eigentümer das Feuer selbst entfacht habe, warum blieb unklar. Das ergab eine Nachfrage bei der Polizei. Der Einsatz dauerte bis 11.30 Uhr. Die Feuerwehr Trusetal war mit dem Löschfahrzeug 16/12 und dem Tanklöschfahrzeug 3000 9 ausgerückt. Neun Kameraden und weitere Kräfte, unter anderem der Polizei, waren vor Ort. "Durch die Einsatzkräfte wurde das Brandobjekt und die umliegenden Objekte noch bewässert. Wegen der großen Umgebungstemperatur konnte so eine erneute Entzündung ausgeschlossen werden", berichtet Marcus Brenn abschließend. swo

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 07. 2019
16:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alarmierung Bewässerung Brände Bäume Feuerwehren Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Brand einer Scheune in Fambach Fambach

Aktualisiert am 05.06.2019

Scheune in Fambach fängt Feuer und brennt nieder

In der Ortsmitte von Fambach ist am späten Mittwochvormittag eine Scheune niedergebrannt. Menschen wurden nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt. » mehr

Jens Holland-Moritz, Sigmar Recknagel, Uwe Heydenbluth, Stefan Weisheit, Mario Heil, Enrico Kuchar wurden mit der Ehrenmedaille des Kreisfeuerwehrverbandes geehrt, die Vorsitzender Achim Hofmann (nicht im Foto) überreichte. Foto: Hande

04.08.2019

Die Feuerwehr als das fünfte Element

Noch in der Nacht zuvor hatten sie ein brennendes Auto gelöscht, tags darauf feierten die Unter- und Oberschönauer Einsatzkräfte ihr Feuerwehrjubiläum. Der Festakt zum 135. Geburtstag war von Auszeichnungen, Beförderunge... » mehr

Auf dem Sportplatz "Friedenskampfbahn" wurde neue Beregnungstechnik installiert. Foto: Erik Hande

18.08.2019

Sportplatz wird besprenkelt

Aufwand minimieren und trotzdem einen intakten, gut bewässerten Fußballrasen haben: Das ist Anliegen der Gemeinde Breitungen. Damit dies möglich wird, investiert sie am Sportplatz "Friedenskampfbahn" Geld in eine Beregnu... » mehr

Brand in Entsorgungsfirma

03.05.2019

Auto fängt nach technischem Defekt Feuer

Donnerstagnachmittag brannte ein Auto auf der Straße zwischen Trusetal und Floh-Seligental. Das Feuer entstand durch einen technischen Defekt. » mehr

Torsten Bastam durfte im Beisein von Feuerwehrmann Kevin Hartung mit dem Spreizer eine Tür an einem Unfallfahrzeug öffnen.

13.05.2019

Hütte in Schutt und Asche gelegt

Wie schnell ein hölzernes Häuschen in Flammen aufgeht, konnte zum 29. Floriansfest hautnah beobachtet werden - die Nachwuchsgruppe löschte den Brand vorbildlich. » mehr

Erste Hilfe war in Niederschmalkalden angesagt - hier wird ein Verletzter, der viel Blut verloren hat, geborgen.

28.04.2019

Eine gelungene Mischung aus Können und Spaß

Rund um Fambach führte die Orientierungsfahrt des Kreisfeuerwehrverbandes Schmalkalden-Meiningen. Es siegte die Wehr aus Bettenhausen, gefolgt von Fambach und Floh. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Unfall Sachsenbrunn | 22.08.2019 Sachsenbrunn
» 12 Bilder ansehen

2019-08-21 Meiningen

Helikopter-Einsatz Bahnhof | 21.08.2019 Meiningen
» 13 Bilder ansehen

10. Firmenlauf Oberhof

10. Firmenlauf Thüringer Wald | 21.08.2019 Oberhof
» 101 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 07. 2019
16:18 Uhr



^