Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Schmalkalden

Alle Tests in Kitas Herpf und Floh-Seligenthal negativ

In den Kindertagesstätten in Herpf und Floh-Seligenthal gibt es nach den nun vorliegenden Testergebnissen keine neuen Corona-Fälle, teilte das Landratsamt am Freitag mit.



Herpf/Floh-Seligenthal - Mittlerweile lägen auch die Ergebnisse der zweiten Testreihe der direkten Kontaktpersonen der erkrankten Erzieherin in Herpf und des infizierten Kleinkinds in Floh-Seligenthal vor. Insgesamt testete das Gesundheitsamt mehr als 50 Personen in diesem Zusammenhang.

In der Kita in Floh-Seligenthal stufte das Gesundheitsamt die Kinder und Erzieher einer Kindergartengruppe als Kontaktpersonen ein. In Herpf sind zwei Gruppen betroffen. Aufgrund der strikten räumlichen Trennung war aus Sicht des Gesundheitsamtes keine komplette Schließung der beiden Einrichtungen notwendig, so der Sprecher des Landratsamtes.

Die insgesamt drei betroffenen Gruppen aus beiden Kindergärten mussten inklusive des Personals in Quarantäne. Insgesamt befinden sich laut Landratsamt derzeit in Floh-Seligenthal 13 Kinder und fünf Erzieher in häusliche Isolation. In Herpf seien es drei Erzieher und 18 Kinder. Hinzu kämen in beiden Einrichtungen die betreuenden Familienangehörigen und Geschwisterkinder sowie weitere Kontaktpersonen im privaten Umfeld. Die Quarantänemaßnahmen laufen in der kommenden Woche aus.

Auch die bisherigen Testergebnisse der Kontaktpersonen der in der Grundschule Jüchsen erkrankten Erzieherin sind negativ. Allerdings stehen hier noch weitere Testrückläufe aus. red

>>> Mehr zum Thema

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 07. 2020
13:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Coronavirus 19 Erzieher Erzieherinnen und Erzieher Grundschule Jüchsen Grundschulen Jüchsen Kindergärten Kindertagesstätten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kita

09.06.2020

Erzieherin in Kita in Steinbach-Hallenberg positiv auf Corona getestet

Eine Erzieherin der kommunalen Kita in Steinbach-Hallenberg ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Weitere bestätigte Fälle gibt es bislang nicht. Quarantäne für Kinder und Erzieherinnen wurden vorsorglich verh... » mehr

Die Regeln waren streng, doch nun ist die Kita Haseltal vorerst wieder ganz dicht, nachdem erneut ein Corona-Fall aufgetreten ist.	Foto: fotoart-af.de

12.06.2020

Zweiter Corona-Fall bestätigt: Kindergarten wieder dicht

Wie das Landratsamt in Meiningen am 12. Juni bestätigte, gibt es einen zweiten Corona-Fall im Steinbach-Hallenberger Kindergarten. Nun schließt die Einrichtung vorerst wieder, weil das Personal nicht mehr ausreicht. » mehr

Kinderspielzeug in Corona-Zeiten: Dieser Teddy macht ein Nickerchen in einer Mundschutz-Schaukel. Das Foto schickte unser Leser Karl-Heinz Kißling aus Niederschmalkalden.

15.05.2020

Kita-Träger entscheiden selbst

Landrätin Peggy Greiser (Schmalkalden-Meiningen) rät den Eltern, wegen der Kita-Öffnung beim Träger oder in der Gemeinde nachzufragen. Sie kritisiert zugleich die Kommunikation und die Umsetzung durch das Land. Es seien ... » mehr

Corona-Ansteckung durch Kinder

17.06.2020

Achtjähriger erkrankt: Schule in Asbach geschlossen

Nach der Corona-Infektion eines Grundschülers hat die Weidenschule in Asbach (Schmalkalden) für diese Woche ihren Betrieb eingestellt. Damit fällt der Unterricht für 71 Kinder und elf Lehrer aus. » mehr

Markus Böttcher.	Foto: fotoart-af.de

17.06.2020

Bisher alle Tests negativ: Kita könnte bald öffnen

Bürgermeister Markus Böttcher ist vorsichtig optimistisch. Vielleicht schon am 22. Juni könnten die ersten Gruppen der von zwei Corona-Fällen betroffenen städtischen Kita in Steinbach-Hallenberg wieder öffnen. » mehr

Medizinisches Personal testet derzeit Patienten nur dann auf Corona, wenn sie Symptome verspüren oder wenn konkrete Hinweise auf eine Infektion vorliegen. Alle vorsorglichen Untersuchungen sind weitgehend eingestellt worden, wie eine Risikopatientin aus Neuenmarkt erfahren musste. Foto: Jens Büttner/dpa

25.06.2020

Zwei neue Corona-Fälle: Erzieherin und Kleinkind infiziert

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen gibt es zwei neue Corona-Infektionen. Es handelt sich um eine Erzieherin aus dem Kindergarten in Herpf und um ein zweijähriges Kind aus der Kita in Floh-Seligenthal. Das teilte ein Pre... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall ICE Schafe Schalkau Tunnel Müß

ICE rammt Schafherde | 23.09.2020 Schalkau Tunnel Müß
» 14 Bilder ansehen

2020-09-22

Feuerwehr-Übung Ilmenau | 22.09.2020
» 17 Bilder ansehen

Großbrand Themar Themar

Großbrand Themar | 22.09.2020 Themar
» 57 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 07. 2020
13:54 Uhr



^