Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Rhön

Das Gelände am Weidberg ist weitläufig. Ob hier auch ein Waldkindergarten angesiedelt werden kann, ist allerdings für den Gemeinderat fraglich. Foto: fr

vor 12 Stunden

Rhön

Idee für einen Waldkindergarten am Berg

Ein Waldkindergarten am Weidberg? Eine Kindergärtnerin hat dem Bürgermeister und dem Weidbergverein ihre Idee dafür schon einmal vorgestellt. Es bleiben aber noch viele Fragen offen. » mehr

Bauen, aber keine teuren Gehwege - das ist ein Lösungsvorschlag im Konflikt der Anwohner mit der Gemeinde, die den Gemeindestraßen-Teil der Ortsdurchfahrt jetzt mit neu ausbauen will. Foto: fr

19.04.2018

Rhön

Die Schwierigkeit mit der Gerechtigkeit

Um eine Lösung für den geplanten Straßenbau in Oberweid wurde am Mittwoch in der Ratssitzung hart gerungen. Anwohner hatten sich mit einer Petition an den Bürgermeister gewandt. Sie befürchten für sic... » mehr

Huckepack-Transport bei Familie Erdkröte. Foto: J. Gombert

18.04.2018

Rhön

Diesmal ging die Krötenwanderung zack-zack

Kaltensundheim/Aschenhausen - So kurz wie diesmal hat der Amphibienschutzzaun zwischen Kaltensundheim und Aschenhausen noch nie am Leichelberg gestanden: Nur zwei Wochen lang hielt er - bis vorgestern... » mehr

Einen Blick auf die Sonne werfen kann man durch die Teleskope.	Foto: R. Friedrich

17.04.2018

Rhön

Hoch droben vom Weidberg startet der Postreiter

Es hat Tradition schon aus den Zeiten, als es die Arche Rhönwald noch gar nicht gab: das Frühlingsfest am Weidberg. Am Sonntag, 29. April, präsentiert sich dort auch die Heimatzeitung als Partner des ... » mehr

Herrlich ist das Wetter auf der Geba, als die Stepfershäuserin Mitte Februar mit ihren Skiern unterwegs ist. Nur wenige Minuten später passiert das Unglück.

Aktualisiert am 14.04.2018

Rhön

Familie rettet Frau aus dem Schnee

Ein Skiausflug mit Folgen: Eine Helmershäuser Familie, die sich zum Glück in Erster Hilfe auskennt, rettet Heidi Possner aus Stepfershausen, als sie nach einem Sturz hilflos auf der Geba im Schnee lie... » mehr

Mit Stolz betrachtet Hermannsfelds Ortsteilbürgermeister Volker Pittorf die neue Küche im Kulturhaus. In 350 Stunden Eigenleistung brachten freiwillige Helfer aus dem Ort die Räumlichkeiten wieder auf Vordermann. Foto: T. Hencl

12.04.2018

Rhön

350 Stunden ehrenamtlich für die Küche

Vieles wurde im Kulturhaus Hermannsfeld in den vergangenen Jahren neu gemacht - durch Freiwillige aus dem Ort in Eigenleistung. Jüngst nun konnte eine nagelneue Küche ihren Dienst antreten. » mehr

Die Häschenschule als Theaterstück der Rhön-Gymnasiasten kam bei den russischen Germanistik-Studenten aus dem Fernen Osten gut an. Auch sonst funktionierte der Kulturaustausch via Skype in lockerer Runde - Fortsetzung folgt. Foto: tih

11.04.2018

Rhön

Das Ei verbindet über Grenzen hinweg

Das Erlernte aus dem Sprachunterricht stellten Rhön-Gymnasiasten am Montag beim 2. Kulturaustausch via Internet mit Germanistik-Studenten aus dem Fernen Osten Russlands unter Beweis. » mehr

Selten war der Gemeindessal Gerthausen bei einer Einwohnerversammlung so gut gefüllt wie am Montagabend. Das Thema Straße Gerthausen - Weimarschmieden brachte viele an den Tisch. Fotos: dnol, fr

10.04.2018

Rhön

Das Pferd nicht von hinten aufzäumen

Der Petitionsausschuss des Thüringer Landtages soll sich des Falls annehmen - und die Straße zwischen Gerthausen und Weimarschmieden erst einmal nicht gesperrt werden. Das war das schwer erkämpfte Erg... » mehr

^