Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Rhön

Verkaufswagen brannte auf Bergauf-Fahrt völlig aus

Ein Verkaufsauto der Agrargenossenschaft Rhönland Dermbach ist am Mittwochmorgen auf der Fahrt nach Frankenheim ausgebrannt. Die Fahrerin erlitt einen Schock.



Ein Dutzend Feuerwehrleute, Polizei und der Rettungswagen waren am Mittwoch auf der Landstraße zwischen Reichenhausen und Frankenheim zugange. Hier brannte ein Auto lichterloh. Die Ursache dafür ist noch unklar.
Ein Dutzend Feuerwehrleute, Polizei und der Rettungswagen waren am Mittwoch auf der Landstraße zwischen Reichenhausen und Frankenheim zugange. Hier brannte ein Auto lichterloh. Die Ursache dafür ist noch unklar.   » zu den Bildern

Reichenhausen - Voll in Flammen stand ein Verkaufstransporter vom Lindig - beladen mit Eiern, Wurst und anderen Waren - auf der Landesstraße 1123 zwischen Reichenhausen und Frankenheim am Mittwoch kurz nach 9 Uhr. Die Fahrerin, eine 47 Jahre alte Frau aus dem Wartburgkreis, hatte nach Angaben der Feuerwehr auf der ansteigenden Strecke, etwa 300 Meter vor dem Abzweig zum Ellenbogen, Rauch am Auto bemerkt und war ausgestiegen; kurz danach flammte das Feuer auf. Ein vorbeikommender Lkw-Fahrer, der das Geschehen bemerkt hatte, alarmierte um 9.18 Uhr gemeinsam mit der Frau die Rettungsleitstelle Schmalkalden-Meiningen, wird berichtet.

Zwei Wehren einsatzbereit

Diese wiederum schickte die Feuerwehren der Region los: Alarmiert wurden Kaltensundheim, Erbenhausen, Reichenhausen sowie Schafhausen. Ausrücken konnten am Ende Kaltensundheim mit neun Kameraden und Schafhausen mit drei - unter der Woche, in den Morgenstunden waren in den anderen Wehren einfach keine Einsatzkräfte im Ort. Die Einsatzleitung übernahm Dominik Herbarth, stellvertretender Ortsbrandmeister von Kaltensundheim. Die Kameraden waren mit dem Tanklöschfahrzeug ausgerückt - schließlich gibt es in der Nähe der Unfallstelle sonst kein Wasser. In Reichenhausen musste man den Tanker ein zweites Mal auffüllen, erklärte Herbarth. Die Schafhäuser Kameraden waren mit ihrem Kleinlöschfahrzeug angerückt, gelöscht wurde mit Schaum. Der Schaden an dem Verkaufsfahrzeug, das völlig ausbrannte, liegt bei rund 80 000 Euro. Die Fahrerin erlitt einen Schock und wurde im Rettungswagen der Erbenhäuser Rettungswache ambulant behandelt.

Die Ursache für den Brand ist noch nicht geklärt. Am Mittwoch begutachteten Mitarbeiter des Straßenbauamtes gemeinsam mit der Polizei auch die Schäden, die durch die große Hitze am Asphalt entstanden sind. Die Straße war während des Feuerwehreinsatzes und bis gegen 11.50 Uhr gesperrt.

Autor

Iris Friedrich
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 04. 2018
15:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ambulanz Brände Eier Frauen Polizei Rettungsleitstellen Rettungswachen Straßenbauämter Tanker und Supertanker Unfallorte Wurst und Würstchen
Frankenheim Rhön
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das Wasser suchte sich seinen Weg und nahm zum Teil die Gräben am Straßenrand gleich mit. Foto: A. Schmitt

17.01.2018

Nicht die Felle, Gräben schwimmen davon

Die Freude über die neu gebaute und nach langer Sperrung wieder freigegebene Birxer Straße in Frankenheim hielt nicht lange: Gräben und Einläufe fassen ankommendes Wasser offenbar nicht. » mehr

Eine von Uwe Städtlers Paraderollen, mit der er auch schon die Bühnen abseits der Hochrhönhalle eroberte: Ausbilder Schmidt. Aaaachtung, liebes Publikum ...

10.11.2017

Das Bäcker-Herz schlägt im Narrhalla-Takt

"Der Bäcker" gehört zum Frankenheimer Karneval wie kein zweiter. Uwe Städtler, dessen Spitzname gar nichts Karnevalistisches vermuten lässt, ist Präsident des Vereins, der heute seine 60. Saison einläutet. Und mehr als d... » mehr

Gesegnet und in den Dienst gestellt wurde beim Wirtswiesen-Fest auch der neue (gebrauchte) Mannschaftstransporter für die Frankenheimer Feuerwehr. Foto: privat

23.08.2018

Die Frankenheimer machten's feierlich

Wenn ein neues Dorfzentrum fertig ist, dann darf das ruhig gefeiert werden. Die Frankenheimer weihten jetzt die umgestaltete Wirtswiese und zudem ein neues Feuerwehrauto ein. Mit dem Dorfzentrum haben sie noch viel vor. » mehr

Bei großer Trockenheit hieß es täglich gießen, damit die Neuanpflanzungen anwachsen. Ein Baum soll hier nicht noch hin, war sich der Gemeinderat einig. Foto: privat

11.07.2018

Kein neuer Baum an der Wirtswiese

Die Gestaltung der Ortsmitte von Frankenheim an der Wirtswiese ist gelungen - einen Baum muss man dort aber nicht unbedingt noch pflanzen, waren sich die Ratsmitglieder jetzt einig. » mehr

Im Karolinenheim Frankenheim erfuhren die Gäste von Sabine Abe und Ellen Hartmann etwas über die Historie des Dorfes, aber auch über den besonderen Ort, an dem man sich hier befand. Er wurde dank Frankenheimer Initiative erhalten. Foto: fr

24.05.2018

Bei Förderung auch an später denken

Die Nachhaltigkeit von Projekten, darin waren sich Landfrauenvertreterinnen aus ganz Thüringen gestern bei einem Rhön-Besuch einig, sollte viel stärker im Fokus derjenigen stehen, die Fördergeld ausreichen. » mehr

Man glaubt es kaum, aber auch auf der Hochrhön herrscht manchmal Badehosen-Wetter. Diese Aufnahme aus dem Archiv von Siegfried Hartmann aus Frankenheim liefert den Beweis, dass an den Teichen früher so mancher das Schwimmen lernte oder sich einfach im kühlen Nass vergnügte. Eine Option auch für die Zukunft? Hartmann wünscht sich die Entwicklung der Teiche für den Tourismus.

18.10.2017

Als erstes das Spielplatz-Floß wieder schiffbar machen

Für den Tourismus und für die eigenen Bewohner hat Frankenheim einiges zu bieten - aber es gibt noch Entwicklungspotenzial. Für Siegfried Hartmann sind die Teiche eindeutig etwas, woraus man mehr machen könnte. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Meiningen leuchtet

Meiningen leuchtet | 21.10.2018 Meiningen
» 32 Bilder ansehen

Brand in Meiningen am Samstagabend

Brand in Meiningen am Samstagabend | 21.10.2018 Meiningen
» 5 Bilder ansehen

Brand Gartenlaube Bachfeld

Brand Gartenlaube Bachfeld | 20.10.2018 Bachfeld
» 7 Bilder ansehen

Autor

Iris Friedrich

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 04. 2018
15:38 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".