Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Schmalkalden

36-Jähriger wird in Schmalkalden krankenhausreif geschlagen; Täter schweigt

Schmalkalden - Zu einer handfesten Streitigkeit, bei der ein 36-Jähriger krankenhausreif geschlagen wurde, kam es jetzt in Schmalkalden.



Laut Polizei war ein 29-Jähriger am Samstagabend zu einem 36-Jährigen gegangen und hatte den Bekannten direkt angegriffen, als dieser die Tür öffnete. Eine Zeugin, die die Situation bemerkt hatte, alarmierte Polizei und Rettungsdienst.

Als die Helfer an der Adresse eintrafen, war jedoch augenscheinlich niemand vor Ort. Die Helfer waren nach den Schilderungen der Frau jedoch davon ausgegangen, dass der 36-Jährige womöglich hilflos in seiner Wohnung liegt. Da niemand auf Klingeln und Klopfen reagierte, wurde also die Tür aufgebrochen. Die Wohnung war jedoch leer. Blutspuren im Flur zeigten allerdings, dass es tatsächlich zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen sein musste.

Noch während die Beamten weiter nach dem Opfer suchten, meldete sich der 36-Jährige und erklärte, dass er wegen seiner Verletzungen ins Krankenhaus nach Schmalkalden eingeliefert worden war. Die Polizei konnte schließlich auch den Schläger nahe seiner Wohnung schnappen. Dieser hüllt sich zur Tat jedoch bisher in Schweigen. Die Ermittlungen dauern an. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
12:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Schlägereien Streitereien Verbrecher und Kriminelle Wohnungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Festnahme

Aktualisiert am 12.12.2018

41-Jähriger bedroht seine Eltern: Großeinsatz in Brotterode

Ein Familienstreit am Dienstagabend hat in Brotterode einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. » mehr

Während einer Durchsuchung in Obermaßfeld stellten Beamte der Suhler Kriminalpolizei Ende September ein E-Bike der Marke Haibike sicher. Bislang konnten keine Erkenntnisse zum rechtmäßigen Besitzer erlangt werden. Bei dem gefundenen Fahrrad handelt es sich um ein "Haibike - e-Performance SDURO HardNine 5.0" mit 29 Zoll Rädern im Wert von ca. 2700 Euro. Die Farbe wurde verändert, ursprünglich war das Fahrrad anthrazit-rot lackiert. Die Polizei bittet den Eigentümer, sich zu melden, 03681/32-1466. Foto: Polizei

09.10.2018

Raddiebe haben oft leichtes Spiel

Manche tun es vielleicht eher zufällig aus Übermut, andere haben einen Auftrag, aber die meisten wollen schlicht Geld machen: Im Schutzbereich der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen werden im Monat durchschnittlich... » mehr

Anti-Drogenmissbrauchs-Gipfel

24.09.2018

Polizei entdeckt Drogentoten in Schmalkalden

Schmalkalden - Einem 27 Jahre alten Mann ist in Schmalkalden offenbar sein Drogenkonsum zum Verhängnis geworden. Er wurde tot in seiner Wohnung gefunden. » mehr

Mit "Zauberpulver" werden Fingerabdrücke sichtbar. Nadine Bachmann und Mike Hengelhaupt erklären, wie das geht. Foto: Annett Recknagel

15.07.2018

Auf Spurensuche mit der Polizei

Nadine Bachmann und Mike Hengelhaupt von der Landespolizeiinspektion in Suhl waren in die Heine-Bibliothek gekommen, um Ferienkindern ihren Beruf vorzustellen. » mehr

Richtig reagiert, lobt die Polizei: Mario Stobbe hört am Montagmorgen den Piepton eines Rauchmelders bei einem Nachbarn und wählt den Notruf. Fotos (2): Sascha Willms

30.04.2018

Rauchmelder gehört - richtig reagiert

Durch beherztes Eingreifen ist der Breitunger Mario Stobbe möglicherweise am Montag zum Lebensretter geworden. Kein anderer hörte den Rauchmelder in einer Nachbarwohnung. » mehr

Feuerwehrleute entfernen das Brandgut aus der Wohnung in der Näherstille. Fotos (2): fotoart-af.de

12.11.2017

Ein hartes Wochenende: Mehrere Einsätze für die Feuerwehr

Eine verunreinigte Straße im Pfaffenbach, ein Küchenbrand in der Näherstiller Straße, ein Verkehrsunfall zwischen Mittel- und Springstille: Hinter den Feuerwehrleuten liegen drei anstrengende Tage. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Karneval Kaltensundheim Rhön-Gymnasium

Karneval Kaltensundheim Rhöngymnasium |
» 24 Bilder ansehen

EAV in der Messehalle Erfurt Erfurt

EAV auf Abschiedstour in Erfurt | 20.02.2019 Erfurt
» 67 Bilder ansehen

Rodelblitz dampft durch die Region Suhl/Zella-Mehlis

Rodelblitz | 18.02.2019 Suhl/Zella-Mehlis
» 26 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
12:58 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".