Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Meiningen

Zwei Teenager streiten sich; dann verprügelt der Vater des einen Jungen den anderen

Meiningen - Auf dem Bolzplatz in Meiningen hat am Samstagabend ein 42-Jähiger einen Teenager mehrfach geschlagen.



 

Wie es von der Polizei heißt, habe sich der13-Jährige zuvor mit dem Sohn des Mannes gestritten. Der Teenager kam mit leichten Verletzungen am Kopf ins Krankenhaus. Eine Jugendliche wurde bei der Rangelei leicht an der Hand verletzt, als ein Fahrrad eines Unbeteiligten durch den Tumult umfiel und das Mädchen traf. Der Schläger konnte zwar nicht vor Ort von der Polizei geschnappt werden, sei aber namentlich bekannt.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 02. 2019
10:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Prügel Teenager Väter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Notaufnahme

15.07.2018

Mann taucht blutverschmiert bei Polizei Meiningen auf

Meiningen - Blutverschmiert tauchte am Samstag ein Mann bei der Polizei in Meiningen auf und sackte im Vorraum zusammen. Er gab an, verprügelt und gegen den Kopf geschlagen worden zu sein. » mehr

Seit Oktober 2018 betreut Titus Böttger (Dritter von links) als neuer Jugendreferent des Meininger Kirchenkreises die Heranwachsenden. In der Jugendgruppe, die sich regelmäßig im Jugendkeller am Mittleren Rasen trifft, stehen das Miteinandersprechen, gemeinsame Musizieren und Essen auf dem Programm.	Foto: Marko Hildebrand-Schönherr

05.02.2019

Jugendlichen einen Raum geben

Seit Oktober 2018 bekleidet Titus Böttger das Amt des Jugendreferenten im Kirchenkreis Meiningen. Er möchte den jungen Erwachsenen helfen, sich selbst zu verwirklichen. » mehr

Malermeister Horst Klett mit seinem 70 Jahre alten Meisterbrief. Foto Sven Wagner

22.02.2019

Ein Malermeister schreibt Geschichte

Horst Klett hat erreicht, was gewiss nicht viele Handwerker von sich behaupten können: Er feiert ein 70-Jahre-Jubiläum. Doch es geht dabei nicht um seinen Geburtstag. » mehr

Werner Huhn - wie ihn viele in Erinnerung behalten werden. Foto: J. Glocke

21.02.2019

Gastwirt mit Hang zum Entertainment

Die einzige Gaststätte in Christes hat ihren Wirt verloren, der Ort einen besonderen Menschen. » mehr

Auf den Straßen ohne Probleme feiern - dies ging auch beim 484. Wasunger Karneval problemlos. Foto: Tino Hencl

14.03.2019

Konzept zur Narrensicherheit ging voll auf

Keine nennenswerten Vorkommnisse - das Großereignis "484. Wasunger Karneval" braucht sich auch in Punkto Sicherheit und Ordnung nicht zu verstecken. » mehr

Kriminalhauptkommissarin Manuela Ploch aus Suhl (Mitte) gibt der Senioren-Runde in der Volkssolidarität Meiningen Tipps zur Betrugs-Prävention. Foto: Wolfgang Swietek

13.03.2019

Senioren wappnen sich gegen Betrüger

Manuela Ploch, Kriminalhauptkommissarin aus Suhl, klärte Senioren in der Volkssolidarität über die Maschen von Trickbetrügern auf. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand einer Wohnung in einem Wohnblock in Suhl am 20.03.2019 Suhl

Wohnblock Brand Suhl 20.03.19 | 20.03.2019 Suhl
» 20 Bilder ansehen

Unfall Veilsdorf Veilsdorf

Unfall B89 Veilsdorf | 18.03.2019 Veilsdorf
» 16 Bilder ansehen

Flutmulden Oberlind Unterlind Oberlind/Unterlind

Flutmulden Oberlind/Unterlind | 16.03.2019 Oberlind/Unterlind
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 02. 2019
10:56 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".