Topthemen: GebietsreformNSU-Prozess in MünchenThüringer helfenSerie: Aktiv und gesund

Rhön

An Geld fehlt es den meisten Kommunen in Thüringen - trotz sprudelnder Einnahmequellen des Landes. Aschenhausen hat jetzt einen protest formuliert.

20.11.2017

Rhön

Protest gegen zu knappe Zuweisungen

Die Schlüsselzuweisungen des Landes für Aschenhausen sind im nächsten Jahr so knapp bemessen, dass die Kommune ihren Haushalt nicht rund bekommt. Dagegen legte der Gemeinderat Widerspruch ein. » mehr

In Hatchers manor, einem Hotel mit Farm in Richmond, fand Anne Brandt aus Oberweid während ihres fast zweijährigen Aufenthaltes in Australien ihr zweites Zuhause. Hier wurden auch Hochzeiten gefeiert - wie die von Saiko (Japan) und Jack (England).

17.11.2017

Rhön

Zweite Heimat in Australien gefunden

Knappe zwei Jahre verbrachte Anne Brandt aus Oberweid via work & travel in Australien. Die Erfahrungen vor Ort haben Anne nachhaltig beeinflusst und ihre Sichtweise auf viele Dinge verändert. » mehr

10 000 Euro Mindestgebot stehen für das ehemalige Feuerwehrgerätehaus in Melpers im Raum. Foto: Iris Friedrich

16.11.2017

Rhön

10 000 Euro Mindestgebot für Gerätehaus

Das ehemalige Feuerwehrgerätehaus in Melpers steht zum Verkauf. Damit will die Gemeinde Einnahmen generieren. Erhöht wurde die Nutzungs-Pauschale beim Jugendclub. » mehr

Vorm Europaparlament: 24 Rhöner Gymnasiasten besuchten Straßburg und haben die Abgeordnete Gabi Zimmer nach Kaltensundheim eingeladen. Foto: privat

15.11.2017

Rhön

Junge Leute blicken sehr diskussionsfreudig auf Europa

Als wahre Europa-Bürger fühlten sich Zehntklässler des Rhön-Gymnasiums bei ihrer Projektfahrt nach Straßburg. Dort erwartete Europa-Parlamentsmitglied Gabi Zimmer wie immer mit Freude "ihre Rhöner". » mehr

Zum neu gewählten Vorstand der Rhönklub-Region Werra gehören Klaus Schmidt, Rolf Weyh, Marianne Oechsner und Erhard Denner.

14.11.2017

Rhön

Rhönklub-Region weiter gut aufgestellt

Ein Blick zurück, ein Blick voraus: Zur Jahreshauptversammlung der Rhönklub-Region Werra in Klings zog jüngst der Vorstand Bilanz. Erfreulich ist die Entwicklung, doch gibt es auch viel zu tun. » mehr

60 Jahre Karneval in Frankenheim: Zum Auftakt stellte sich das neue Jubiläums-Prinzenpaar vor. Fotos: A. Schmitt

13.11.2017

Rhön

Überraschungen und Geschenke zum 60.

Grund zum Feiern hatten die Frankenheimer Narren am Wochenende wahrlich genug: In der Hochrhönhalle wurden die Festlichkeiten zum 60. Jubiläum des Frankenheimer Carnevalsclubs eingeläutet. » mehr

Eine von Uwe Städtlers Paraderollen, mit der er auch schon die Bühnen abseits der Hochrhönhalle eroberte: Ausbilder Schmidt. Aaaachtung, liebes Publikum ...

10.11.2017

Rhön

Das Bäcker-Herz schlägt im Narrhalla-Takt

"Der Bäcker" gehört zum Frankenheimer Karneval wie kein zweiter. Uwe Städtler, dessen Spitzname gar nichts Karnevalistisches vermuten lässt, ist Präsident des Vereins, der heute seine 60. Saison einlä... » mehr

Den oberen Platz vor der Kirche Hermannsfeld wird man nach der Umgestaltung kaum mehr wiedererkennen. Foto: fr

09.11.2017

Rhön

Kirchgarten wird ein lauschiges Plätzchen

Nach den archäologischen Ausgrabungen folgt nun im Kirchgarten Hermannsfeld die Umgestaltung zu einem "Verweil- und Kommunikationszentrum". Der Startschuss ist gefallen. » mehr

Ein Jungvogel bricht von seinem Zwischenstopp am Rastplatz auf. Meist zieht ein Kranichpaar pro Brutjahr zwei Junge auf. Foto: Christian Groß

08.11.2017

Rhön

Ein Kranich fliegt selten allein

In ungewöhnlich großen Zahlen zogen jüngst Kraniche über die Thüringer Rhön in ihre Überwinterungsgebiete ab. Viele Menschen bestaunten dieses Naturschauspiel. » mehr

Künftig Ende beim Weg in den "Westen": Die Straße nach Weimarschmieden soll für den normalen Autoverkehr gesperrt werden. Foto: G. Ruck

07.11.2017

Rhön

Straße nach Weimarschmieden nur noch für Radler?

Die Rhönblick-Gemeinde will die Gemeinde-Straße von Gerthausen nach Weimarschmieden zu einem Weg für Radler, Land- und Forstwirte umwandeln. Drei Monate lang können Bürger und andere Interessierte ihr... » mehr

^