Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Meinung

17.05.2018

Meinungen

Ach, Bertha

Rasche Fahrverbote wären eine zwar verlockend erscheinende, aber schlicht falsche Entscheidung. Weil sie die Verbraucher in die falsche Technik locken würden: Wenn jetzt alle Welt wieder zu Benzinern ... » mehr

16.05.2018

Klartext

Verheißung und Zuflucht

Zum Thema Israel bemerkt Christoph Witzel im "Klartext": "Ein Land nicht nur als Verheißung, sondern auch als Zufluchtsort – ein interessanter Aspekt in der Debatte um die „Heimat“." » mehr

14.05.2018

Meinungen

An der Schwelle

Zwischen Coworking-Space und Home-Office tun sich Organisationen wie der DGB schwer, allgemein gültige Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft zu finden, kommentiert Walter Hörmann. » mehr

14.05.2018

Klartext

Sucht Frieden

Im "Klartext" bemerkt Christoph Witzel: "„Suche Frieden“ lautete das – politisch hochaktuelle – Motto des Katholikentags. Man möchte es auch den deutschen Exzellenzen innig ans Herz legen." » mehr

10.05.2018

Meinungen

Verführer

Statistiken haben etwas Verführerisches. Zu gerne lassen wir unser Bauchgefühl und so manches Vorurteil durch Zahlen bestätigen, die so schön objektiv herüberkommen. » mehr

07.05.2018

Meinungen

Nichts verstanden?

Diskriminierung, Gewalt und Hass, egal von wem und gegen wen, haben in unserer Gesellschaft nichts zu suchen. Auch dann nicht, wenn sie von denjenigen ausgehen, die bei uns eigentlich Schutz suchen, k... » mehr

06.05.2018

Klartext

In der Pflicht

Der Aktionsradius von Martin Winterkorn wird eng, die Ermittlungen gegen ihn wegen des Dieselskandals wirken wie eine persönliche Wegfahrsperre. Ein Chef kann sich nun mal nicht wegducken, meint Thoma... » mehr

06.05.2018

Meinungen

Peng

Kaum ist der Dauerkonflikt mit Nordkorea (ohne Zutun Washingtons übrigens) ein bisschen abgekühlt, sucht das Weiße Haus nach dem nächsten Sandkasten für seine Eskalationsstrategie, die von den Problem... » mehr

04.05.2018

Klartext

Die Dinge haben sich geändert

Zum Literaturnobelpreis schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Die Stockholmer Jury muss grundlegend neu aufgebaut werden, sonst droht mit einem ernsthaften Vertrauens- und Kompetenzverlust im schl... » mehr

04.05.2018

Meinungen

Grünewalds Woche: Probleme mit der Sündenbock-Suche

Tja! War es nun wirklich Robert Lewandowski, der Bayern München den Einzug ins Champions League Finale gekostet hat? Weil der Torjäger nur in der Bundesliga trifft, aber nicht für die Champions League... » mehr

30.04.2018

Klartext

Das Elend der Gewerkschaften

"Das bedingungslose Grundeinkommen", so Thomas Heigl im "Klartext", "wäre kaum bezahlbar, da es unweigerlich eine Masseneinwanderung von Armen aus EU-Staaten nach sich zöge. Für die Gewerkschaften wär... » mehr

30.04.2018

Meinungen

Draußen, im Leben

Ein Verlust von drei Vierteln der Insekten binnen kürzester Zeit ist vergleichbar nur mit der Ödnis nach einer Atombombenexplosion. Es ist eine leise Katastrophe ohne Lichtblitz. Die Verheerungen inde... » mehr

30.04.2018

Meinungen

Kleine Brötchen

Klassenkämpfer aller Länder reiben sich im 200. Geburtsjahr von Karl Marx verwundert die Augen: Der Kapitalismus hat auf dem Globus als Wirtschaftssystem gesiegt. Der Kapitalismus hat Wohlstand gebrac... » mehr

27.04.2018

Meinungen

Blümchenrhetorik

Der nordkoreanische Machthaber hat erkannt, dass ihm nicht mehr ewig Zeit bleibt für eine Transformation seines Staates. Er braucht Fortschritte auch für die Bevölkerung, weil sich in der Welt von heu... » mehr

24.04.2018

Klartext

Leider keine Hamburger

Im "Klartext" glossiert Christoph Witzel: "Das liest sich lecker: Als Vorspeisen wurden eine Torte vom Ziegenkäse, Tomatenmarmelade, Crumble von Buttermilchkeksen und bunte Blattsalate gereicht; der H... » mehr

20.04.2018

Meinungen

Autobahn-Stillstand

Dem Thema Autobahnen ist in Deutschland immer eine hohe Aufmerksamkeit sicher. » mehr

19.04.2018

Klartext

Negativszenarien

Zur Situation bei Opel schreibt Christoph Witzel im "Klartext": "Sollte in Eisenach künftig nur noch ein Modell gebaut werden, könnte dies in der Tat längerfristig das komplette Aus für den Standort b... » mehr

18.04.2018

Klartext

Geld alleine ist zu wenig

Zur künftigen Ost-Förderung schreibt Thomas heigl im "Klartext": "Geld für den ländlichen Raum, für die Digitalisierung, für Wirtschaft und das Gesundheitswesen ist wichtig. Doch mit dem Rascheln von ... » mehr

Julian Lünser.

17.04.2018

Meinungen

OFFEN GESAGT ...

"Wir können die wiederholte Nutzung von Chemiewaffen, die eine unmittelbare Gefahr für das syrische Volk und unsere kollektive Sicherheit ist, nicht tolerieren", sagte Frankreichs Präsident Macron zur... » mehr

16.04.2018

Meinungen

Eisenacher Menetekel

Zahlen die Opel-Beschäftigten in Eisenach die Zeche für den Streit zwischen dem neuen Eigentümer und den Gewerkschaften? Der Spagat zwischen Sparen und Investoeren steht allen Autoherstellern ins Haus... » mehr

16.04.2018

Meinungen

Halbe Sache

Die Südthüringer nehmen die Wahl ihrer kommunalen Oberhäupter sehr ernst und honorieren glaubhaftes Engagement für ihre Region. » mehr

15.04.2018

Klartext

Gutes Signal

Im "Klartext" schreibt Christoph Witzel: "Es ist richtig, dass die Bundesregierung gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Teilen der Republik fördern und dabei auch benachteiligte Regionen in Westd... » mehr

13.04.2018

Meinungen

Grünewalds Woche: Vom Glück und Unglück der Internet-Neandertaler

Er nutzt das Internet, schreibt E-Mails. Um aber mit guten Freunden im Kontakt zu bleiben, meint Georg Grünewald, brauche man kein sogenanntes soziales Netzwerk. Er ist ncht bei Facebook. Und gibt es ... » mehr

05.04.2018

Meinungen

In der Schwebe halten

Das passiert zurzeit ständig im Land: Die leiseste Kritik wird mit radikaler Kritik am Kritiker im Keim erstickt. "Gutmenschen“ schimpfen die einen, „Ihr seid alle Nazis“, geben die anderen darauf pau... » mehr

03.04.2018

Meinungen

Wo bleibt die Vernunft?

Es riecht nach einer Zeitenwende im Nahen Osten. Und das ist keine gute Nachricht. Je deutlicher der Konflikt zwischen Iran und Saudi-Arabien hervortritt, desto größer wird die Gefahr weiterer Stellve... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".